Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vodafone-Guthaben übertragen: Darauf musst Du achten

Du bist Vodafone-Kund:in mit CallYa-Nummer und möchtest Dein Guthaben für mobiles Internet oder Telefonie auf ein anderes Gerät übertragen? Diese Anleitung zeigt Dir, wie das sicher und unkompliziert klappt.
Vodafone-Guthaben übertragen: Darauf musst Du achten
Vodafone-Guthaben übertragen: Darauf musst Du achten

Voraussetzungen für das Übertragen von Vodafone-Guthaben

Bevor Du Dein Guthaben übertragen kannst, musst Du natürlich zunächst einmal welches besitzen. Das funktioniert bei CallYa-Karten folgendermaßen:

Guthaben aufladen:

    Logge Dich in Dein Vodafone-Konto ein und tippe auf die Anzeige, auf der Dein derzeitiges Guthaben angezeigt wird.

    Auf dem nächsten Bildschirm sollte Dir erneut Dein aktuelles Guthaben und verschiedene Möglichkeiten zum Aufladen desselben angezeigt werden.

Du kannst Dein Guthaben auch ohne Einloggen in Deinen MeinVodafone-Konto aufladen. Folge dazu diesem Link, gebe Deine Rufnummer ein, wähle den Betrag aus und eine Bezahlmethode aus.

Guthaben kaufen oder aufladen: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dein CallYa-Guthaben bezahlen und den Aufladeprozess steuern kannst: 

  • Entweder Du bezahlst Dein Guthaben bequem online und lädst es direkt in Deinem Konto hoch.

  • In Vodafone-Shops, bei Einzelhändlern und in Supermärkten gibt es Guthabenkarten zu kaufen, die Du dann online einlösen kannst. Gehe dazu im Aufladeprozess in Deinem Vodafone-Konto auf „CallNow-Aufladung” und gebe den Code ein, der auf der Guthabenkarte steht.

  • Richte einen automatischen Bankeinzug für einen bestimmten Betrag ein, der Dein Guthaben regelmäßig auflädt.

    Zahlen per Handyrechnung mit Vodafone: Einfach und sicher per Smartphone einkaufen.

    Vodafone-Guthaben übertragen: Die verschiedenen Methoden

    Du hast nun genug Guthaben und möchtest es auf ein anderes Gerät übertragen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du das tun kannst:

    Per MeinVodafone-App

    Die MeinVodafone-App ist ein praktisches Tool, das den Transferprozess erheblich vereinfacht. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du sie nutzen kannst:

      Download und Installation: Suche zuerst nach der MeinVodafone-App im Google Play Store oder im App Store von Apple, abhängig von Deinem Gerät. Lade die App herunter und installiere sie auf Deinem Smartphone.

      Anmeldung: Öffne die App und melde Dich mit Deinen Vodafone-Benutzerdaten an. Falls Du noch kein Vodafone-Konto hast, kannst Du eines direkt in der App erstellen.

      Guthabenübertragung einrichten: Sobald Du Dich angemeldet hast, findest Du eine Option namens „Guthaben-Transfer” im Hauptmenü der App. Klicke darauf, um den Prozess zu starten.

      Empfänger auswählen: Du wirst aufgefordert, die Telefonnummer der empfangenden Person einzugeben, auf deren Gerät das Guthaben übertragen werden soll. Gib die Nummer ein und bestätige.

      Guthabenbetrag auswählen: Wähle den Betrag aus, den Du übermitteln möchtest. Du kannst entweder 5, 10 oder 20 Euro übertragen.

      Übertragung bestätigen: Sobald Du den oder die Empfänger:in und den Betrag ausgewählt hast, musst Du nur noch die Übertragung bestätigen. Du erhältst eine Bestätigungsbenachrichtigung, sobald der Transfer erfolgreich abgeschlossen wurde.

    Per Anruf

    Hier rufst Du einfach die Service-Hotline von Vodafone CallYa an. Die Nummer lautet: 22922. Dieser Anruf ist kostenlos. Wähle die Taste 2 für einen CallNow Transfer und folge einfach der Ansage, um das Guthaben zuübertragen. Genau wie per App musst Du ein:e Empfänger:in und einen gewünschten Betrag angeben. Nach Deiner Bestätigung ist der Guthaben-Transfer vollzogen.

    Du suchst nach einem Mobilfunkvertrag mit Allnet Flat und 5G-Highspeed? Finde hier das richtige Angebot für Dich.

    Vodafone-Guthaben-Transfer funktioniert nicht: Was tun?

    Manchmal kann es vorkommen, dass Probleme beim Übertragen des Guthabens auftreten. Wenn das bei Dir der Fall sein sollte, überprüfe in Deinem Konto, ob der Guthaben-Transfer korrekt eingerichtet und freigeschaltet ist. Wie das funktioniert, haben wir Dir ganz oben erklärt.  

    Sind alle Einstellungen richtig und das Problem besteht weiterhin, dann wende Dich an den Vodafone-Kundenservice. Dieser ist kostenlos aus allen nationalen Netzen unter 0800 172 12 12, an Wochentagen von 8 Uhr bis 21 Uhr und am Wochenende von 9 Uhr bis 21 Uhr erreichbar.

    So erreichst Du Vodafone digital: Rund um die Uhr mit der MeinVodafone-App, online, Social Media & Co.

    Das neue iPhone 14 Pro

    Kosten beim Übertragen von Guthaben

    Beim Übertragen von Guthaben gibt es einige Punkte bezüglich der Kosten und Limits zu beachten:

    Kosten: Für das Übertragen von Guthaben fallen in der Regel keine zusätzlichen Gebühren an. Die Kosten für den Kauf des Guthabens sind die einzigen Ausgaben.

    Große Auswahl: Such Dir hier Dein neues Smartphone mit Tarif aus.

    Neben dem Vodafone-Kundenservice kannst Du Dich außerdem immer unkompliziert an unseren digitalen Assistenten und Chatbot TOBi wenden. Dieser wird Dich automatisch an eine:n Mitarbeiter:in weiterleiten, sollte er Dir nicht helfen können.

    Dieser Artikel Vodafone-Guthaben übertragen: Darauf musst Du achten kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Jella Friedrich
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
    People news
    Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
    Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
    People news
    Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
    Bushido
    Tv & kino
    «Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
    Vor dem World Emoji Day
    Internet news & surftipps
    Umfrage: Emojis verwirren oft
    ChatGPT-Logo
    Internet news & surftipps
    Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
    Elon Musk
    Internet news & surftipps
    Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
    Copa América: Argentinien - Kolumbien
    Fußball news
    Argentinien verteidigt Copa-América-Titel - Messi verletzt
    Mutter und Tochter unterhalten sich
    Gesundheit
    Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln