Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Telegram: Emoji-Profilbild und mehr – das steckt im Update vom Februar 2023

Im Februar 2023 ist ein Update für Telegram erschienen, das zahlreiche Neuerungen für die Messaging-App im Gepäck hat. Neben einer neuen Profilbildfunktion schafft es auch ein praktisches Übersetzungsfeature in die App. Hier erfährst Du mehr dazu.
Telegram: Emoji-Profilbild und mehr – das steckt im Update vom Februar 2023
Telegram: Emoji-Profilbild und mehr – das steckt im Update vom Februar 2023 © picture alliance / Andreas Franke

Telegram: Update führt Emoji-Profilbilder ein

Du kannst in Telegram jetzt angepasste oder animierte Emojis als Profilbild für Profile, Gruppen oder Kanäle nutzen. Du kannst die Profilbilder sogar Deinen Telegram-Kontakten vorschlagen. Sie können es dann einfach ihrem Profil hinzufügen. Ein kostenpflichtiges Telegram-Premium-Abo (mehr dazu weiter unten) brauchst Du dafür nicht abgeschlossen zu haben.

So stellst Du in Telegram ein Emoji als Profilbild ein: Tippe in dem Messenger auf Dein Profilbild, das Drei-Punkte-Symbol und dann „Profilbild festlegen”. Wähle anschließend die Option „Ein Emoji nutzen” aus.

Emojis sind in Telegram jetzt nach Kategorien sortiert

Apropos Emojis: Emojis und Sticker sind in Telegram ab sofort nach Kategorien wie „Liebe”, „Flaggen” und „Schlafen” sortiert. Du kannst die Symbole vor dem Abschicken auch noch einmal vergrößert einsehen. Tippe dazu einfach mit Deinem Finger länger auf das jeweilige Emoji.

Telegram Premium: Chats in Echtzeit übersetzen lassen

Hast Du die Premium-Variante von Telegram abonniert, darfst Du Dich über ein weiteres Feature freuen: Die Echtzeit-Übersetzung von ganzen Chats, Gruppen und Kanälen. Mit dem Februar-Update führt Telegram eine neue Übersetzungsleiste ein, über die Nutzer:innen festlegen können, in welche Sprache der jeweilige Chat übersetzt werden soll.

Der Haken: Das Premium-Abo ist weiterhin nicht in Deutschland erhältlich. Das Abonnement kostet in anderen europäischen Ländern aktuell 5,49 Euro und schaltet einige exklusive Features für den Messenger frei. Dazu gehören unter anderem animierte Profilbilder, eine schnellere Downloadgeschwindigkeit sowie eine erweiterte Chatverwaltung.

Telegram-Update im Februar 2023: Weitere Neuerungen im Überblick

Das war aber noch längst nicht alles! Das Telegram-Update bringt auch folgende Neuerungen:

Datennutzung: Telegram bietet Dir nun detaillierte Diagramme zu Deinem Datenverbrauch mit der App an. Du findest die Statistik in den Messenger-Einstellungen unter „Daten und Speicher | Netzwerknutzung”.

Telegram-Gruppen: Gruppenadmins können festlegen, welche Medienarten (Bilder, Sprach- oder Videonachrichten) von Mitgliedern der Gruppe in dem Chat versendet werden dürfen. Die Admins haben sogar die Möglichkeit, Textnachrichten vollständig zu deaktivieren.

Erneuter Login mit Apple- oder Google-ID: Hast Du Dich gerade abgemeldet, kannst Du Dich direkt wieder mit Deiner Apple- oder Google-ID anmelden, ohne dafür einen SMS-Code eintippen zu müssen.

Downloads: Du kannst in den Download-Einstellungen jetzt festlegen, wann Medien in der Galerie gesichert werden sollen – abhängig von Größe, Medientyp und Chat.

Neue Emojis: Das Februar-Update führt zahlreiche neue Emojis ein. Darunter finden sich viele Symbole, die eigens für Gruppen- und Profilbilder designt wurden. Du kannst die neuen Emojis unter „Angesagt” im Emoji-Bereich des Messengers einsehen.

Einen Überblick über alle Neuerungen findest Du hier im Telegram-Blog.

So installierst Du das Telegram-Update

Um das Telegram-Update (Version 9.4) installieren:

    • Öffne den Google Play Store oder App Store auf Deinem Smartphone.

    • Suche nach dem App-Eintrag für Telegram.

    • Anschließend kannst Du das Update herunterladen und installieren.

Welche Neuerung gefällt Dir am besten? Welches Feature sollten die Telegram-Entwickler:innen als Nächstes einführen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar!

Dieser Artikel Telegram: Emoji-Profilbild und mehr – das steckt im Update vom Februar 2023 kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Ein Mops während eines Spaziergangs
Tiere
So erleichtern Sie das Leben von Mops und Co.