Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sonos Move (2) per Bluetooth verbinden: So geht’s

Mit dem Sonos Move legte das US-Unternehmen Sonos ein portables Lautsprecherwunder vor: Per Akku betrieben, WLAN-fähig und vor allem mit Bluetooth kompatibel. Auch der Sonos Move 2 bietet mobile High-Fidelity-Qualität inklusive Bluetooth. Wir erklären, wie die Bluetooth-Verbindung funktioniert und ob Du mehrere Lautsprecher gleichzeitig koppeln kannst.  
Sonos Move (2) per Bluetooth verbinden: So geht’s
Sonos Move (2) per Bluetooth verbinden: So geht’s © picture alliance/dpa | Andrej Sokolow

Mit der Lautsprecherserie Move vom Audio- und Elektronikhersteller Sonos steht Dir einer der besten Smart Speaker auf dem Markt zur Verfügung. Zu den Features zählen der Betrieb per Akku, die wetterfeste Verarbeitung, praktische Sprachsteuerung sowie der kabellose Einsatz in Innen- und Außenräumen. 

Sonos Move 2: Das kann der neue Bluetooth-Lautsprecher

Seit dem Sonos Move (2019) unterstützen Sonos-Modelle auch Bluetooth und AirPlay2. Du kannst somit raumübergreifend und ganz ohne Kabelsalat den Sonos Move sowie den Sonos Move 2 mit einem Bluetooth-Gerät verbinden. Mit Lautsprechergruppen genießt Du sogar einen noch besseren Raumklang oder eine hochwertige Musikuntermalung in mehreren Räumen gleichzeitig.

Im Folgenden erfährst Du, wie Du den Sonos Move (2) mit einem Bluetooth-Gerät koppelst.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Sonos Move (2) mit Bluetooth-Gerät verbinden

Zunächst musst Du den Smart Speaker mit der Sonos-App (iOS, Android) einrichten und den Pairing-Modus, also die Bluetooth-Kopplung von Geräten, am Sonos Move beziehungsweise Sonos Move 2 aktivieren. 

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Bluetooth auf dem Sonos Move (2) aktivieren 

  • Schritt 1: Um den Bluetooth-Modus zu aktivieren, nutzt Du die Bluetooth-Taste auf der Rückseite. Das gilt sowohl für den Sonos Move als auch für den Move 2. Der entsprechende Button befindet sich zwischen Einschalttaste und Verbindungstaste und lässt sich an seiner länglichen Form sowie dem Bluetooth-Icon erkennen. 
  • Schritt 2: Um den Pairing-Modus zu aktivieren, hältst Du nun die Bluetooth-Taste gedrückt, bis ein Ton erklingt und die obere LED blau aufblinkt. 

    Bluetooth-Gerät mit Sonos Move (2) verbinden

  • Schritt 1: Sobald Du den Bluetooth-Modus aktiviert hast, findest Du in den Einstellungen Deiner Sonos-App den Lautsprecher in der Geräteliste. Hierzu muss sich das zu koppelnde Bluetooth-Gerät aber im selben WLAN-Netzwerk befinden wie der Speaker – ganz gleich, ob Smartphone, Tablet oder Laptop. 
  • Schritt 2: Wähle in der Geräteliste den Sonos Move oder den Sonos Move 2 aus. Das Bluetooth-Pairing erfolgt anschließend automatisch. 
  • Schritt 3: Sobald die Verbindung besteht, hörst Du einen Ton vom Speaker und siehst die LED blau blinken. Du kannst nun Deine Musik direkt über den verbundenen Speaker abspielen. 

    Kleiner Tipp: Du willst, dass sich der Smart Speaker immer automatisch mit Deinem bevorzugten Bluetooth-Gerät verbindet? Dann musst Du in den Bluetooth-Einstellungen der Sonos-App die Option „Immer automatisch verbinden” aktivieren. Der Sonos Move (2) speichert dann bis zu sechs Geräte, mit denen er sich automatisch verbinden kann. 

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Bluetooth-Gerät und Sonos Move (2) trennen 

  • Über das Bluetooth-Gerät: Möchtest Du die Verbindung auf Smartphone, Tablet oder Laptop wieder trennen, dann öffne die Sonos-App-Einstellungen. Wähle hier den Sonos Move oder Move 2 aus und tippe auf „Verbindung trennen”. 
  • Über den Sonos-Lautsprecher: Möchtest Du die Verbindung direkt am Speaker deaktivieren, drücke erneut dessen Bluetooth-Taste. Auf diese Weise deaktivierst Du die Bluetooth-Funktion. 
  • Automatisch trennen: Wenn Du weder Bluetooth deaktivierst noch Medien abspielst, dann bietet der Sonos Move 2 die Einstellung „Automatische Trennung wenn inaktiv”. Das bedeutet, dass der Speaker nach 30 Minuten ohne Aktivität die Verbindung zum Bluetooth-Gerät automatisch trennt. Die Funktion musst Du standardmäßig in den Einstellungen der Sonos-App aktivieren. 

    Mehrere Sonos-Lautsprecher mit Bluetooth-Gerät koppeln

    Wenn Du Zuhause mehrere Smart Speaker von Sonos verwendest, dann bietet es sich an, diese per Bluetooth zu einer Gruppe zu koppeln. Mit einer Gruppe kannst Du Musik oder andere Audioinhalte gleichzeitig über mehrere Geräte und in verschiedenen Räumen abspielen. So funktioniert es: 

  • Schritt 1: Wir setzen an diesem Punkt voraus, dass Du bereits den Pairing-Modus der Lautsprecher aktiviert hast. Gehe auf Deinem Bluetooth-Gerät nun über das Zahnradsymbol in die Einstellungen der Sonos-App. 
  • Schritt 2: Wähle in den Einstellungen „System” und „Gruppen”. Im Gruppen-Menü tippst Du auf den Punkt „Gruppen erstellen” oder „Gruppieren”. Die App zeigt Dir nun alle verfügbaren Lautsprecher an. Tippe auf die entsprechenden Speaker, die Du gruppieren möchtest. 
  • Schritt 3: Wenn Du Audioinhalte über Dein gekoppeltes Bluetooth-Gerät auswählst, spielen anschließend alle gruppierten Speaker das Lied gleichzeitig ab. Nach Bedarf kannst Du jederzeit weitere Lautsprecher zu einer Gruppe hinzufügen oder entfernen. 

    Problemlösung: Die Bluetooth-Verbindung klappt nicht

    Du willst einen oder mehrere Sonos-Move-Lautsprecher per Bluetooth verbinden – aber es funktioniert nicht? Vielleicht tauchen die Speaker auch gar nicht in der Liste der Bluetooth-Geräte auf? Dafür kann es verschiedene Gründe geben: 

  • Möglichkeit 1: Die mit Sonos Move standardmäßige eingeführte Bluetooth-Funktion gehörte bei älteren Lautsprechern noch nicht zur Standardausstattung. Prüfe daher, ob Du einen Speaker koppeln willst, der vielleicht gar nicht mit Bluetooth kompatibel ist.  
  • Möglichkeit 2: Vielleicht hast Du den Bluetooth-Modus am Sonos Move (2) oder Deinem Smartphone, Tablet beziehungsweise Laptop noch nicht aktiviert. Beachte hierzu auch unseren Ratgeber zu Problemen mit der Bluetooth-Verbindung. 
  • Möglichkeit 3: Dein Bluetooth-Gerät und der Sonos Move (2) befinden sich möglicherweise zu weit voneinander entfernt. 
  • Möglichkeit 4: Versuche den Klassiker unter den Lösungsvorschlägen – überprüfe, ob der Speaker aufgeladen ist.

    Dieser Artikel Sonos Move (2) per Bluetooth verbinden: So geht’s kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    Leipziger Buchmesse
    Kultur
    Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
    Königin Camilla + Olena Selenska
    People news
    Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
    MTV Europe Music Awards
    Musik news
    MTV Europe Music Awards werden in Manchester verliehen
    Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
    Handy ratgeber & tests
    Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
    «Doom» Mähroboter Husqvarna
    Das beste netz deutschlands
    Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
    Sora: Video-KI von OpenAI verwandelt Text in Videos
    Das beste netz deutschlands
    Sora: Video-KI von OpenAI verwandelt Text in Videos
    Horst Hrubesch
    Fußball news
    EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
    zweite Photovoltaikanlage
    Wohnen
    Wann sich eine zweite Photovoltaikanlage lohnen kann