Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres

Welches Flaggschiff beeindruckt Dich in diesem Jahr am meisten? Wenn es um die besten Smartphones 2024 geht, fallen Dir vermutlich sofort das Galaxy S24 Ultra und das iPhone 15 Pro Max ein. Doch es gibt noch weitere Top-Handys, die aus verschiedenen Gründen Beachtung verdienen.
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres © Samsung

Welches Smartphone hat zum Beispiel die beste Kamera? Wie steht es um die Akkulaufzeit und kabelloses Laden? Und welches Top-Handy bietet Dir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Wir haben eine Übersicht zu den besten Smartphones 2024 erstellt, um Dir die Auswahl zu erleichtern.

Samsung Galaxy S24 Ultra: Schneller Chip und starke Kamera

Das Galaxy S24 Ultra ist Samsungs Vorzeigemodell für das Jahr 2024. Der beliebte S Pen ist im Lieferumfang des Handys enthalten und Du kannst ihn praktischerweise im Gehäuse verstauen.

» Das Galaxy S24 (Ultra) gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Das Haupt-Feature des Galaxy S24 Ultra ist der Top-Chip aus dem Hause Qualcomm: der Snapdragon 8 Gen 3. Damit hebt sich Samsungs Topmodell auch vom S24 und dem S24+ ab, in denen der hauseigene Exynos 2400 steckt.

Ein weiteres Merkmal des S24 Ultra ist die Hauptkamera auf der Rückseite mit 200-Megapixel-Auflösung. Dazu kommt ein Ultraweitwinkelobjektiv mit 12 Megapixeln sowie zwei Tele-Objektive. Diese haben im Vergleich zu S23 Ultra größere Blenden spendiert bekommen, die noch mehr Licht durchlassen und so für bessere Bilder auch bei schwachen Lichtverhältnissen sorgen.

Samsung Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra: Die 3 neuen Flaggschiffe mit AI-Features im Hands-on

Das Galaxy S24 Ultra bringt wie der Vorgänger auch ein hochauflösendes OLED-Display mit, das in der Diagonale 6,8 Zoll misst. Die Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz sorgt für eine sehr gute Darstellung von bewegten Inhalten.

Das kommt neben Games und Videos auch den Animationen von Android 14 zugute. Diese Version des Betriebssystems ist ab Werk vorinstalliert, dazu kommt die hauseigene Benutzeroberfläche One UI 6.1. Samsung verspricht für alle Modelle der Reihe sieben Jahre lang Sicherheitsupdates, was ein absolutes Novum darstellt.

Damit hat das koreanische Unternehmen seine Update-Politik deutlich korrigiert: Die Vorgänger erhalten nur vier große Android-Updates und Sicherheitsupdates für fünf Jahre.

Die Farbvarianten des Galaxy S24 Ultra

Starker Prozessor, 200-Megapixel-Kamera und sieben Jahre Updates: Das Samsung Galaxy S24 Ultra. — Bild: Samsung

iPhone 15 Pro Max: Leichtgewichtiges Kraftpaket mit Fotopower 

Im September 2023 hat Apple das iPhone 15 Pro Max vorgestellt. Worin liegen die Stärken des Top-Smartphones?

Da ist vor allem der leistungsfähige A17 Pro Chip. Apple betitelt ihn als „Das Gaming Monster” und spielt dabei auf die deutlichen Leistungssprünge an, vor allem im Bereich der Grafikeinheit (GPU). Laut Apple ist die GPU des Chips, je nach Anwendungsfall, bis zu 20 Prozent schneller und die CPU bis zu 10 Prozent schneller als noch beim Vorgänger A16 Bionic.

» Hol Dir das iPhone 15 Pro Max mit Vertrag im Vodafone-Shop «

Sogenanntes Raytracing (Berechnung von Licht und daraus resultierend Schatten und Objektüberlappungen) erledigt der Chip sogar bis zu viermal schneller.

iPhone-15-Preis: So viel kosten die verschiedenen Modelle

Die Kamera erhält einen deutlich stärkeren optischen Zoom: nun 5-fach, statt bisher 3-fach. Durch eine neue, gefaltete Glasstruktur unter der Linse werden die Lichtstrahlen vierfach reflektiert. Das Licht bewegt sich so länger im selben Raum und erweitert die Brennweite.

Zur Unterstützung setzt Apple erstmals ein Modul für optische Bild­stabilisierung mit 3D Sensor­verschiebung und Autofokus ein, das sich in alle drei Richtungen bewegt. Apple verspricht dadurch einen 25-fachen digitalen Zoom.

Das leistungsstarke iPhone 15 Pro Max ist mit nur 221 Gramm ein echtes Leichtgewicht in der Highend-Klasse. Möglich wird dies durch den Rahmen, der erstmals aus Titan gefertigt ist. Damit ist das Gerät ganze 19 Gramm leichter als noch das iPhone 14 Pro Max und 12 Gramm leichter als das Galaxy S23 Ultra von Samsung.

Xiaomi 14 Ultra: Der Kamera-Gigant den den besten Smartphones 2024

Bei seinem neuen Flaggschiff setzt der Hersteller vor allem auf die Kameraausstattung, die in Kooperation mit dem Spezialisten Leica entwickelt wurde. Der wuchtige Kamerabuckel auf der Rückseite des Xiaomi 14 Ultra trägt vier Linsen: Die Hauptkamera hat einen 1-Zoll-Sensor und löst mit 50 Megapixel auf.

Xiaomi 14 Ultra vs. Samsung Galaxy S24 Ultra: Die Premium-Smartphones im Vergleich

Dazu gesellen sich eine Superweitwinkellinse (50 Megapixel) und gleich zwei Telelinsen mit optischer Bildstabilisierung und ebenfalls jeweils 50 Megapixel. Auch abseits der Kameras hat das Xiaomi Spitzentechnik an Bord. Qualcomms Top-Prozessor Snapdragon 8 Gen 3 treibt das Smartphone an. Ihm zur Seite stehen 16 Gigabyte Arbeitsspeicher, der interne Speicher fasst 512 Gigabyte.

Das OLED-Display misst 6,78 Zoll und hat eine Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixel. Die Bildwiederholrate liegt bei adaptiven 1 bis 120 Hertz. Der Hersteller verspricht eine maximale Helligkeit von bis zu 3.000 Nits. Zurück zu den Fotoqualitäten des Xiaomi 14 Ultra: Mit dem Photography Kit als Zubehör, ein Kameragriff zum Aufstecken, bekommt das Smartphone echte Knöpfe und Regler, separate Auslöser für Foto und Video, eine Zoom-Steuerung sowie ein Rädchen zur Belichtungsregulierung.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Xiaomi 13 Pro: High-End-Smartphone aus China

Seit Anfang März 2023 ist auch in Europa das Xiaomi 13 Pro erhältlich. Ein Highlight ist die rückseitige Hauptkamera, die für sehr gute Aufnahmen sorgen soll. Xiaomi hat sie in Zusammenarbeit mit dem Kamerahersteller Leica entwickelt.

Im Inneren des Xiaomi 13 Pro kommt der Snapdragon 8 Gen 2 zum Einsatz: Der Top-Prozessor aus dem Hause Qualcomm findet sich 2023/24 in vielen High-End-Smartphones, darunter das Galaxy S23 Ultra und das OnePlus 11.

Xiaomi 13 (Pro) ist offiziell: Diese Ausstattung bietet das Top-Smartphone

Das Display des Xiaomi 13 Pro misst 6,73 Zoll in der Diagonale und löst mit 3.200 x 1.440 Pixeln auf. Die Displayhelligkeit beträgt maximal 1.900 Nits – 400 Nits mehr als beim Vorgänger. Außerdem neu: Das Gehäuse ist nach IP68 zertifiziert. Das bedeutet, dass Du das Smartphone bis 1,5 Meter Tiefe unter Wasser tauchen kannst, ohne dass es dabei Schaden nimmt. So ist es außerdem staubdicht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Google Pixel 8 Pro: KI-Smartphone mit ausgezeichneter Kamera

Im Oktober 2023 hat Google sein neues Flaggschiff veröffentlicht, das in jede Übersicht zu den besten Smartphones auch in 2024 gehört: das Pixel 8 Pro. Wie erwartet gehört die Dreifachkamera auf der Rückseite zu den bemerkenswerten Features. Sie bietet unter anderem bis zu fünffachen optischen Zoom, eine überarbeitete Makrofunktion für Nahaufnahmen und einen Pro-Modus für mehr kreative Kontrolle.

Pixel 8 Pro im Test: Fotowunder und mehr – so stark ist das KI-Handy

Aber nicht nur Kamera des Pixel 8 Pro überzeugt: Der 6,7-Zoll-Display ist mit maximal 2.400 Nits deutlich heller als beim Vorgänger (maximal 1.500 Nits). Außerdem hat das Pixel 8 Pro neue KI-Funktionen im Angebot, darunter einen magischen Radierer für Videos.

» Das Pixel 8 Pro gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Ein dickes Plus ist auch das Betriebssystem: Das Pixel 8 Pro gehört zu den ersten Smartphones, die mit Android 14 ausgeliefert werden. Bis 2030 will Google sein neues Flaggschiff außerdem sowohl mit großen Android-Updates als auch mit Sicherheits-Patches versorgen.

Frau macht Foto von ihrer Tochter mit dem Pixel 8 Pro.

Top-Kamera, helleres Display und sieben Jahre Updates: Das ist das Pixel 8 Pro von Google. — Bild: Google

Xiaomi 13T Pro: Schnelles Laden und starkes Display

Das Xiaomi 13T Pro erschien im September 2023 und ist eine leicht abgespeckte Version des Xiaomi 13 Pro. Das Display ist etwas kleiner (6,67 Zoll), löst nicht ganz so hoch auf, hat aber eine höhere Bildwechselfrequenz, nämlich satte 144 Hertz. Mit dem MediaTek Dimensity 9200+ ist ein Oberklasse-Chip an Bord, aber nicht der stärkere Qualcomm-Prozessor Snapdragon 8 Gen 2.

Das Xiaomi 13T Pro im Test: Leistungsmonster zum Kampfpreis

Bei der Kameraausstattung arbeitet Xiaomi, wie erwähnt, mit dem Spezialisten Leica zusammen. Das ermöglicht etwa ein Objektiv, mit dem Du Videos in 8K-Auflösung aufnehmen kannst. Auf der Rückseite hat das 13T Pro sind drei Linsen: eine 50-Megapixel-Hauptkamera, eine 50-Megapixel-Teleobjektivkamera und eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera.

Das Top-Feature ist aber ohne Frage wie beim Vorgänger die Ladeleistung: Mit bis zu 120 Watt dauert es nur knapp 20 Minuten, um den Akku komplett aufzuladen.

»Das Xiaomi 13T Pro gibt es im Vodafone-Shop mit Vertrag«

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy Z Fold5: Smartphone oder Tablet? Beides!

Samsung gilt als Vorreiter bei den Foldables. Nun hat der Hersteller mit dem Galaxy Z Fold5 nachgelegt: Das Haupt-Feature des Smartphones ist ohne Frage das Display im Inneren. Wenn Du das Handy aufklappst, schaust Du auf einen Bildschirm mit einer Diagonale von 7,6 Zoll. Das quadratisch wirkende Format kommt vor allem dem Multitasking zugute, wenn Du mehrere Apps gleichzeitig verwendest.

Foldables 2024: Faltbare Smartphones im Überblick

Die Auflösung des Displays mit AMOLED-Technologie liegt bei 2.176 x 1.812 Pixeln. Wie es sich für eines der besten Smartphones 2023 gehört, bietet es außerdem eine (adaptive) Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz.

» Das Galaxy Z Fold5 gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Auch die übrige Ausstattung des Galaxy Z Fold5 ist eines Flaggschiffes 2023 würdig. Samsung verbaut auf der Rückseite eine Dreifachkamera, deren Linsen mit 50, 12 beziehungsweise 10 Megapixeln auflösen. Außen an der Vorderseite sitzt eine Kamera mit 10 Megapixeln. Zudem bietet das Galaxy Z Fold5 eine sogenannte Under-Display-Camera mit 4 Megapixeln.

Als Herzstück nutzt das Klapphandy einen Snapdragon 8 Gen 2 – den Top-Chipsatz von Qualcomm im Jahr 2023. Dem Prozessor stehen 12 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Praktisch: Den Akku mit einer Kapazität von 4.400 Milliamperestunden kannst Du auch kabellos aufladen.

Galaxy Z Flip5: Das Kleine zum Klappen

Neben dem Galaxy Z Fold5 hat Samsung im Spätsommer 2023 auch das Galaxy Z Flip5 veröffentlicht. Das Klapphandy erinnert stark an die Handys, die um die Jahrtausendwende populär waren – nicht zuletzt aufgrund des „Clamshell-Designs”. Der Formfaktor ist auch das Hauptmerkmal: Im zusammengeklappten Zustand passt das Smartphone in (fast) jede Hosentasche.

Galaxy Z Flip5 vs. Galaxy Z Flip3 5G: In diesem Fall lohnt das Upgrade

Praktisch: Auf der Rückseite befindet sich ein spezielles Minidisplay neben der Hauptkamera. Dieses Display kannst Du als Sucher für die Hauptkamera nutzen – und so auch die starke Dualkamera für Selfies verwenden. Nicht nur deshalb gehört das Gerät auch 2024 zu den besten Smartphones, es hat kameratechnisch noch mehr zu bieten. Beide Linsen der Hauptkamera lösen jeweils mit 12 Megapixeln auf. Auf der Innenseite im Klappdisplay befindet sich zudem eine weitere Kamera mit einer Auflösung von 10 Megapixeln.

» Das Galaxy Z Flip5 gibt’s hier im Vodafone-Shop«

Wenn Du das Galaxy Z Flip5 aufklappst, steht Dir ein Display mit 6,7 Zoll zur Verfügung. Die Auflösung des Bildschirms liegt bei 2.640 x 1.080 Pixeln, das Display bietet eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hertz.

Selfie mit dem Galaxy Z Flip5 machen

Das Galaxy Z Flip5 setzt auf das sogenannte Clamshell-Design. — Bild: Samsung

Wie das Galaxy Z Fold5 nutzt auch dieses Samsung-Smartphone den Snapdragon 8 Gen 2 als Antrieb. Der Arbeitsspeicher ist mit 8 Gigabyte etwas kleiner als beim Fold5. Der Akku hat eine Größe von 3.700 Milliamperestunden.

Sony Xperia 1 V: Das Kino in der Hosentasche

Das Smartphone-Flaggschiff von Sony für 2024 heißt Xperia 1 V. Besonderen Fokus legt der Hersteller wieder auf seine Kameras, die erneut in Zusammenarbeit mit Carl Zeiss entstanden sind. Das Xperia 1 V hat eine Dreifachkamera, bestehend aus der Hauptkamera mit 48 Megapixeln sowie einer Ultraweitwinkellinse und einer Telelinse, die jeweils mit 12 Megapixeln auflösen.

Sony Xperia 1 V: Alle Informationen zu Specs und Release

Der Sensor ist laut Sony 1,7 Mal größer als der im Vorgänger Xperia 1 IV. Zu den Kamera-Features gehört unter anderem der Modus S-Cinetone, der für kinoreife Videos sorgen soll. Die Kamera-App hält zudem zahlreiche Filter bereit: für Video-Designs sowie einen Modus für Nachtaufnahmen beziehungsweise Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Als Prozessor verbaut Sony den Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 8 Gen 2, dem ein Arbeitsspeicher mit 12 Gigabyte zur Seite steht. Das OLED-Display des Xperia-Flaggschiffs misst in der Diagonale 6,5 Zoll im typischen Sony-Format 21:9. Die Auflösung liegt bei 4K (3.840 x 1.644 Pixel).

Dieser Artikel Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Jude Bellingham
Fußball news
Auftakterfolg dank Bellingham: England besiegt Serbien
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird