Nacktes Kraftpaket mit Schutzschild

11.01.2022 Mit der Hyperfighter hat der Elektro-Newcomer Damon Motorcycles seine zweite Baureihe vorgestellt. Stilistisch schlägt die Marke damit eine neue Richtung ein, technisch ist sie ohnehin Avantgarde.

Hyperfighter heißt das zweite Modell von Damon Motorcycles © Damon Motorcycles

SP-X/Vancouver/Kanada. Damon Motors, ein 2016 in Kanada gegründeter Hersteller von E-Motorrädern, erweitert sein Modellangebot um das aggressiv gestylte Streetfighter-Modell Hyperfighter. In drei Versionen mit unterschiedlicher Leistung, Batteriegröße und Ausstattung soll die neue Naked-Baureihe erhältlich sein.

Einstiegsmodell ist die Unlimited 15 mit 110 kW/150 PS starkem E-Motor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h erlaubt. Das umgerechnet rund 17.000 Euro teure Modell mit 15 kWh großer Batterie soll rund 200 Kilometer Reichweite bieten. Gut 22.000 Euro kostet die Hyperfighter Unlimited 20 mit 147 kW/200 PS, 20-kWh-Akku und 235 Kilometer Reichweite. Maximal sollen 274 km/h möglich sein, der Sprint auf 100 km/h gut drei Sekunden dauern. Technisch identisch ist das rund 31.000 Euro teure Topmodell Colossus, das sich durch viele Carbonbauteile auszeichnet.

Wie bereits die ab diesem Jahr erhältliche Hypersport wird auch die technisch eng verwandte Hyperfighter über die von Damon entwickelten Systeme Copilot und Shift verfügen. Der Copilot ist ein 360-Grad-Kollisionswarnsystem mit Kamera- und Radarsensorik, das brenzlige Situationen erkennen und den Fahrer mit vibrierenden Lenkergriffen und optischen Signalen frühzeitig vor möglichen Crashs warnt. Dank Shift hat der Fahrer außerdem die Möglichkeit, zwischen sportlicher und komfortabler Sitzposition zu wählen, indem er per Knopfdruck die Stellung von Lenkerenden, Sitz und Fußrasten ändert. Damon-Modelle sind stets übers 4G-Netz mit dem Internet verbunden.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg-Trainer Kohfeldt trotz Sieglos-Serie optimistisch

Reise

Fünf Gründe: Darum lohnt sich im Winter eine Reise nach Athen

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Empfehlungen der Redaktion

Auto news

Tazzari: Drei neue Leichtbaustromer: Vom Laster bis zum Lifestyle-Buggy

Auto news

Mercedes-AMG 53 4Matic+ bestellbar: Schneller weit

Auto news

Neue Automarke: Elektrifiziertes Luxus-SUV aus China: Coffee 01 von Wey

Auto news

Cat aus China: Hersteller Ora startet E-Auto

Auto news

Seat-Tochter unter Strom: Cupra bringt E-Auto Born

Auto news

Neues E-Auto: Kia EV6 startet im Herbst für 44 990 Euro

Auto news

Zeekr 001 kommt 2023: Chinesischer Elektro-Panamera

Auto news

Elektro-SUV als Sportmodell: BMW bringt den iX auch als M60