Immer mit Allrad

13.05.2022 Subaru versteht sich als Allradmarke. Das lässt sich auch am ersten E-Auto der Japaner erkennen.

Subaru bringt im Sommer den Solterra nach Deutschland © Subaru

SP-X/Friedberg. Subaru bringt im Sommer sein erstes E-Auto nach Deutschland. Das 4,70 Meter lange SUV Solterra teilt sich die Technik mit dem bZ4X von Kooperationspartner Toyota. Beim Antrieb verzichtet Subaru jedoch auf die einmotorige Variante, sondern bietet den Fünftürer ausschließlich mit zwei Motoren und Allradantrieb an. Die Systemleistung beträgt 160 kW/218 PS, die Reichweite liegt bei 466 Kilometern. Als Ladeleistung am DC-Anschluss gibt der Hersteller 150 kW an. Preise nennt Subaru nicht, sie dürften jedoch bei rund 60.000 Euro starten.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Premier League: Klopp hält Meisterschaft mit Liverpool für unwahrscheinlich

Tv & kino

Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»

Tv & kino

Der junge Ibrahimovic: «I Am Zlatan»: Großes Ego, großes Kino?

Tv & kino

LGBTQ+: «Firebird»: Ergreifendes Liebesdrama

Job & geld

Streitfall: Längere Krankheit rechtfertigt Kündigung im Fitnessstudio

Das beste netz deutschlands

Verbraucherzentrale : Vor personalisierten Preisen beim Online-Einkauf schützen

Auto news

Stiftung Warentest: Kinderfahrräder: Teils zu schwache Bremsen und Schadstoffe

Das beste netz deutschlands

Interessengruppen: Neue Funktion: Twitters Communities sind fertig

Empfehlungen der Redaktion

Auto news

Elektrische Aufholjagd: Toyota bringt ab Juni den BZ4X

Testberichte

Fahrbericht: Toyotas erster Vollstromer: Der bZ4X bietet viel Vertrautes

Auto news

Crossover mit Batterieantrieb: Modell bZ4X: Toyotas erstes E-Auto kommt zum Sommer 2022

Auto news

Nissan Ariya: Start unter 50.000 Euro

Auto news

Front- und Allradantrieb: Der Toyota RAV4 IV im Gebrauchtwagen-Check

Auto news

Lexus RZ 450e : Premiere im April

Auto news

Jahrgang 2010 bis 2017: Nicht ohne Mängel: Der BMW 5er aus zweiter Hand

Auto news

«Empfehlenswertes Luxusmobil»: Der Audi Q7 glänzt beim Langzeit-Check