ADAC: Tanktourismus in die Niederlande lohnt sich nicht

31.03.2022 Immer noch liegen die Spritpreise in Deutschland über 2 Euro. Ist es für Autofahrer daher günstiger in den Niederlanden zu tanken? Der ADAC rät aus verschiedenen Gründen davon ab.

Zum tanken in die Niederlande zu fahren, lohnt sich laut ADAC derzeit nicht. © Thomas Müller/dpa

Vor dem Hintergrund der anstehenden
Spritpreis-Senkung in den Niederlanden rät der ADAC rät davon ab, zum
Tanken in das Nachbarland zu fahren. Es zeichne sich ab, dass sich
das nicht lohne, sagte ein Sprecher des ADAC Nordrhein.

Auf der deutschen Seite der Grenze könne man derzeit deutlich
günstiger tanken als in den Niederlanden. Auch nach der Preissenkung
in dem Nachbarstaat würden davon vermutlich nicht einmal Bundesbürger
profitieren, die nah an der Grenze wohnen. «Und man verbraucht ja
auch Sprit, Zeit und CO2-Emissionen, um überhaupt dorthin zu kommen.»

Unmut sorgt für Senkung

Am Freitag senken die Niederlande die Abgaben auf Sprit um 21
Prozent. Das hatte die niederländische Regierung Mitte März
angekündigt. So wird der Liter Benzin um etwa 17 Cent und der Liter
Diesel um etwa 11 Cent günstiger. Zuvor hatten die Preise
Höchststände erreicht, was in der Bevölkerung zu Unmut über hohe
Kosten geführt hatte.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

1. bundesliga

Transfers: Wechsel perfekt: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück

Familie

57.000 Produkte: Studie zeigt Umweltauswirkungen tausender Lebensmitteln auf

People news

Leute: Trauer um «Grease»-Star Olivia Newton-John

Tv & kino

Featured: Cameron Diaz: Die besten Filme mit der Schauspielerin

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Handy ratgeber & tests

Featured: James-Webb-Aufnahmen in VR: Die Bilder des Weltraumteleskops kannst Du jetzt auch in Virtual Reality bestaunen

Auto news

Umfrage: Viele Autofahrer trauen sich Fahrprüfung nicht mehr zu

Empfehlungen der Redaktion

Auto news

Spritpreise: Venlo: Kein Ansturm durch Tanktouristen aus Deutschland

Auto news

ADAC rechnet mit mehr Tanktourismus wegen Ukraine-Krieg

Auto news

Verkehr: Spritpreise treiben den Tanktourismus an

Auto news

Energie: Geplante Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen erwartet

Auto news

Spritpreise so hoch wie nie: Tanktourismus nach Polen

Auto news

Energie: Tanktourismus nach Dänemark nimmt zu

Wirtschaft

Verkehr: Spritpreise sinken - Diesel wieder unter zwei Euro

Auto news

ADAC: Spritpreise sinken: Diesel wieder unter zwei Euro