Galaxy A54: Akku-Upgrade und mehr? Alle Infos zum Mittelklasse-Hit

Samsungs Galaxy-A-Serie steht für erschwingliche Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle mit Mehrfach-Kameras und solider Performance. Erste Daten-Leaks zum neuen Galaxy A54 deuten jetzt auf ein starkes Mittelklasse-Smartphone mit größerer Akku-Kapazität und mehr Effizienz in Sachen Kamera hin. Was Du zum Galaxy A54 wissen musst, erfährst Du hier.
Galaxy A54: Akku-Upgrade und mehr? Alle Infos zum Mittelklasse-Hit © Samsung

Großer Akku, ordentliche Kamera, Full-HD-Display – mit diesen Features sorgt Samsungs populäres Mittelklasse-Handy Galaxy A53 5G (siehe Beitragsbild) für Begeisterung. Doch schon jetzt köchelt die Gerüchteküche hinsichtlich des Nachfolgemodells. Erste Informationen zum noch inoffiziellen Galaxy A54 5G sind zwar bislang spärlich; sie lassen jedoch bereits erahnen, was das Nachfolgemodell bieten könnte.

Wichtig: Alle Informationen in diesem Artikel beruhen auf Leaks und Gerüchten. Entsprechend solltest Du sie nicht für bare Münze nehmen. Gesicherte Infos zum neuen Galaxy-A-Gerät gibt es erst, wenn Samsung das Modell offiziell enthüllt hat. Erst dann wissen wir auch, wie es tatsächlich heißt.

Mehr Akkukapazität

Ein erster, von Samsung selbst noch nicht bestätigter Leak besagt: Der Akku des Galaxy A54 soll größer ausfallen als der des Vorgängers. Falls die Gerüchte des niederländischen Galaxy Club zutreffen, bietet das neue Modell vermutlich eine Akku-Kapazität von 4.905 Milliamperestunden. Zum Vergleich: Das Galaxy A53 bringt es derzeit auf 4.860 Milliamperestunden Nennkapazität.

Galaxy A53 5G: Diese Ausstattung bringt das Smartphone tatsächlich mit

Wie sich der optimierte Akku am Ende im Alltag bemerkbar machen wird und ob er eine längere Akkulaufzeit verspricht, lässt sich schwer sagen. Hier spielen auch Faktoren wie Geräteleistung und Energiesparmodi eine Rolle. Im Datenblatt des Galaxy A53 5G gibt Samsung zum Beispiel eine aufgerundete Akkuleistung von 5.000 Milliamperestunden an.

Denkbar ist also, dass sich am Ende auch beim Galaxy A54 5.000 Milliamperestunden im Datenblatt finden. Damit kann man in jedem Fall von einer starken Akkulaufzeit von rund 13 bis 14 Stunden ausgehen.

Wie sieht es mit der Ladegeschwindigkeit aus?

Smartphones sind ein fester Bestandteil des Alltags und der Arbeitswelt. Eine kurze Ladezeit gilt daher neben einer langen Akkulaufzeit als wichtiges Ausstattungsmerkmal. Was sich in Form von 25 Watt Ladeleistung und USB-C bereits beim Galaxy A53 5G findet, können wir somit aller Voraussicht nach auch beim Nachfolgermodell erwarten.

Ob Samsung mit dem Nachfolger des Galaxy A53 endlich auch kabelloses Laden in der A-Serie einführt? Zu wünschen wäre es, doch wahrscheinlich ist es nicht. Denn schließlich muss Samsung neben den Kostenaspekten auch berücksichtigen, dass bestimmte Features der Oberklasse vorbehalten bleiben.

Bessere Kamera – trotz weniger Megapixel?

Was Fans des Galaxy A53 5G aufhorchen lassen wird, ist die zurückgeschraubte Kameraleistung. So soll das neue Modell statt der aktuellen Hauptkamera mit 64 Megapixel eine Hauptkamera mit „nur” noch 50 Megapixel bieten. Zudem soll sich Samsung für das Galaxy A54 vom aktuellen 5 Megapixel Tiefensensor verabschieden, wodurch aus der Quad- eine Triple-Kamera wird.

Bevor die Enttäuschung zu groß wird: Mehr Megapixel stehen nicht automatisch für eine bessere Kamera oder schärfere Bilder. Viel wichtiger als möglichst viele Megapixel sind die Größe des Sensors und der Pixel. Da Samsung mit Kameras bisher meist überzeugen kann, gehen wir daher davon aus, dass auch das A54 in diesem Bereich keine Enttäuschung wird.

Aller Voraussicht nach wird die Kamera des Galaxy A54 also eine bessere Aufnahmequalität als die des A53 bieten – trotz reduzierter Megapixel durch das bisher noch unbenannte Objektiv und einen entsprechenden Sensor.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Rätselraten um neuen Prozessor

Beim A54 lässt sich davon ausgehen, dass mindestens Samsungs neuer Mittelklasse-Prozessor Exynos 1280 zum Einsatz kommt. Dieser bietet 5G-Unterstützung, eine Recheneinheit für künstliche Intelligenz und acht Kerne mit.

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Samsung seinen aktuell noch in der Entwicklung befindlichen neuen Exynos 1380 verbauen wird. Dieser verspricht für das A54 eine noch bessere Performance und Leistungsfähigkeit.

Systemtechnisch wird das neue Galaxy-Handy mit großer Wahrscheinlichkeit ab Werk Android 13 und die Benutzeroberfläche OneUI 5.1 bieten.

Welches Design kannst Du vom Galaxy A54 erwarten?

Konkrete Angaben zum Look und Design des neuen Galaxy-Smartphones gibt es noch nicht. Basierend auf Samsungs derzeitigen Design-Trends haben sich jedoch das Online-Magazin LetsGoDigital und die Designer von Technizo Concepts zusammengetan, um das mögliche Design des Galaxy A54 nachzubilden.

Hier findest Du den Link zum Twitter-Account von LetsGoDigital mit dem zugehörigen Design-Konzept als YouTube-Video:

Release: Wann erscheint das Galaxy A54?

Wann sich der Vorhang für das neue A54 lüftet? Alle Wahrscheinlichkeit nach im Laufe des Jahres 2023 und rund ein Jahr nach dem Galaxy A53 5G.

Zur Erinnerung: Das letzte Modell dieser Reihe hat Samsung im April 2022 vorgestellt. Entsprechend ist ein Marktstart des Nachfolgers Ende des ersten oder Anfang des zweiten Quartals 2023 wahrscheinlich.

Infos zum Galaxy A54 im Überblick

Trotz bislang spärlich gesäter Informationen verspricht das Galaxy A54 ein überzeugendes Mittelklasse-Smartphone mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis zu werden. Wir fassen für Dich die wichtigsten Infos, Daten-Leaks und Gerüchte zum Galaxy A54 abschließend zusammen:

• Top-Kamera trotz zurückgeschraubter 50 Megapixel

• Solides Akku-Upgrade auf möglicherweise 5.100 Milliamperestunden

• 25W Fast Charging und USB-C

• Samsungs neuer Exynos Chip 1280 oder sogar der neue Exynos 1380

• Möglicher Release: März 2023

Was hältst Du von den Gerüchten zum Galaxy A54? Kommt das Modell als neues Mittelklasse-Handy für Dich infrage? Schreibe uns Deine Meinung gerne in einem Kommentar!

Dieser Artikel Galaxy A54: Akku-Upgrade und mehr? Alle Infos zum Mittelklasse-Hit kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Sport news
NBA: Lakers-Trainer lobt Schröder: «Ein Vergnügen»
People news
Schauspielerin: Berben: Solidarität mit Protesten im Iran ist unverzichtbar
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Auto news
Jahrgang 2015 bis 2019: Lohnt der VW Caddy IV als Gebrauchter?
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 5G vs. Galaxy A52s 5G: So hat Samsung seinen Preiskracher aufgerüstet
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 5G: Diese Ausstattung bringt das Smartphone tatsächlich mit
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 12 Lite 5G vs. Galaxy A53 5G: Mittelklasse-Handys im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 vs. iPhone SE (2022): Welches Mittelklasse-Handy eignet sich für Dich?
Handy ratgeber & tests
Featured: OPPO Reno8 Lite vs. Galaxy A53: Vergleich der Mittelklase-Handys
Handy ratgeber & tests
Featured: Die besten Mittelklasse-Smartphones 2022
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 vs. Pixel 6a: Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich