Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update

Die Vorfreude ist groß, denn das Samsung-Update auf die Benutzeroberfläche One UI 7.0 steht vor der Tür. Schon im Oktober 2024 könnte es mit dem Roll-out der neuen Firmware-Version für Samsungs Smartphones und Tablets losgehen. Wir verraten Dir, was über One UI 7.0 bereits bekannt ist und welche Neuerungen uns erwarten könnten.
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update © picture alliance / NurPhoto | Joan Cros

Samsungs allererste One-UI-Version erschien 2018 und legte den Grundstein für eine der bekanntesten Android-Benutzeroberflächen. Die aktuelle Version – One 6.1basiert auf Android 14 und bringt unter anderem praktische KI-Funktionen mit. Nun stellen wir uns die Frage, was sich Samsung für das kommende One UI 7.0 ausgedacht hat. 

» Neues Samsung-Smartphone im Vodafone-Shop bestellen «

Bitte beachte: Viele Angaben in diesem Artikel basieren noch auf Gerüchten und Spekulationen. Gewissheit über die Neuerungen von One UI 7.0 haben wir erst, wenn die neue Version offiziell ist.

One UI 7.0: Das Wichtigste in Kürze 

  • One UI 7.0 baut vermutlich auf Android 15 auf.
  • Der Release erfolgt voraussichtlich im dritten oder vierten Quartal 2024.
  • Für das Update legt Samsung seinen Fokus vermutlich auf KI-Funktionen und einen verbesserten App-Drawer. 
  • Die Samsung-Smartphones und -Tablets der letzten zwei bis drei Jahre sollten das Update auf jeden Fall erhalten.

    Darum wissen wir, dass ein Update bevorsteht

    Obwohl sich Samsung bisher zu One UI 7.0 bedeckt hält, soll die Entwicklung der neuen Benutzeroberfläche bereits in vollem Gange sein. Vor Kurzem wurde eine neue Firmware-Version für das Galaxy S24 auf Samsungs Servern entdeckt, bei der es sich um die kommende One-UI-Version handeln könnte. 

    Darauf deute die Tatsache hin, dass Samsung neue Firmware-Versionen in der Regel mit einem B an vierter Stelle kenntlich macht. Aller Wahrscheinlichkeit nach handele es sich bei der Firmware-Version „S928BXXU2BXE2” also nicht um einen Patch, sondern tatsächlich One UI 7.0. Das berichtet das Magazin SamMobile.

    One UI 7.0: Ist schon ein Release-Termin bekannt? 

    Eins vorneweg: Samsung hat bisher weder die Existenz noch den Veröffentlichungstermin von One UI 7.0 bestätigt. Hält sich das Unternehmen aber an seinen bisherigen Release-Rhythmus, sollte es nicht mehr lange dauern, bis die neue Version erscheint.

    One UI 7.0 basiert voraussichtlich auf Android 15. Zur Einordnung: Die Entwickler-Beta von Android 15 ist seit Februar 2024 verfügbar, die öffentliche Beta seit April 2024. Der offizielle Roll-out von Android 15 startet vermutlich im dritten Quartal 2024. Einige Wochen später sollte Samsung dann auch damit beginnen, One UI 7.0 zu verteilen.

    Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick

    Zur Veranschaulichung findest Du im Folgenden die Veröffentlichungstermine der jüngsten Android- und One-UI-Versionen im Vergleich:

  • Android 12: 4. Oktober 2021 | One UI 4.0: 15. November 2021 
  • Android 13: 15. August 2022 | One UI 5.0: 24. Oktober 2022
  • Android 14: 4. Oktober 2023 | One UI 6.0: 30. Oktober 2023 

    In der Regel lagen also nur wenige Wochen zwischen dem Release einer neuen Android- und einer neuen One-UI-Version. Somit könnte One UI 7.0 im Oktober oder November 2024 erscheinen.

    One UI 7.0: Welche Neuerungen plant Samsung?

    An welchen Neuerungen Samsung für One UI 7.0 bastelt, ist bislang nicht offiziell bekannt. Folgende Features könnten Dich allerdings erwarten:

  • Es gibt Hinweise, dass Samsung einen vertikalen App-Drawer plant, mit dem Du Deine Apps auf dem Handy noch leichter finden und aufrufen kannst. Das berichtet SamMobile.
  • Angesichts der zunehmenden Bedeutung von KI in Smartphones und -Tablets liegt es nahe, dass One UI 7.0 noch leistungsstärkere KI-Funktionen (Galaxy AI) bietet. 
  • Mit Android 15 soll sich die Akkulaufzeit einiger Android-Smartphones um bis zu drei Stunden verlängern, wie Android Authority berichtet. Wir halten es deshalb für wahrscheinlich, dass auch One UI 7.0 für eine verbesserte Akkulaufzeit sorgt.
  • Da Bereiche wie Privatsphäre und Datensicherheit immer wichtiger werden, rechnen wir auch mit neuen Sicherheitsfeatures, beispielsweise angelehnt an Androids KI-gestützte Erkennung von gefährlichen Apps. 

    Welche Samsung-Handys und -Tablets bekommen One UI 7.0? 

    Samsung verfolgt die Tradition, seinen Nutzer:innen regelmäßig neue Software-Updates bereitzustellen. Das Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra sollten auf jeden Fall die neue One-UI-Version erhalten. Auch Samsung-Handys und -Tablets, die in den Jahren 2023 und 2022 veröffentlicht wurden, versorgt der Hersteller wahrscheinlich mit One UI 7.0.

    » Das Samsung Galaxy S24+ im Vodafone-Shop bestellen «

    Wie üblich wird Samsung zum Release der neuen Firmware vermutlich eine Liste mit Galaxy-Handys und -Tablets bereitstellen, die die Aktualisierung erhalten. Du findest die Liste in der Regel in der „Members”-App von Samsung – inklusive voraussichtlichem Update-Zeitrahmen. 

    Tipp: An anderer Stelle auf featured haben wir eine Liste mit Smartphones von Samsung, Google und Co. zusammengestellt, für die Android 15 erscheinen könnte.

    Dieser Artikel One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    Jerome Boateng
    People news
    Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
    Peter Luisi
    Tv & kino
    KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
    Jude Law
    People news
    Jude Law: Habe Ruhm schon früh «ziemlich gut gemeistert»
    Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
    Handy ratgeber & tests
    Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
    Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
    Handy ratgeber & tests
    Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
    Emre Can
    Nationalmannschaft
    Nagelsmann scheucht Ersatzspieler: Autogramme für Fans
    Einzimmerwohnung
    Wohnen
    Einliegerwohnung einrichten: Ohne Brandschutz geht es nicht