Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max: Vergleich der Flaggschiff-Handys

Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max: Vergleich der Flaggschiff-Handys
Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max: Vergleich der Flaggschiff-Handys © Eigenkreation | Sony | Apple

Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max: Wie sind die beiden Top-Smartphones für 2022 ausgestattet? Wenn Du ein aktuelles Flaggschiff suchst, hast Du Apple und Sony jeweils ein Hightech-Handy zur Auswahl. Unser ausführlicher Vergleich zeigt Dir Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf.

Wir vergleichen die beiden Modelle dabei zum Beispiel in den Bereichen Design, Display, Kamera und Akku. Auf diese Weise findest Du im besten Fall das Handy, dessen Features zu Deinen Bedürfnissen passen.

Design

Beide Smartphone-Hersteller setzen bei ihrem Flaggschiff auf hochwertige Materialien: Sowohl beim Xperia 1 IV als auch beim iPhone 13 Pro Max kommen Aluminium und Glas zum Einsatz. Dies führt zu einem edlen Design und einer guten Haptik.

Smartphone Sony Xperia 1 IV von vorne und hinten vor grauem Hintergrund

Das Sony Xperia 1 IV (Bild) sieht seinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. — Bild: Sony

Das Xperia 1 IV misst 165 x 71 x 8,2 Millimeter und wiegt 185 Gramm. Es ist wasserabweisend nach IPX5/IPX8 und staubabweisend nach IP6X. Das iPhone 13 Pro Max misst 160,8 x 78,1 x 7,65 Millimeter, bringt aber 238 Gramm auf die Waage. Es ist nach IP68 gegen Staub und Wasser geschützt und übersteht auch kurzes Untertauchen.

iPhone 13 vorgestellt: Die wichtigsten Infos der Apple Keynote

Als Farbvarianten stehen für das Xperia 1 IV Schwarz, Weiß und Violett zur Auswahl. Das iPhone 13 Pro Max gibt es in den Farben Alpingrün, Silber, Gold, Graphite und Sierrablau.

Display

Das Xperia 1 IV bietet Dir ein großes OLED-Display mit einer Diagonale von 6,5 Zoll. Die Auflösung liegt bei 3.840 x 1.644 Pixeln – das bedeutet eine Pixeldichte von stolzen 642 Pixeln pro Zoll.

Xperia 1 IV vs. Xperia 1 III: Das unterscheidet die Sony-Smartphones

Der Bildschirm des iPhone 13 Pro Max nutzt ebenfalls OLED-Technologie – und ist mit 6,7 Zoll sogar noch ein kleines Stück größer. Die Auflösung liegt hier aber nur bei 2.778 x 1.284 Pixeln, woraus sich eine Pixeldichte von knapp 458 Pixeln pro Zoll ergibt.

Sowohl das Xperia 1 IV als auch das iPhone 13 Pro Max bieten Dir eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Dies wirkt sich positiv auf bewegte Inhalte aus – vor allem bei grafisch aufwendigen Apps wie zum Beispiel Spielen.

Kameras

Beide Flaggschiffe haben ohne Frage eine hervorragende Kamera an Bord: Bei der Hauptkamera des Xperia 1 IV handelt es sich um eine Triplekamera, deren Linsen jeweils mit 12 Megapixeln auflösen. Das Besondere an der Kamera ist der „echte” optische Zoom, der 85 bis 120 Millimeter umfasst. Videoaufnahmen sind in 4K mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde möglich.

iPhone 13 Pro Max Kameramodul von der Seite in Großaufnahme vor weißem Hintergrund

Die Kamera des iPhone 13 Pro Max unterstützt die populären Porträtfotos (Bokeh-Effekt). — Bild: Apple

Auch das iPhone 13 Pro Max verfügt auf der Rückseite über eine Triplekamera; und auch hier lösen die einzelnen Kameras jeweils mit 12 Megapixeln auf. Ein besonderes Feature dieser Kamera ist die Unterstützung des sogenannten ProRAW-Formats. Damit kannst Du Fotos ohne Komprimierung speichern, um mehr Informationen für die Nachbearbeitung zu haben. Auch diese Kamera ermöglicht 4K-Videos, allerdings nur mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde.

Auf der Vorderseite bietet Dir das Xperia 1 IV eine Selfiekamera mit einer Auflösung von 12 Megapixeln. Das iPhone 13 Pro Max hat hier eine sogenannte TrueDepth-Kamera, die zum Beispiel für das sichere Entsperren via Gesicht zuständig ist („Face ID”).

Chip und Speicher

Im Xperia 1 IV steckt der aktuelle Top-Chipsatz aus dem Hause Qualcomm, der Snapdragon 8 Gen 1. Dazu kommen ein 12 Gigabyte großer Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte interner Speicherplatz. Praktisch: Wenn Dir das nicht ausreicht, kannst Du den Speicherplatz via microSDXC-Karte erweitern – um bis zu 1 Terabyte.

Apple verbaut im iPhone 13 Pro Max seinen eigenen Top-Chip, den A15 Bionic. Der Chip greift auf einen 6 Gigabyte großen Arbeitsspeicher und je nach Modell 128, 256, 512 Gigabyte oder 1 Terabyte Speicherplatz zu. Die Möglichkeit zur Speichererweiterung bietet Apple nicht.

Als Betriebssystem läuft auf dem Xperia 1 IV ab Werk Android 12 und damit die im Frühjahr 2022 aktuelle Version. Auf dem iPhone 13 Pro Max ist iOS 15 vorinstalliert. Zudem verspricht Apple für mindestens vier Jahre alle wichtigen Updates.

Gut zu wissen: Beide Modelle unterstützen die schnelle Datenverbindung 5G.

Akku

Der Akku des Xperia 1 IV hat eine Kapazität von 5.000 Milliamperestunden. Das Aufladen ist mit bis zu 30 Watt Leistung möglich, auch kabelloses Laden wird unterstützt.

Auf dem Papier ist das iPhone 13 Pro Max in diesem Bereich unterlegen: Der Akku hat eine Kapazität von nur 4.373 Milliamperestunden. Das Aufladen erfolgt mit bis zu 15 Watt Leistung via MagSafe-Kabel, aber bis zu 27 Watt sind möglich. Wie die Konkurrenz unterstützt auch Apple das kabellose Aufladen nach Qi-Standard.

Preis

Auch preislich spielen beide Modelle in einer Liga: Für das Xperia 1 IV verlangt Sony zum Marktstart im Juni 2022 knapp 1.400 Euro. Zum Vergleich: Das iPhone 13 Pro Max mit gleich großem Speicherplatz (256 Gigabyte) kostet bei Apple knapp 1.370 Euro. Hier gibt es also keine großen Unterschiede – günstig sind beide Flaggschiffe nicht.

Allerdings hast Du bei Apple die Wahl, Dich für einen kleineren Speicherplatz zu entscheiden. Das „günstigste” Modell des iPhone 13 Pro Max ist bei Apple ab etwa 1.250 Euro zu haben.

Fazit

Egal, ob Du Dich für das Xperia 1 IV oder das iPhone 13 Pro Max entscheidest – Du hast in beiden Fällen ein hochwertiges Smartphone zur Hand, das viele Hig-end-Features bietet. Beide Modelle bieten Dir ein edles Design, eine sehr gute Performance, ein hochwertiges Display, eine starke Kamera und 5G.

Die speziellen Kamera-Features könnten hingegen bereits den Unterschied ausmachen: Das Xperia 1 IV ermöglicht einen sehr guten Zoom für eine Handykamera. Apple hingegen ist bekannt dafür, in diesem Bereich Hard- und Software perfekt aufeinander abzustimmen – und das iPhone 13 Pro Max ist hier keine Ausnahme.

Im Bereich Sicherheit hat Apple die Nase vorne: So gilt iOS insgesamt als sicherer als Android, aufgrund des geschlossenen Charakters seines App Stores. Außerdem verspricht Apple für mindestens vier Jahre alle großen Updates und Sicherheits-Patches. Hier müsste Sony sich entsprechend positionieren. Darüber hinaus bietet Apple mit Face ID eine vergleichsweise sichere Möglichkeit, um das Gerät ohne großen Aufwand zu entsperren.

» Hier kannst Du das iPhone 13 Pro Max bestellen «

Am Ende dürfte für Deine Entscheidung ausschlaggebend sein, ob Du Android oder iOS als Betriebssystem bevorzugst.

Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max: Die Specs im direkten Vergleich

Im Folgenden findest Du eine Übersicht zur Ausstattung von Xperia 1 IV und iPhone 13 Pro Max im direkten Vergleich. Links des „vs.” findest Du die Daten zum Sony-Smartphone, rechts zum iPhone. Wenn kein vs. aufgeführt ist, sind die Daten identisch.

Design: Aluminium und Glas

Display: 6,5 Zoll, 3.840 x 1.644 Pixel vs. 6,7 Zoll, 2.778 x 1.284 Pixel

Kamera: Triplekamera mit drei Mal 12 Megapixel

Frontkamera: 12 Megapixel

Chip: Snapdragon 8 Gen 1 vs. Apple A15 Bionic

Akku: 5.000 Milliamperestunden vs. 4.373 Milliamperestunden

Betriebssystem: Android 12 vs. iOS 15

Preis: knapp 1.400 Euro vs. etwa 1.370 Euro

Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max – welches Flaggschiff-Smartphone gefällt Dir besser? Und welche Features sind für Dich in dieser Preisklasse entscheidend? Schreibe uns Deine Meinung gerne in die Kommentare!

Dieser Artikel Xperia 1 IV vs. iPhone 13 Pro Max: Vergleich der Flaggschiff-Handys kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«The Masked Singer»
Tv & kino
«The Masked Singer»: Annett Louisan steckt unter Zuckerwatte
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchel: Müller muss sich Einsatz gegen Madrid verdienen
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden