2,80 Euro pro Liter wäre den meisten zu viel

01.07.2022 Trotz explodierender Spritpreise sind die deutschen Autofahrer weiterhin viel mit dem Auto unterwegs. Die Schmerzgrenze ist für die meisten nämlich längst noch nicht erreicht.

Bei 2,80 Euro liegt für die Mehrheit der Deutschen die Schmerzgrenze bei den Spritpreisen © SP-X

SP-X/Hannover. Bei 2,80 Euro pro Liter Benziner liegt die Preisgrenze, bei der mehr als die Hälfte der Deutschen der Meinung ist, sich Autofahren nicht mehr leisten zu können. Dies geht aus einer Erhebung im Rahmen der internationalen Continental-Mobilitätsstudie 2022 hervor, bei der im Mai unter anderem über 1.000 Personen in Deutschland zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt wurden.

Trotz der enormen Anstiege im Frühjahr blieben die Spritpreise bislang noch deutlich unter der Marke von 2,80 Euro. Im Frühjahr erreichten die Preise für einen Liter E10-Benzin zwischenzeitlich einen Höchststand von rund 2,20 Euro im Bundesschnitt. Mittlerweile haben sich unter anderem dank der Spritpreisbremse die Preise deutlich unter zwei Euro eingependelt. Ende Juni kostete laut ADAC der Liter E10 im bundesweiten Mittel bei 1,86 Euro.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke

Sport news

Leichtathletik-EM: Marathon-Siege begeistern: Ringer und Frauen-Team vorn

People news

Ende eines Power-Paars: Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Job & geld

Urteil: Dienstunfähig? Versetzung in vorzeitigen Ruhestand möglich

Auto news

Studie zu Seilbahnen : Hängen kommt günstig

Das beste netz deutschlands

Fotowissen: Wann macht der Blitz mein Foto besser?

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Mobilität: Spritpreise gehen leicht zurück

Wirtschaft

Tankrabatt: Diesel wieder über 2 Euro je Liter

Wirtschaft

Auto: ADAC: Teurer Sprit ist nur ein kleiner Teil der Autokosten

Wirtschaft

Verkehr: Spritpreise sinken weiter: Super E10 unter zwei Euro

Wirtschaft

Energie: Spritpreise stagnieren weiter auf hohem Niveau

Auto news

Conti-Umfrage: Autonutzung bleibt hoch, aber Sorgen um Kosten wachsen

Wirtschaft

Fragen & Antworten: Spritpreis kennt kein Halten - was heißt das für Autofahrer?

Regional hessen

Verbraucher: ADAC: Niedrigere Spritpreise in Hessen nach Steuersenkung