Galaxy S22 vs. iPhone 13: Vergleich der Top-Handys von Samsung und Apple

22.02.2022

Galaxy S22 vs. iPhone 13: Vergleich der Top-Handys von Samsung und Apple

Samsung bringt mit dem Galaxy S22 im Februar 2022 eine neue Flaggschiff-Reihe auf den Markt. Doch wie schlägt sich das Standardmodell der Serie im Vergleich? Wir stellen das Galaxy S22 dem iPhone 13 gegenüber und nehmen dabei Features wie Design, Akku und Preis genauer unter die Lupe.

Design

In Sachen Design bleibt beim Galaxy S22 alles beim Alten respektive wie beim Vorgänger: abgerundete Ecken und ein Kamerabuckel mit drei vertikal angeordneten Linsen. Ein frisches Design bleibt dem Galaxy S22 Ultra vorbehalten. Dasselbe gilt für den S Pen des S22 Ultra, der nicht mit dem S22 und S22+ kompatibel ist.

Diese Gemeinsamkeiten und Unterschiede besitzen das Galaxy S22 und S21

Neu ist eine Rückseite aus Gorilla Glass Victus, die beim Vorgänger noch aus Kunststoff besteht. Der polierte Rahmen besteht aus robustem „Armor Aluminum”. Als Farbvarianten bietet Samsung beim Galaxy S22 Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White an.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich beim iPhone 13 ab. Das Design ist im Wesentlichen mit dem des iPhone 12 identisch. Einzige Unterschiede: Die Notch ist dezent schmaler geworden und die zwei Linsen der Hauptkamera sind schräg angeordnet. Das iPhone 13 ist in den Farben Rosé, Blau, Mitternacht, Polarstern sowie Product Red erhältlich.

Display

Bei der Größe des Displays sind das Galaxy S22 und das iPhone 13 gleich auf. 6,1 Zoll messen die Screens jeweils in der Diagonale. Während Apple weiterhin auf eine Notch für Frontkamera und Sensoren setzt, bringt Samsung die Linse erneut in einem Punch-Hole unter. Beide Geräte besitzen einen OLED-Screen, in Samsungs Fall AMOLED, und bieten so jeweils vergleichbare Schwarzwerte und Leuchtstärke.

Die Auflösung des Galaxy S22 liegt mit 2.340 x 1.080 Pixeln dezent über der des iPhone 13 mit 2.532 x 1.170. Im Alltag fällt aber praktisch kein Unterschied auf. Die Nase vorn hat das Android-Smartphone mit seiner 120-Hertz-Unterstützung. Apple hingegen bietet nur beim iPhone 13 Pro und Pro Max die hohe Bildwiederholrate.

Kameras

Bei den Kameras fällt der Unterschied zwischen den Kontrahenten sofort ins Auge: Das Galaxy S22 besitzt eine Triplekamera, das iPhone 13 eine Dualkamera.

Das Galaxy S22 bringt eine Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Telefotolinse mit jeweils 50, 12 und 10 Megapixel mit. Im iPhone 13 sind hingegen eine Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-Linse mit jeweils 12 Megapixel verbaut. Ein Teleobjektiv fehlt hier.

Trotz großer Unterschiede auf dem Papier können sich die Aufnahmen beider Geräte sehen lassen. Mit lichtstarken Sensoren warten sowohl das Galaxy S22 als auch das iPhone 13 auf und schießen auch bei schlechtem Licht sehr gute Fotos.

Akku

Wie üblich liefert Apple auch beim iPhone 13 keine offiziellen Angaben zum Fassungsvermögen der Akkus und gibt dafür durchschnittliche Laufzeiten an: Demnach erlaubt die Batterie bis zu 19 Stunden Videowiedergabe (gestreamt bis zu 15 Stunden) sowie bis zu 75 Stunden Audiowiedergabe. Die Schnelladefunktion füllt den Akku mit bis zu 27 Watt.

Der Akku des Galaxy S22 fasst 3.700 Milliamperestunden. Hier gibt Samsung eine Laufzeit von bis zu 19 Stunden bei Videowiedergabe sowie bis zu 57 Stunden bei Musikwiedergabe an. Das Galaxy S22 bietet eine Schnellladefunktion bis 25 Watt. Auf diese Weise ist der Akku in 70 Minuten wieder voll aufgeladen. Laut Apples Angaben: „Bis zu 50 Prozent in 30 Minuten mit 20W Netzteil oder höher”.

Chipsatz, Speicher und Co.

Im Galaxy S22 verrichtet Samsungs hauseigener Exynos 2200 mit acht Kernen die Rechenarbeit, dem 8 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Das iPhone 13 ist mit Apples Fünfkerner, dem A15 Bionic, ausgestattet und verfügt über 4 Gigabyte RAM. In Benchmarks hat das iPhone dennoch einen hauchdünnen Vorsprung. Das liegt vor allem an Apples iOS-Betriebssystem, das optimal auf die Hardware abgestimmt ist. Auch hier gilt aber: In der Praxis werden die meisten Anwender:innen wahrscheinlich keine nennenswerten Unterschiede bemerken.

Preis

Das Galaxy S22 ist ab 849 Euro zu haben. Käufer:innen bekommen dafür die Ausführung mit 128 Gigabyte internem Speicher. Für das Modell mit 256 internem Speicher werden mindestens 899 Euro fällig.

Die Preise für das iPhone 13 beginnen bei 899 Euro. Dafür bekommst Du die günstigste Ausführung mit 128 Gigabyte internem Speicher. Für 256 Gigabyte verlangt Apple 1.019 Euro, für 512 Gigabyte satte 1.249 Euro.

Galaxy S22 vs. iPhone 13: Unser Fazit

Viel geben sich die zwei Flaggschiffe nicht, was bei derartigen Premium-Modellen auch nicht anders zu erwarten war. Erstklassige Displays, hochentwickelte Kameras mit Spitzen-Software sowie eine große Feature-Vielfalt für den Alltag bringen beide Geräte mit. Letztlich ist wieder die Frage ausschlaggebend: iOS oder Android?

+++Hier kannst Du das Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra vorbestellen+++

Noch unentschlossen, ob es nicht doch etwas größer und leistungsstärker sein soll? Unter folgendem Link findest Du unseren Vergleich zwischen dem Galaxy S22 Ultra und dem iPhone 13 Pro Max.

Galaxy S22 vs. iPhone 13: Tendierst Du zu einem bestimmten Modell? Was ist für Dich das ausschlaggebende Kriterium? Teil Deine Meinung doch mit unserer Community in einem Kommentar.

Dieser Artikel Galaxy S22 vs. iPhone 13: Vergleich der Top-Handys von Samsung und Apple kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Christoph Groth

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: «Traum»: Marias Märchen geht mit Sieg über Niemeier weiter

People news

Tierische «Wettschulden»: Gottschalk und Elstner mit Kindern im Zoo

Auto news

Schub auch für Software?: VW will Europcar zur Mobilitätsplattform machen

Wohnen

Umlage für alle Kunden: Regierung will Preisexplosion bei Gas verhindern

Tv & kino

Featured: Ghostbusters: Afterlife 2 bestätigt – Was wir bis jetzt wissen

People news

Mode: Viele Promis bei Haute Couture-Schauen in Paris

Das beste netz deutschlands

Featured: MacBook Air M1 vs. M2: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: EU-Parlament: Strengere Regeln für Internetplattformen

Empfehlungen der Redaktion

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S22 Ultra vs. iPhone 13 Pro Max: Welches Flaggschiff bietet was?

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S22 Ultra vs. Galaxy Note20 Ultra: Was unterscheidet die S-Pen-Phones?

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 1 IV vs. Galaxy S22 Ultra: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Tab S8 Ultra vs. Galaxy Tab S7+: Ein würdiges Upgrade von Samsung?

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich

Handy ratgeber & tests

Featured: 5G-fähige Smartphones: Die besten Modelle von Samsung, Apple und Co.

Handy ratgeber & tests

Featured: Google Pixel 6 vs. Samsung Galaxy S22: Die kleinen Flaggschiffe im Vergleich

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S22 vs. Galaxy S21: Gemeinsamkeiten und Unterschiede