Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Asus ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Welches Gaming-Handy passt zu Dir?

Mit dem ROG Phone 8 wurde Anfang 2024 ein weiteres Smartphone von Asus vorgestellt, das sich primär an Gamer:innen richtet. Doch wie schlägt es sich im Vergleich zum Vorgänger? ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Wir vergleichen beide Modelle und listen Dir Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten auf. So findest Du genau das Gaming-Smartphone, das zu Dir passt.
Asus ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Welches Gaming-Handy passt zu Dir?
Asus ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Welches Gaming-Handy passt zu Dir? © Asus

ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Das Wichtigste in Kürze

• Beide Smartphones sorgen mit leistungsstarkem Snapdragon-Chip und hochauflösendem AMOLED-Display für ein tolles Spielerlebnis.

• Das ROG Phone 8 hat aber die bessere Kamera.

• Außerdem ist das Display viel heller.

• Dafür ist das ROG Phone 7 etwas günstiger.

• Es bietet zudem die höhere Akkukapazität.

Design: Das ROG Phone 8 ist weniger extravagant

Die ROG-Phone-Reihe von Asus ist für ihr auffälliges Design bekannt: So ist zum Beispiel die Rückseite alles andere als schlicht gestaltet und weist ein farblich beleuchtetes ROG-Logo auf. Das Smartphone präsentiert sich merklich massiver als andere Android-Geräte und bringt mit 239 Gramm ein spürbares Gewicht auf die Waage.

Hand hält das ROG Phone 7 hoch

Ein echter Hingucker: das ROG Phone 7. — Bild: Asus

Das ROG Phone 8 macht einiges anders als sein Vorgänger: Zwar findet sich auf der Rückseite weiterhin das bekannte ROG-Logo und auch die berührungsempfindlichen AirTrigger-Tasten dürfen nicht fehlen. Insgesamt ist das Design aber schlichter, auch die Displayränder sind etwas dünner.

Die Frontkamera befindet sich zudem nicht mehr in einem schwarzen Rahmen am Bildschirmrand, sondern in einer mittigen Punch-Hole-Notch untergebracht.

» Das iPhone 15 Pro Max gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Insgesamt wirkt das ROG Phone 8 kompakter und wiegt mit 225 Gramm auch etwas weniger. Es ist zudem nach IP68 zertifiziert und somit staub- und wasserdicht – als erstes Gaming-Smartphone überhaupt. Das ROG Phone 7 hat eine IP54-Zertifizierung, ist also nur gegen Spritzwasser geschützt.

Insgesamt wirkt das ROG Phone 8 weniger extravagant als das Vorgängermodell – und spricht damit wahrscheinlich auch eine größere Zielgruppe an. Das ROG Phone 8 ist in den Farben Phantom Black und Rebel Grey erhältlich, das ROG Phone 7 in Storm White und Phantom Black.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Display: (Fast) alles beim Alten

Beim Display haben das ROG Phone 8 und ROG Phone 7 viele Gemeinsamkeiten. Beide Screens haben eine Diagonale von 6,78 Zoll und haben mit 165 Hertz eine sehr hohe Bildwiederholrate vorzuweisen. Das sorgt für eine äußerst flüssige Darstellung von Animationen auf dem Display und kann Dir beim Zocken gegen andere Spieler:innen einen kleinen Vorteil verschaffen.

Einen Unterschied gibt es bei der Spitzenhelligkeit: Während diese beim ROG Phone 7 noch 1.500 Nits beträgt, sind es beim ROG Phone 8 sogar satte 2.500 Nits. Das Display des neuen Smartphones leuchtet also deutlich heller, sodass Du es auch bei starker Sonneneinstrahlung noch sehr gut ablesbar ist.

Der Bildschirm des ROG Phone 8 arbeitet zudem mit LTPO-Technologie, ermöglicht also eine variable Bildwiederholrate von 1 bis 120 Hertz. Das spart Energie.

ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: So viel Leistung steckt unter der Haube

Mit dem Snapdragon 8 Gen 3 hat das ROG Phone 8 den aktuellen Top-Prozessor aus dem Hause Qualcomm eingebaut. Die neue Generation des Snapdragon-Chips hat acht Kerne, die mit bis zu 3,3 Gigahertz takten. Vor allem leistungshungrige Games sollten von dem Prozessor profitieren.

Asus zufolge ist die neue CPU 30 Prozent und die GPU 25 Prozent schneller als beim Vorgänger. Ebenfalls dabei: Das Snapdragon-Feature „Elite Gaming”, das Spiele mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde ermöglicht.

» Das Samsung Galaxy S24 Ultra gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Zur Erinnerung: Das ROG Phone 7 hat den Snapdragon 8 Gen 2 eingebaut – Qualcomms Top-Chip aus dem Jahr 2022. Der 8-Kern-Prozessor hat eine Taktrate von 3,2 Gigahertz und unterstützt ebenfalls Hardware-beschleunigtes Raytracing.

Während Asus das ROG Phone 7 in zwei Versionen anbietet (12/256 und 16/512 Gigabyte), wurde für den Nachfolger die größere Speicherausführung gestrichen. Das ROG Phone 8 gibt es also nur mit 12 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte Speicherplatz. Eine 16-Gigabyte-Ausführung verkauft Asus hierzulande nicht.

Schade: Beide Smartphones lassen einen Steckplatz für eine microSD-Karte vermissen. Geht Dir also der Speicherplatz aus, musst Du entweder Daten löschen oder diese auf ein anderes Gerät beziehungsweise in eine Cloud verschieben.

Akkukapazität und Laden: Monster-Akku beim ROG Phone 7

Auch bei der Akkukapazität musst Du leichte Abstriche machen: Während das ROG Phone 7 in diesem Bereich noch satte 6.000 Milliamperestunden bietet, sind es beim Nachfolger mit 5.500 Milliamperestunden etwas weniger. Dem Hersteller zufolge soll das ROG Phone 8 dank gesteigerter Effizienz aber genauso lang durchhalten wie sein Vorgänger.

Bei der Ladekapazität hat sich hingegen nichts verändert: Beide Android-Smartphones kannst Du kabelgebunden mit bis zu 65 Watt aufladen. Wireless Charging wird mit bis zu 15 Watt unterstützt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Kameras im Vergleich: Kein Zurückstecken mehr

Ein großes Upgrade hat die Kamera bekommen – ein weiteres Indiz dafür, dass Asus mit dem ROG Phone 8 eine größere Zielgruppe ansprechen will. Auf der Rückseite hat das Smartphone insgesamt drei Linsen: Die Hauptkamera löst mit 50 Megapixel auf, die Telekamera mit 32 Megapixel und die Ultraweitwinkelkamera mit 13 Megapixel.

Mit an Bord sind eine optische Bildstabilisierung gegen verwackelte Bilder. Die hinten verbaute Telekamera unterstützt außerdem bis zu dreifachen optischen Zoom.

Das ROG Phone 7 hat hinten ebenfalls eine Dreifachkamera: Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 50 Megapixel. Die Telekamera bietet 13 Megapixel, unterstützt aber keinen optischen Zoom. Außerdem ist eine Makrokamera mit einer Auflösung von 5 Megapixel an Bord.

Gemeinsam haben das ROG Phone 8 und ROG Phone 7 ansonsten eine Selfiekamera mit 32 Megapixel. Im ROG Phone 8 soll hier allerdings ein neuer Sensor sitzen, der ein größeres Sichtfeld abdeckt.

ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Weitere Features im Überblick

Asus liefert das ROG Phone 8 mit Android 14 aus – darüber liegt die Benutzeroberfläche ROG UI. Das bedeutet, dass die bekannte Android-Software um einige Features erweitert wurde, die Du auf anderen Handys nicht findest. Dazu gehören zum Beispiel die vorinstallierten Apps „Armoury Crate” und „Game Genie”, die die Gaming-Performance steigern sollen.

Das ROG Phone 7 hat eine angepasste Version von Android 13 installiert. Asus verspricht für beide Geräte zwei große Android-Updates. Sicherheitspatches soll es für vier Jahre geben.

Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke

Beide Smartphones verfügen ansonsten über einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss. Du musst beim Zocken also nicht auf kabelgebundene Kopfhörer verzichten.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Auch bei den Verbindungsstandards befinden wir uns im High-End-Bereich: Das ROG Phone 8 und ROG Phone 7 unterstützen neben LTE auch 5G, Bluetooth 5.3 und Wi-Fi 7.

Unser Fazit

Asus hat mit dem ROG Phone 8 und ROG Phone 7 zwei Smartphones im Angebot, die sich speziell an Zocker:innen richten. Beide Modelle weisen einen High-End-Prozessor, eine hohe Akkukapazität und coole Zusatzfeatures für Gamer:innen auf. Das ROG Phone 8 ist allerdings ein bisschen weniger extravagant gestaltet als sein Vorgänger und wirkt kompakter.

» Weitere Smartphones gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Asus hat außerdem die Kamera verbessert, die nun sogar einen dreifach optischen Zoom bietet. Und dank IP68-Zertifizierung ist das Smartphone zudem gegen Staub und Wasser geschützt. Dafür kostet das ROG Phone 8 zum Marktstart mehr als sein Vorgänger.

Das ROG Phone 7 muss sich trotzdem nicht verstecken: Mit 165-Hertz-Display, dem Snapdragon 8 Gen 2 und bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher hat es gleich mehrere Top-Features zu bieten. Mit 6.000 Milliamperestunden fällt die Akkukapazität zudem größer aus als beim ROG Phone 8. Mit dem Start der neuen Generation ist das ROG Phone 7 im Asus-Shop zudem deutlich günstiger zu haben (Stand: Februar 2024).

ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Die technischen Daten in der Übersicht

Im Folgenden listen wir Dir noch einmal die technischen Specs der beiden Geräte auf. Links steht der Wert für das ROG Phone 8, rechts der für das ROG Phone 7. Siehst Du dort nur einen Wert, ist er bei beiden Smartphones gleich.

Display: 6,78 Zoll, 165 Hertz, 2.500 Nits | 6,78 Zoll, 165 Hertz, 1.500 Nits

Rückkamera: 50 + 32 + 13 Megapixel | 50 + 13 + 5 Megapixel

Frontkamera: 32 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 3 | Snapdragon 8 Gen 2

Speicherausführungen: 12/256 Gigabyte | 12/256 Gigabyte oder 16/512 Gigabyte

Betriebssystem ab Werk: Android 14 | Android 13

Akkukapazität: 5.500 Milliamperestunden | 6.000 Milliamperestunden

Ladeleistung: 65 Watt kabelgebunden, 15 Watt kabellos

Preis zum Release: ab 1.100 Euro | ab 1.000 Euro

Dieser Artikel Asus ROG Phone 8 vs. ROG Phone 7: Welches Gaming-Handy passt zu Dir? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry verliert vor Gericht
Dacia Maraini
Kultur
Dacia Maraini: Feminismus in Europa erlebt Rückschritt
Nord bei Nordwest im Ersten: Alles über die neuen Folgen 2025
Tv & kino
Nord bei Nordwest im Ersten: Alles über die neuen Folgen 2025
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Markus Haas
Internet news & surftipps
Mobilfunker O2 will Verlust von 1&1 mehr als wettmachen
Max Eberl
Fußball news
Eberls Mahnung an Bayern-Stars: «Wer gibt Herz und Seele?»
Ein Hinweis am Gartenzaun
Wohnen
Altbau-Erwerb: Wichtige Unterlagen im Blick behalten