Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sonos Roam mit Bluetooth-Gerät verbinden: So klappt’s

Du willst Deine Lieblingsmusik immer und überall in guter Qualität über einen Lautsprecher hören? Kein Problem! Wir zeigen Dir, wie Du Deinen Sonos Roam mit Bluetooth verbindest und Musik von Spotify und Co. abspielst.
Sonos Roam mit Bluetooth-Gerät verbinden: So klappt’s
Sonos Roam mit Bluetooth-Gerät verbinden: So klappt’s © iStock/Lukasz Kochanek

Um den Sonos-Roam-Lautsprecher via Bluetooth zu verwenden, musst Du zunächst die kostenlose Sonos App für iOS oder Android im jeweiligen PlayStore herunterladen. Sobald Du sie installiert hast, schalte Deinen Sonos Roam ein oder verbinde ihn via USB-Kabel mit Strom. Blinkt das grüne Licht am Lautsprecher, kann es losgehen.

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

 

Sonos Roam erstmals mit einem neuen System verbinden

Wenn Du das erste Mal einen Sonos-Lautsprecher oder ein anderes Gerät der Marke verwendest, musst Du zunächst ein Sonos-System in der App einrichten. Das geht mit dem Smartphone schnell und einfach.

  1. Öffne die Sonos-App.
  2. Tippe auf “Neues System einrichten” und folge den Anweisungen.
  3. Falls Du bereits einen Sonos-Account hast, kannst Du Dich hier schnell und einfach anmelden und ein paar Schritte überspringen. Falls nicht, registrierst Du Dich an dieser Stelle mit ein paar Daten bei Sonos und hast ab sofort einen Account, über den Du alle Geräte registrieren und verwalten kannst.
  4. Wähle in der App den Sonos-Roam-Lautsprecher aus.
  5. Befolge die App-Anweisungen und schließe die Einrichtung ab.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Hast Du bereits ein Sonos-System in der App registriert, lässt sich der Sonos Roam ganz einfach über die Einstellungen hinzufügen. Wähle dazu “Produkt hinzufügen” aus und folge den Schritten in der App, um die Verbindung herzustellen.

Achtung: Es ist wichtig, dass Du den Sonos Roam über WLAN in der App einrichtest, da es sonst zu Problemen bei der Bluetooth-Verbindung kommen kann.

Sonos Roam mit Bluetooth verbinden

Sobald Du den Sonos Roam in der App registriert hast, kannst Du den Lautsprecher jederzeit mit Deinem Smartphone verbinden. Schalte dazu den tragbaren Lautsprecher an, indem Du die Taste auf der Rückseite neben der Ladebuchse für zwei Sekunden gedrückt hältst. Die kleine LED auf der Vorderseite blinkt auf und ein leiser Kopplungston ist zu hören.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wähle in den Bluetooth-Einstellungen des Smartphones “Sonos Roam” aus. Du hörst einen weiteren Ton, der die Verbindung zwischen Smartphone und Lautsprecher bestätigt. Die LED-Lampe leuchtet nun durchgängig. Hat alles geklappt, kannst Du Spotify starten oder Musik und Podcasts über andere Apps abspielen.

Dieser Artikel Sonos Roam mit Bluetooth-Gerät verbinden: So klappt’s kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Barbra Streisand
Musik news
Streisand: Lovesong als Zeichen gegen Antisemitismus
Amy Adams
People news
Amy Adams übernimmt Hauptrolle in Drama «At the Sea»
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Handy ratgeber & tests
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Ein Mann hält ein gerahmtes Bild einer Katze
Das beste netz deutschlands
An die Wand damit: So werden Fotos zu Kunstwerken
«Rabbids Coding!»
Das beste netz deutschlands
«Rabbids Coding!»: Verrücktes Kaninchen-Programmieren im All
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Ein- und Auszahlung von Bargeld
Job & geld
Filialsterben: Kunden und Banken müssen umdenken