Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

TikTok: So findest Du heraus, wer Dein Profil ansieht

Du möchtest sehen, wer Dein Profil auf der Plattform TikTok besucht? Dank einer neuen Funktion ist es seit 2022 möglich, noch tiefer in die Profilaufrufe auf TikTok zu tauchen und zu sehen, welche Personen Dein Profil anschauen. Wir zeigen Dir, wie das geht.
TikTok: So findest Du heraus, wer Dein Profil ansieht
TikTok: So findest Du heraus, wer Dein Profil ansieht © iStock/hapabapa

Vermutlich sind nicht alle Leute, die Deine TikToks sehen, auch Deine Follower:innen. Viele entdecken Dich durch ein Video, besuchen kurz Dein Profil und verlassen es dann wieder. Hast du dich jemals gefragt, ob du herausfinden kannst, wer dein Profil besucht hat?

Seit 2022 bietet TikTok eine Funktion an, mit der Du genau nachverfolgen kannst, wer und wie oft Dein Profil aufruft. TikTok erfasst dabei innerhalb eines festgelegten Zeitraumes jeden Besuch. Da diese Funktion detaillierte Informationen über Deine App-Nutzung preisgibt, musst du sie bewusst in Deinen Datenschutzeinstellungen aktivieren.

Profilaufrufverlauf auf TikTok

Unter dem komplizierten Namen “Profilaufrufverlauf” kannst Du bei TikTok sehen, wer Dein Profil in den letzten 30 Tagen besucht hat. Der Haken ist, dass es nur Menschen anzeigt, die dieses Feature in ihrem eigenen Profil ebenfalls aktiviert haben.

Schaltest Du den Profilaufrufverlauf in Deinen Einstellungen ein, wirst Du im Verlauf von Konten angezeigt, die es ebenfalls aktiviert haben und andersherum. Wenn Du heimlich die Videos von Deinem Schwarm ansehen möchtest, musst Du die Funktion ausschalten.

Achtung: Der Profilaufrufverlauf funktioniert nur, wenn Dein Profil weniger als 5.000 Follower:innen hat und Du mindestens 16 Jahre alt bist. Standardmäßig ist diese Funktion bei allen TikTok-Profilen ausgeschaltet.

Profilaufrufverlauf einschalten / ausschalten

  1. Tippe auf Dein Profil (rechts unten)
  2. Wähle das „Menü“-Symbol mit den drei Linien, um in die Einstellungen zu gelangen
  3. Tippe auf Einstellungen -> Datenschutz
  4. Wähle Profilaufrufe aus
  5. Aktiviere oder deaktiviere den Schieberegler

Wenn Du die Profilaufruffunktion ausschaltest, kannst Du andere Profile heimlich besuchen. Eine Mischversion, bei der Du all Deine Profilbesucher:innen siehst, Dich aber niemand sehen kann, ist nicht vorhanden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Zu Beginn wurden nur wenige Profile mit diesem Feature ausgestattet. Mittlerweile sollten alle Nutzer:innen das Extra nutzen können – sofern sie über die aktuellste Version der TikTok-App verfügen.

Solltest Du die Funktion nicht in Deinen Einstellungen sehen, wechsle in den App-Store Deines Smartphones und führe ein Update der TikTok-App durch. Außerdem kann es bei Anzeigeproblemen helfen, die App komplett zu löschen und neu zu installieren, damit Du die Profilaufrufe auf TikTok einsehen kannst.

Dieser Artikel TikTok: So findest Du heraus, wer Dein Profil ansieht kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Richard Lugner
People news
Richard Lugner heiratet zum sechsten Mal
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Tv & kino
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Sieg
Formel 1
Verstappen-Show in Shanghai: Erster Sieg in China
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte