Benzin dominiert

27.05.2022 Die meisten Motoräder in Deutschland haben einen Benzintank. Es gibt aber auch andere Antriebsarten.

Die in Deutschland zugelassenen Motorräder werden mit Anteil von 99,9 Prozent überwiegend mit Benzin angetrieben © Statista

SP-X/Köln. Die in Deutschland zugelassenen Motorräder werden mit Anteil von 99,9 Prozent überwiegend mit Benzin angetrieben. Im Jahr 2021 zählte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) unter den rund 4,66 Millionen zugelassenen Motorrädern 4.635.635 mit Benzinmotor. Weit abgeschlagen folgten Elektro-Motorräder mit 15.140 Einheiten auf Platz 2 (0,3 %). Den dritten Rang nehmen Diesel-Motorräder mit 4.591 Einheiten (knapp 0,1 %) ein. Wie aus der Statista-Grafik auf KBA-Basis hervorgeht, gab es vergangenes Jahr noch 267 Motorräder mit Hybridantrieb, 104 mit Flüssiggas- und 25 mit Erdgasantrieb.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Kerber vor Wimbledon: «Erste Runden sind nie einfach»

Handy ratgeber & tests

Featured: Flaggschiff-Smartphones 2022: Besondere Features von iPhone 13 Pro Max und Co.

Auto news

Energie der Sonne: Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Tiere

Suchen, bringen und ziehen: Ein Hund kann mehr als Gassi gehen

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 10 IV vs. iPhone SE (2022): Preis und Leistung auf dem Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Web- und App-Tipp: Vivaldi: Browser mit Mail-Postfach, Kalender und mehr

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Empfehlungen der Redaktion

Auto news

Grafik: Welche Verkehrsmittel nutzen Pendler: Das Auto ist der Favorit

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Regional hamburg & schleswig holstein

Verkehr: Menschen im Norden fahren oft Autos mit großem Hubraum