Interne Blickwinkel

Formel-1-Fans bekommen nur selten Einblick vom Geschehen abseits der Rennstrecken. Wie es jedoch hinter den Kulissen zugeht, will nun ein Doku über das F1-Team von Alfa Romeo zeigen.
"Beyond the Visible" heißt die Dokumentation über Alfa Romeos Formel-1-Team Orlen © Alfa Romeo

SP-X/Rüsselsheim. Wer wissen will, wie es vor allem hinter den Kulissen des 2019 gegründete Formel-1-Teams des Autoherstellers Alfa Romeo zugeht, kann bald Einblicke im Rahmen einer kleinen Filmreihe erheischen. In fünf Teilen gewährt diese Dokumentation einige Blickwinkel auf die Saison 2022 sowie die Alfa-Piloten Valtteri Bottas, Zhou Gunayu und andere Teammitglieder. Während der laufenden Rennsaison, die am 20. November endet, wollen die Italiener die Episoden über Social-Media-Kanäle von Alfa Romeo veröffentlichen. Ein entsprechender Trailer ist bereits auf Youtube zu sehen.

© Spot Press Services GmbH
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Handy ratgeber & tests
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Haas verschiebt Vertragsgespräche mit Mick Schumacher
Formel 1
Formel 1: Vips und de Vries bekommen Chance - Auch Kubica fährt
Formel 1
Motorsport-Königsklasse: Hype in Übergröße: Miami-Debüt verzückt die Formel 1
Panorama
Ex-Tennis-Star: Doku soll Einblick in Boris Beckers Leben geben
Formel 1
Formel 1: Superstar im «Attacke-Modus»: Hamilton im neuen Silberpfeil
Formel 1
Rennkalender: Formel-1-Gastgeberland Deutschland: Eine Frage des Geldes
Formel 1
Formel 1 und Netflix: Zwei neue Staffeln der Serie «Drive to survive» bestätigt
Formel 1
Motorsport: Noch mehr Action: Radikalkur für die Formel 1