Beifahrer zweifeln am häufigsten an der Fahrtauglichkeit

Geringer Abstand, Müdigkeit befürchtet: Laut einer Umfrage haben vier von fünf Beifahrern oder Beifahrerinnen am Fahrstil des Partners etwas auszusetzen. Bei zu hohem Tempo vor allem Frauen.
Harmonie auf den Vordesitzen? Oder doch Stilkritik vom rechten Platz? Knapp 4 von 10 befragten Beifahrern geben gerne mal ungefragt Hinweise an die Person am Lenkrad. © Silvia Marks/dpa-tmn

Ein Klassiker der Zweisamkeit im Auto: Sich vom Beifahrersitz aus kritisch einmischen gehört in Partnerschaften zum Autofahreralltag. Was die Betroffenen schon immer wussten, bestätigt eine aktuelle repräsentative Umfrage, derzufolge sich chauffierte Partner vor allem um die Fahrtauglichkeit sorgen.

42 Prozent der im Auftrag des Portals AutoScout24 Befragten gaben an, darauf hinzuweisen, wenn der oder die Fahrende «zu müde oder nicht mehr fahrtauglich» erscheine. Platz zwei und drei im Ranking belegen zu geringer Abstand (40 Prozent) und zu hohes Tempo (39 Prozent). Aber auch bei zu langsamem Fahren (17 Prozent) oder falschem Schalten (14 Prozent) gibt's Kommentare von rechts.

Die Umfrage zeigt auch, dass Frauen als Beifahrerin mehr Redebedarf haben als Männer, teilt das Portal mit. Vor allem sie beklagen sich über zu schnelles Fahren (48 Prozent), der Männeranteil liegt hier bei 30 Prozent. Nahezu ausgeglichen ist der Redebedarf, wenn ein Warnsignal im Auto übersehen wird (Männer: 29 Prozent; Frauen: 28 Prozent) oder sich eine geeignete Überholmöglichkeit (10 bzw. 9 Prozent) bietet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Job & geld
Studie: Studierende setzen bei Jobwahl auf Gehalt und Sicherheit
Auto news
Durch die Kälte: So gibt's im Winter mehr Reichweite für das E-Auto
Wirtschaft
Arbeit: Studie: Homeoffice lässt Arbeitsbelastung steigen
Panorama
Computerspiele: Zocken und Daddeln im Akkord
Gesundheit
Forsa-Umfrage: Mehrheit der Bundesbürger in Sorge wegen extremer Hitze
Regional hamburg & schleswig holstein
Bildung: Mehr Männer an die Grundschulen: Modellprojekt gestartet
Gesundheit
Umfrage: Seit der Pandemie wird deutlich mehr gedaddelt
Mode & beauty
Umfrage: Der Preis wird auch beim Modekauf wichtiger