Samsung Galaxy S21 FE 5G: Das günstige Flaggschiff im Hands-on

11.01.2022

Samsung Galaxy S21 FE 5G: Das günstige Flaggschiff im Hands-on © Samsung

Samsung hat das Galaxy S21 FE 5G endlich offiziell präsentiert. Vorab waren bereits zahlreiche Gerüchte und Informationen zum neuen 5G-Smartphone im Umlauf, doch die Spekulationen haben mit dem offiziellen Release ein Ende.

Wir haben das Samsung Galaxy S21 FE 5G unter die Lupe genommen und zeigen Dir, welche Features wirklich mit an Bord sind, was Samsung Dir im Rahmen einer Promo-Aktion schenkt und wie Du das Galaxy S21 FE vorbestellen kannst. Auf geht’s.

+++ Hier kannst Du das Samsung Galaxy S21 FE 5G vorbestellen +++

Erster Eindruck: Vielfältiger Look, kompaktes Design

In insgesamt vier Farbausführungen kannst Du Dir das Samsung Galaxy S21 FE 5G bestellen. Magst Du es eher dezent, entscheidest Du Dich wahrscheinlich für den dunklen Graphite-Ton oder das schlichte White. Etwas bunter, aber nicht knallig, wird es mit Lavender oder Olive. Hier sorgen zartes Lila und Grün für Abwechslung, ohne das Auge sofort zu überrumpeln. Uns gefallen die matten Looks und besonders, dass auch die Kameraeinheit auf der Rückseite die Gehäusefarbe trägt.

Das Infinity-O-AMOLED-Display ist mit einer 6,4 Zoll langen Diagonalen angemessen groß und durch das 19,5:9-Format auch angenehm schlank. Du bekommst 2.340 x 1.080 Pixel angezeigt und das wahlweise mit 60 oder 120 Bildern pro Sekunde. Außerdem ist das Samsung Galaxy S21 FE 5G mit 7,9 Millimetern genauso flach wie das Galaxy S21 ohne FE. Nehmen wir das alles zusammen und das Smartphone zum ersten Mal in die Hand, möchten wir es fast gar nicht mehr weglegen, weil es sich so schön kompakt anfühlt, aber dennoch ein großes Display bietet.

verschiedene Perspektiven des Samsung Galaxy FE 5G

Vorne kantenlos, seitlich schlank und in der Rückansicht schick. — Bild: Samsung

Triple-Hauptkamera und 32-MP-Selfiecam

Als nächstes interessieren uns die Kameras. Auf der Rückseite sind drei vertikal angeordnete Linsen zu erkennen: Ein 12-Megapixel-Weitwinkel-Objektiv mit f/1,8-Blende, ein 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Objektiv mit f/2,2-Blende und ein 8-Megapixel-Tele-Objektiv mit f/2,4-Blende. Damit bist Du bestens für die allermeisten Motive und Bildausschnitte gerüstet. Mit dem 30-fach Space-Zoom kannst Du selbst entlegene Motive ganz nah heranholen. Die Einstellungen kannst Du im Profi-Modus entweder selbst ganz präzise vornehmen oder Dich von Samsungs Kamera-Modi unterstützen lassen. Night Video lässt Dich zum Beispiel auch bei schlechten Lichtverhältnissen nicht im Dunkeln stehen, sondern zaubert Dir gelungene Videos in 4k-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf Dein Samsung Galaxy S21 FE 5G.

Rückansicht des Samsung Galaxy FE 5G

Die Triple-Hauptkamera bietet durch die Nachtkamera, Space-Zoom und Ultraweitwinkel viele Möglichkeiten. — Bild: Samsung

Im Punch Hole auf der Vorderseite sitzt eine einzelne Kamera: Die Selfiecam mit 32 Megapixeln Auflösung und f/2,2-Blende. Dank Porträt-Modus, Gruppenselfie-Funktion, Hochformatvideo und 4K-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde lässt die Frontkamera keine Wünsche offen.

Schneller Prozessor, ausdauernder Akku

Noch schnell ein Blick auf die weiteren inneren Werte des neuen Samsung Galaxy FE. Im Gegensatz zu den Vorgängern arbeitet im S21 FE 5G kein Exynos-Prozessor von Samsung, sondern der Snapdragon 888 von Qualcomm mit acht Rechenkernen und 5G-Chip. Unterstützt wird er je nach Ausführung von sechs oder acht Gigabyte pfeilschnellem LPDDR5-Arbeitsspeicher. Android 11 mit One UI 3.1 läuft deshalb auch mit anspruchsvollen Apps super flüssig und dank des 4.500 Milliamperestunden großen Akkus auch lange ohne Aufladung. So verspricht Samsung zum Beispiel bis zu 79 Stunden Musikwiedergabe am Stück oder 37 Stunden Gesprächszeit nonstop. Zum Aufladen steckst Du dann entweder das USB-C-Ladekabel und lädst das Samsung Galaxy S21 FE 5G mit 25 Watt in Windeseile auf oder Du legst es auf eine induktive Ladestation und füllst den Akku drahtlos mit bis zu 15 Watt wieder auf.

Samsung Galaxy S21 FE 5G: Technische Daten

Die wichtigsten technischen Daten zum Samsung Galaxy S21 FE 5G servieren wir Dir hier noch einmal in der Übersicht:

Display: 6,4 Zoll Infinity-O-AMOLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung und 60 Hertz oder 120 Hertz

Hauptkamera:

Weitwinkel: 12 Megapixel Auflösung, f/1,8 Blende

Ultraweitwinkel: 12 Megapixel Auflösung, f/2,2 Blende

Tele: 8 Megapixel Auflösung, f/2,4 Blende

Frontkamera: 32 Megapixel Auflösung, f/2,2 Blende

Prozessor: Qualcomm Snapdragon 888 5G

Arbeitsspeicher: 6 und 8 Gigabyte LPDDR5

Interner Speicher: 128 Gigabyte oder 256 Gigabyte

Akku: 4.500 Milliamperestunden

Betriebssystem: Android 11 mit One UI 3.1 und Knox 3.7

Verbindungen: Dual-Sim 5G, WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), WLAN-/USB-/Bluetooth/Ethernet-Tethering, NFC und kontaktlose Zahlungen, USB 3.2 Gen 1 (Type-C), Bluetooth 5.0, GPS, GLONASS, Beidou, Galileo, QZSS

Schutz: nach IP68 vor Staub und Wasser geschützt, Gorilla Glass Victus

Maße (HxBxT): 155,7 x 74,5 x 7,9 Millimeter

Samsung-Aktion: Galaxy Buds2 in der passenden Farbe gratis dazu

Das Samsung Galaxy S21 FE 5G soll Dein neues Smartphone werden? Dann lohnt es sich, schnell zu sein. Denn wenn Du Dir das Galaxy S21 FE 5G noch bis zu 31. Januar bestellst, bekommst Du von Samsung farblich passende Galaxy Buds2 gratis dazu. Mit Deinem neuen S21 FE musst Du Dich bloß in der Samsung-Members-App unter dem Menüpunkt Vorteile mit Deinem Samsung-Account dafür anmelden und bekommst die Galaxy Buds2 wenig später per Post zugeschickt.

Und wie günstig ist das Galaxy S21 FE 5G? Der Preis kann sich sehen lassen, denn bei Vodafone gibt es das brandneue Galaxy-Smartphone für nur 1 Euro ab Red S in Sub 20 bis einschließlich 26. Januar 2022. Danach kannst Du das Gerät in den 1€-Wochen für einen Euro in allen Sub 30-Tarifen und in Sub 20 ab dem Red M-Tarif erwerben.

Dieser Artikel Samsung Galaxy S21 FE 5G: Das günstige Flaggschiff im Hands-on kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Gerrit Schwerz

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy A73 5G vs. Galaxy S21 FE 5G: Welches Smartphone eignet sich für Dich?

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S21 FE und Galaxy S21 im Vergleich: Das sind die Specs

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S21 FE vs. Galaxy A52s: So unterscheiden sich die Mittelklasse-Handys

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S21 FE vs. iPhone SE 2020: So unterscheiden sich die günstigen Smartphones

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S22 vs. Galaxy S21 FE: Flaggschiff oder Preis-Leistung?

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich

Das beste netz deutschlands

Nicht ganz neue Neuauflage: Das Samsung Galaxy S21 FE 5G im Test

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Mittelklasse-Smartphones 2022