Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Preise im Überblick

Im Februar 2024 stellte der chinesische Hersteller Xiaomi seine neuen Smartphones auch für den europäischen Markt vor. Aber was kosten die Geräte, und sind sie möglicherweise teurer als die Vorgängermodelle? Hier bekommst Du alle Infos zu Speichervarianten und Preis des Xiaomi 14 und des Xiaomi 14 Ultra. 
Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Preise im Überblick
Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Preise im Überblick © picture alliance/CFOTO

Xiaomi 14 und Xiaomi 14 Ultra: Die Preise zum Marktstart in Deutschland 

In Deutschland erscheint das Xiaomi 14 in zwei Speichervarianten, das Ultra-Modell lediglich in einer Ausführung. Anders als in China: Dort gibt es das Xiaomi 14 und Xiaomi 14 Ultra in jeweils drei Speichervarianten. Obendrein erschien dort auch noch das Xiaomi 14 Pro, ebenfalls in drei Speicherausführungen. Das Pro-Modell kommt aller Voraussicht nach nicht in Europa auf den Markt. 

»Das Xiaomi 14 Ultra mit Vertrag im Vodafone-Shop«

Das sind die (aufgerundeten) Preise des Xiaomi 14 und Xiaomi 14 Ultra zum Marktstart: 

Xiaomi 14 (12 Gigabyte Arbeitsspeicher/256 Gigabyte interner Speicher): 1.000 Euro

Xiaomi 14 (12 Gigabyte Arbeitsspeicher/512 Gigabyte interner Speicher): 1.100 Euro

Xiaomi 14 Ultra (16 Gigabyte Arbeitsspeicher/512 Gigabyte interner Speicher): 1.500 Euro 

Das Xiaomi 14 gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Jade (Grün), das Ultra-Modell lediglich in Schwarz und Weiß. Für das Xiaomi 14 Ultra bietet Xiaomi zudem außergewöhnliches Zubehör an: Das Photography Kit hat unter anderem einen Kameragriff, der an das Smartphone andockt.

»Das Xiaomi 14 mit Vertrag im Vodafone-Shop«

Das Zubehör dient auch als Hülle und hat einen zusätzlichen Akku an Bord. Vor allem kannst Du damit aber zahlreiche Fotofunktionen wie Auslöser, Blende und Zoom per Rädchen und Knöpfchen einstellen – wie bei einer konventionellen Kamera. Das Photography Kit für das Xiaomi 14 Ultra kostet zum Marktstart etwa 200 Euro.

Wann könnten die Xiaomi-Smartphones günstiger werden? 

Die Preise vieler Smartphones sinken in der Regel bereits wenige Monate nach dem Marktstart. Alternativ sind sie zumindest Schwankungen ausgesetzt. Typischerweise gehen die Preise auch zum Release eines Nachfolgemodells deutlich in den Keller.

Xiaomi 14 Ultra vs. Samsung Galaxy S24 Ultra: Die Premium-Smartphones im Vergleich 

So war es zum Beispiel bei der Xiaomi-13-Serie der Fall. Der Preis des Xiaomi 13 Ultra lag bei Marktstart in Deutschland (Mitte Juni 2023) bei etwa 1.500 Euro. Ende Februar 2024, als das Nachfolgemodell angekündigt wurde, kostete es bei einigen Händler:innen dann knapp 1.200 Euro.  

Noch steiler nach unten verlief die Preiskurve beim Xiaomi 13: Beim Release hierzulande rief der Hersteller für das Modell mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte Speicherplatz noch etwa 1.000 Euro auf. Ende Februar 2024 ging das Smartphone dann mancherorts für circa 700 Euro über die Ladentheke.

Gut möglich also, dass der Preis des Xiaomi 14 und Xiaomi 14 Ultra Anfang 2025 deutlich niedriger ausfällt als bei der Markteinführung. 

Dieser Artikel Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Preise im Überblick kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Emma Stone
Tv & kino
Nach Oscar-Gewinn: Emma Stone will Film mit Ehemann drehen
Mark Keller bei «Let's Dance»
Tv & kino
Schauspieler ertanzt sich mit Paso Doble einen Bonuspunkt
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen