Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tech-Gadgets als Geschenk: Das schenkst Du Tech-Enthusiast:innen an Weihnachten

Wenn Du auf Weihnachtsgeschenkjagd für Deine tech-affinen Lieben bist, dann bist Du hier genau richtig. Wir haben für Dich acht Geschenkideen für Technikfans zusammengestellt, die für leuchtende Augen am Weihnachtsabend sorgen werden.
Tech-Gadgets als Geschenk: Das schenkst Du Tech-Enthusiast:innen an Weihnachten
Tech-Gadgets als Geschenk: Das schenkst Du Tech-Enthusiast:innen an Weihnachten

Die Uhr tickt, der Adventskalender leert sich! Weihnachten steht vor der Tür, und die Suche nach den passenden Geschenken ist in vollem Gange. Gerade für Tech-Fans und Tüftler:innen gibt es eine Riesenauswahl an Geschenkideen. Von innovativen technischen Spielereien bis hin zu praktischen Tech-Gadgets als Geschenk für den Alltag – wir haben eine ziemlich bunte Liste an Ideen für Dich.

1) Ray-Ban Meta Smartglasses: Lass Deine Sonnenbrille Beats abspielen und live streamen

Was passiert, wenn ein Sonnenbrillen-Klassiker und Tech-Power von Meta kombiniert wird? Die Meta Wayfarer von Ray Ban kommt dabei raus. Das Tech-Gadget ist eine kleine Sensation im Bereich der Wearables. Form, Größe und Gewicht sind kaum noch von dem Wayfarer Originalmodell zu unterscheiden. Dafür steckt aber in der Meta-Variante eine ganze Menge High-Tech drin.

Die Smart-Brille hat zwei Kameras, fünf Lautsprecher und Mikrofone in ihrem schwarzen Gestell versteckt. Damit kannst Du mit einem unauffälligen Tippen am Bügel ein Bild oder einen Videoclip von Deiner Umgebung aufzeichnen, der direkt auf Dein Smartphone geladen wird. Dazu kannst Du die Sonnenbrille auch gleich als Headset nutzen, Musik abspielen und telefonieren. Dafür brauchst Du auch kein zusätzliches Equipment, da die Brille diskrete Open-Ear-Lautsprecher nutzt. Einziges Manko an diesem Gadget: Es ist derzeit nur mit Apples iOS kompatibel.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

2) Withings Sleep Analyzer: Die Sensormatte für erholsamen Schlaf

Ausreichend Schlaf ist nicht zu unterschätzen, wenn es um die Gesundheit geht. Kaum etwas ist so leicht zu haben, so angenehm und gut für Körper sowie Geist wie ein langer Schlummer. Aber woher weißt Du, ob Dein Schlafverhalten auch optimal ist?

Mit der Schlafsensormatte Withings Sleep Analyzer schenkst Du Deinen Freund:innen oder Deiner Familie ein Schlaflabor für zuhause. Die smarte Matte misst Dauer und Qualität des Schlafenden ganz unkompliziert und exakt. Ausgestattet ist die Matte mit zwei Sensoren, die unmerklich unter der Matratze liegen. Die Sensoren registrieren Audiosignale und Bewegungen. Der Analyzer misst dadurch die Schlafphasen, Herzfrequenz, Schnarch-Verhalten. Laut Hersteller soll die Matte sogar schwer zu diagnostizierende Schlafapnoe erkennen. Betroffene haben dabei eventuell Atemaussetzer, flachem Atem und schnarchen laut. Die detailreichen Ergebnisse der nächtlichen Messungen bekommst Du dann am Morgen auf Dein Smartphone gesendet. Obendrauf erhältst Du individuelle Tipps, wie Du Dein Schlafverhalten weiter verbesserst. Wenn das mal das Sandmännchen erfährt!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

3) Nuki Opener: Der smarte Türöffner

Gegensprechanlagen sind ziemlich praktisch – das heißt aber nicht, dass Türöffner-Systeme nicht noch wesentlich besser werden können. Stell Dir vor, Du könntest Deine Tür so programmieren, dass sie Dir aufmacht, wenn Du in der Nähe bist. Oder Du stellst Deine Türklingel einfach für eine Weile stumm, zum Beispiel, damit Dein Kind nicht aus dem Mittagsschlaf gerissen wird.

Der Nuki Opener macht genau dies, indem er Deine Gegensprechanlage zu einem smarten Türöffner umwandelt. Deine Klingel wird damit praktisch aufs Smartphone verlegt, womit Schlüssel überflüssig sein können. Du brauchst nie wieder zur Tür zu hasten, wenn es klingelt. Ein Swipe oder Klick reichen – egal, wo Du gerade bist – um Freund:innen, Familie oder Handwerker:innen problemlos Zugang zu gewähren.

Einzige Voraussetzung beim Verschenken des Nuki Openers: Informiere Dich zuerst, welche Gegensprechanlage der oder die Beschenkte hat und unterziehe das Modell kurz dem Kompatibilitäts-Check.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

4) Ember: Nie mehr kalten Kaffee

Du stellst Dir einen frisch aufgebrühten Kaffee oder Tee neben Deinen Laptop und vertiefst Dich erst mal in Deine Arbeit. Wenn es Dich nach einem heißen Schluck dürstet, ist die Tasse aber längst lauwarm oder sogar kalt. Mit der smarten Tasse Ember ist dieses Problem Vergangenheit.

An dem Gadget stellst Du Deine persönliche Wunschtemperatur ein. Bis zu 90 Minuten kannst Du die Tasse stehen lassen, ohne, dass sie an Temperatur verliert. Hast Du sie auf dem aufladbaren Untersetzer stehen, bleibt sie Tag und Nacht heiß. Dazu gibt es einen Auto-Sleep-Modus und auf Wunsch sogar Benachrichtigungen zu beispielsweise der Temperator Deiner Tasse auf Dein Smartphone. Das ideale Geschenk für tech-begeisterte Koffein-Liebhaber:innen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

5) Raspberry Pi 5: Baukasten-PC für Tech-Tüftler:innen

Raspberry Pi ist ein Bastel-Computer, der auf kleinstem Raum und mit flexiblen Anwendungsmöglichkeiten selbst gebaut wird.

Der neu erschienene Raspberry Pi 5 ist die Basis für einen leistungsfähigen Desktop-PC im Kleinformat. Der Lieferumfang besteht aus nicht viel mehr als einer Platine, Prozessor und Eingänge für HDMI und USB – alles nicht größer als ein Smartphone. Auch Maus und Keyboard im Raspberry-Pi-Design sind zusätzlich erhältlich. Du schließt nur noch ein Display oder Monitor an und legst mit dem vorinstallierten Raspberry PI OS-Betriebssystem los.

Wenn Du glaubst, dass der oder die Beschenkte mit dem Mini-PC für Bastler:innen überfordert sein könnte, kannst Du Dir den Raspberry Pi 400 anschauen. Dabei handelt es sich um ein Set, bei dem der PC praktischerweise in einem kompakten Keyboard eingefasst ist.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

6) Senstroke: Smartes Drummen ohne Schlagzeug

Keine Band kommt ohne eine:n Drummer:in aus, der oder die den Beat vorgibt. Blöd nur, dass es zum Üben ein riesiges Drumset und sehr lärmtolerante Nachbar:innen braucht. Aber auch dafür gibt es Lösungen, die sich als Geschenk für angehende Trommler:innen eignen. So etwa die Senstroke Ultimate Box, bei denen Bewegungssensoren an den Drumsticks und an Füßen jeden Gegenstand zum Schlagzeug verwandeln.

Mit den smarten Sticks klöppeln die Beschenkten auf Gegenständen wie Stühle, Kissen oder Tischen und bekommen dabei ein echtes Schlagzeug-Feedback auf die Kopfhörer. Enthalten sind zwei Drumsticks, vier Sensoren, zwei Fußbänder, ein Übungspad und Kabel. Der Sound lässt sich mit der passenden Smartphone-App steuern.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

7) Philips Play HDMI Sync Box: Leuchtende Stimmung beim Entertainment-Programm

Suchst Du die passende Lichtanlage für ein außergewöhnliches Film- und Gaming-Erlebnis? Dann ist die Surround-Beleuchtung Play HDMI Sync Box genau das richtige Tech-Gadget-Geschenk für Deine Lieben, falls sie nicht schon einen Ambilight-Fernseher besitzen. Die kleine Box synchronisiert die Inhalte auf diversen Bildschirmen perfekt mit Deiner Zimmerbeleuchtung. Die entsprechenden smarten Philips Hue-Lampen ändern ihre Strahlkraft und wechseln die Farbe beispielsweise passend zu dem Geschehen auf dem TV.

Du kannst bis zu vier HDMI-Geräte an die Box anschließen. Neben Receiver, Spielkonsole, Streaming-Gerät oder Blu-Ray-Player synchronisiert die Box auch Musikinhalte. Die Steuerung und Anpassung erfolgen per Smartphone-App. Die Philips Hue-Anwendung findest Du im Play Store und beim Apple App Store.

8) Nanoleaf Elements: Leuchtelemente in Holzoptik

Wie wohl Du Dich in den eigenen vier Wänden fühlst, kommt zum Teil auf eine geschmackvolle und gemütliche Beleuchtung an. Das nächste Tech-Gadget-Geschenk schafft noch mehr wohnliche Atmosphäre. Das Beleuchtungspaket Nanoleaf Elements besteht aus mehreren leuchtenden Paneelen, die für ein sehr natürliches und unauffälliges Licht sorgen. Du kannst die verschiedenen Paneel-Elemente praktisch an jede Wand anbringen und individuell anordnen. Die hexagonalen Elemente gibt es auch in Holzoptik, was dem Raum eine natürliche Note verleiht. Du bedienst die Nanoleaf Elements per Smartphone-App (erhältlich für Android und iOS) und kannst so die Leuchtkraft anpassen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Tech-Gadgets als Geschenk: Das schenkst Du Tech-Enthusiast:innen an Weihnachten kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Roman Maas
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Chatrian verteidigt Filmschaffende
Karl-May-Spiele
People news
Nick Wilder als Schurke bei Karl-May-Spielen
Prinz William besucht Wales
People news
Prinz William im Pub mit Rob McElhenney
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Max Eberl
1. bundesliga
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent