Innotrans präsentiert alternative Antriebe

Nach langer Corona-Pause startet die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik. Im Mittelpunkt stehen alternative Antriebe und Digitalisierung.
Nach vier Jahren Pause startet die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik. © Carsten Koall/dpa

Nach vier Jahren Pause öffnet wieder die Bahntechnikmesse Innotrans in Berlin. Bis Freitag präsentieren dem Fachpublikum mehr als 2800 Aussteller aus 56 Ländern in Berlin Züge, Schienensysteme, Zubehör und Dienstleistungen.

Besonders im Blickpunkt stehen alternative Antriebsarten und digitale Lösungen für mehr Bahnverkehr. Die Branche geht von stabilen Wachstumsraten in den nächsten Jahren aus, weil viele Länder versuchen, mehr Fahrgäste auf die Schienen zu bringen. Das soll den Auto- und Flugverkehr reduzieren und so den Schadstoffausstoß senken.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Grand-Slam-Turnier: Triumph bei Australian Open: Sabalenka am Ziel ihrer Träume
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Tv & kino
Featured: Bridgerton: Die richtige Reihenfolge der Bücher
People news
Moderator: Jay Leno mit Knochenbrüchen nach Unfall
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Bahntechnik: Klimaschutz: Wissing warnt vor Rückschritten im Bahnverkehr
Reise
Unter Dampf: Neue Antriebe: Fährt die Bahn bald klimaneutral?
Regional niedersachsen & bremen
Bundesverkehrsminister: Wissing auf IAA: «Technologiebereiche offenhalten»
Wirtschaft
Freizeit: Spielwarenmesse zeigt nach Corona-Pause wieder Trends
Regional berlin & brandenburg
Elektronikmesse: IFA öffnet für Privatbesucher
Wirtschaft
Messebeginn: Sportmesse Ispo verkleinert: Viele Hersteller bleiben fern
Regional berlin & brandenburg
Messen: Agrarbranche blickt mit getrübter Stimmung auf Grüne Woche
Wirtschaft
Berlin: Veranstalter sehen starkes Comeback für Elektronikmesse IFA