Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: So unterscheiden sich die Top-Handys

Nach der Veröffentlichung des Sony Xperia 1 V präsentierte Sony das Xperia 5 V als dessen kompakteres Pendant. Doch was unterscheidet die Oberklasse-Smartphones eigentlich in Bereichen wie Display, Kamera und Prozessor? Sony Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: Wir vergleichen die beiden Modelle und verraten Dir, welches sich für wen lohnt.
Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: So unterscheiden sich die Top-Handys
Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: So unterscheiden sich die Top-Handys © Sony

Design: Das unterscheidet die Sony-Smartphones

Das Xperia 5 V (im Titelbild zu sehen) und das Xperia 1 V sehen sich äußerlich recht ähnlich: Sie verfügen jeweils über eine Vorder- und Rückseite aus Glas sowie einen Aluminium-Rahmen. Die Frontkamera ist bei beiden Modellen zudem vorne in einen kleinen Rahmen oberhalb des Bildschirms eingelassen.

Außerdem bieten das Xperia 5 V und das Xperia 1 V eine 3,5-Millimeter-Klinke für kabelgebundene Kopfhörer. Ein Feature, das Du heutzutage nur noch selten bei Flaggschiff-Smartphones findest.

Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke

Das Xperia 1 V ist mit seinen 165 x 71 x 8.3 Millimetern allerdings sehr viel größer als das Xperia 5 V, das 154 x 68 x 8,6 Millimeter misst. Auch beim Gewicht gibt es Unterschiede: Das Xperia 1 V bringt 187 Gramm auf die Waage, beim Xperia 5 V sind es 182 Gramm.

Beide Smartphones sind nach IP68/IP65 zertifiziert und können auch vorübergehend untergetaucht (bis zu 1,5 Meter für 30 Minuten) werden.

Display: Das macht das Xperia 1 V besonders

Das Xperia 5 V verfügt auf seiner Vorderseite über ein OLED-Display, das 6,1 Zoll im Durchmesser misst. Der Bildschirm löst mit 2.520 x 1.080 Pixeln (FHD+) auf, die Pixeldichte liegt bei 449 Pixeln per Inch (ppi).

Der OLED-Screen des Xperia 1 V ist mit 6,5 Zoll deutlich größer. Auch die Bildschirmauflösung ist mit 3.840 x 1.644 Pixeln (4K) höher. Dasselbe gilt für die Pixeldichte: Sie beträgt 634 ppi. Zur Erinnerung: Das iPhone 15 Pro Max kommt auf eine Pixeldichte von 460 ppi; das Samsung Galaxy S23 Ultra auf 500 ppi. Das Display des Sony Xperia 1 V ist also vergleichsweise scharf.

» Hol Dir das iPhone 15 Pro Max mit Vertrag im Vodafone-Shop «

Übrigens: Sowohl das Xperia 5 V als auch das Xperia 1 V unterstützen eine Bildwiederholrate von 120 Hertz für flüssige Animationen. Die Bildwiederholrate kann im Gegensatz zu Flaggschiff-Smartphones wie dem Galaxy S23 Ultra allerdings nicht bis auf 1 Hertz heruntergeregelt werden, um Energie zu sparen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Sony Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: Prozessor und Speicher

Sony verbaut im Xperia 5 V den Snapdragon 8 Gen 2 – den aktuellen Top-Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Unterstützt wird der Chip von 8 Gigabyte Arbeitsspeicher. Sony verkauft das Xperia 5 V hierzulande mit 128 Gigabyte Speicherplatz.

Auch im Xperia 1 V steckt mit dem Snapdragon 8 Gen 2 einer der aktuell leistungsstärksten Smartphone-Prozessoren. Der Arbeitsspeicher umfasst 12 Gigabyte; dazu kommen in Deutschland 256 Gigabyte Speicherplatz.

Praktisch: Sony hat sowohl im Xperia 5 V als auch dem Xperia 1 V ein spezielles Kühlungssystem eingebaut, was wir sonst eher von Gaming-Smartphones kennen. Dadurch sollten die Handys im Idealfall immer ihre volle Leistung zeigen können – und nicht unangenehm heiß werden.

Die besten Handys für Gamer 2023: Diese Smartphones haben Power

Ebenfalls ein Plus: Geht Dir der Platz für Deine Daten aus, kannst Du den Speicher des Xperia 5 V und Xperia 1 V via microSD-Karte erweitern.

Betriebssystem und Updates: Google und Apple liegen weiter vorne

Beide Xperia-Smartphones haben werkseitig Android 13 installiert. Die Android-Version ist im Oktober 2022 erschienen und hat mit Android 14 inzwischen einen Nachfolger erhalten. Wann die beiden Sony-Handys das Update auf die neue Version kriegen, ist bislang nicht bekannt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Schade: Für das Xperia 5 V und das Xperia 1 V sind nur Android-Updates für zwei Jahre (Sicherheitspatches für drei Jahre) angekündigt.

Xperia 1 V vs. Pixel 7 Pro: Vergleich der beiden Flaggschiff-Smartphones

Damit liegt Sony unter dem Durchschnitt: Samsung bietet für viele seiner Modelle inzwischen bis zu fünf Jahre Software-Support. Apple versorgt seine Geräte für bis zu sechs Jahre und Google verspricht für das Pixel 8 sogar sieben Jahre Updates. In diesem Punkt hat die Konkurrenz die Nase vorn.

Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: Die Kameras – das steckt drin

Das Xperia 5 V verfügt rückseitig über eine Dualkamera: Die Hauptkamera löst mit 52 Megapixeln auf, die Ultraweitwinkellinse bietet 12 Megapixel. Eine Telekamera für optischen Zoom hat das Xperia 5 V nicht an Bord. Du musst Dich also mit (etwas schlechterem) digitalen Zoom zufriedengeben.

Das Xperia 1 V verfügt im Vergleich dazu rückseitig über eine Dreifachkamera: eine 52-Megapixel-Hauptkamera, eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera sowie eine 12-Megapixel-Telekamera. Letztere unterstützt 3,5- bis 5,2-fachen optischen Zoom.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Mit beiden Sony-Handys kannst Du 4K-Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Auch eine optische Bildstabilisierung sowie ein Modus für Nachtaufnahmen haben die Smartphones. Was fehlt: ein Makromodus für Nahaufnahmen. Auf der Vorderseite sitzt ansonsten jeweils eine Selfiekamera mit 12 Megapixeln.

Akkukapazität und -laufzeit im Vergleich

Beide Xperia-Modelle sind mit einem 5.000 Milliamperestunden Akku ausgestattet. Das sollte Dich problemlos über den Tag bringen. Sony zufolge soll der Akku im Xperia 5 V auch nach ganztägiger aktiver Nutzung noch „zu 50 Prozent oder mehr geladen” sein. Und das Xperia 1 V ermöglicht laut Hersteller eine ununterbrochene Videowiedergabe von etwa 20 Stunden.

Geht den Geräten die Energie aus, kannst Du sie mit bis zu 30 Watt via Kabel aufladen. Laut Sony reichen 30 Minuten aus, um die Smartphones wieder auf 50 Prozent zu bringen. Alternativ kannst Du sie auch kabellos aufladen.

Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: Preis und Farben

Sony hat das Xperia 5 V im September 2023 veröffentlicht – zu einem Einstiegspreis von knapp 1.000 Euro. Das Xperia 1 V ist bereits im Juli 2023 erschienen. Zum Marktstart kostete das Smartphone damals rund 1.400 Euro.

Sony verkauft das Xperia 5 V in den Farben Blau, Gojischwarz und Platinsilber. Das Xperia 1 V ist in Gojischwarz, Khaki und Platinsilber erhältlich.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Fazit: Welches Smartphone solltest Du wählen?

Mit dem Xperia 5 V und dem Xperia 1 V hat Sony in diesem Jahr zwei solide Oberklasse-Smartphones veröffentlicht. Beide Handys warten mit dem Prozessor Snapdragon 8 Gen 2 auf, der eine hohe Rechenleistung und eine verbesserte Energieeffizienz verspricht. Dank dezidiertem Kopfhöreranschluss sind das Xperia 5 V und das Xperia 1 V zudem für audiophile Nutzer:innen besonders interessant.

» Weitere Mobilfunkangebote gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Welches Sony-Smartphone am Ende besser zu Dir passt, hängt von Deinen Bedürfnissen ab: Hobbyfotograf:innen bietet das Xperia 1 V auf dem Papier die leicht bessere Kameraausstattung – unter anderem durch die zusätzliche Telekamera. Außerdem sollte die Darstellung auf dem Display etwas schärfer sein.

Das Display des Xperia 5 V hat dafür dank der niedrigeren Auflösung wahrscheinlich den besseren Energieverbrauch. Außerdem ist es mit einem Einführungspreis von rund 1.000 Euro günstiger als das Xperia 1 V, für das die unverbindliche Preisempfehlung zum Release bei knapp 1.400 Euro lag.

Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: Technische Daten in der Übersicht

Im Folgenden listen wir Dir noch einmal die wichtigsten technischen Daten der beiden Sony-Smartphones auf. Links steht der Wert für das Xperia 5 V, rechts der für das Xperia 1 V. Siehst Du dort nur einen Wert, ist er bei beiden Geräten gleich.

Display: 6,1 Zoll, 2.520 x 1.080 Pixel, 449 ppi, 120 Hertz | 6,5 Zoll, 3.840 x 1.644 Pixel, 643 ppi, 120 Hertz

Rückkamera: 52 + 12 Megapixel | 52 + 12 + 12 Megapixel

Frontkamera: 12 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 2

Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte | 12 Gigabyte

Betriebssystem: Android 13

Speicherplatz: 128 Gigabyte | 256 Gigabyte

Akkukapazität: 5.000 Milliamperestunden

Verfügbarkeit: seit September 2023 | seit Juli 2023

Preis bei Release: 1.000 Euro | 1.400 Euro

Dieser Artikel Xperia 5 V vs. Xperia 1 V: So unterscheiden sich die Top-Handys kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Run-DMC
People news
Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Ariana Grande
Musik news
Ariana Grande enthüllt Trackliste für Album
Brad Pitt
Tv & kino
Brad Pitt erhält Verstärkung für Rennfahrerfilm
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Gemüseschaumsuppe mit geschmortem Spinat
Familie
Gemüseschaumsuppe mit geschmortem Spinat