Samsung-Sicherheitsupdate für September und August 2023: Diese Galaxy-Handys haben es

Egal ob Galaxy S23, Galaxy Z Flip5, Galaxy Note20 oder Galaxy A54 5G: Jeden Monat veröffentlicht Samsung ein Sicherheitsupdate für seine Galaxy-Smartphones. Die Aktualisierung erreicht aber nicht alle Modelle zum selben Zeitpunkt, sondern nach und nach.
Samsung-Sicherheitsupdate für September und August 2023: Diese Galaxy-Handys haben es
Samsung-Sicherheitsupdate für September und August 2023: Diese Galaxy-Handys haben es © Samsung

Ob Dein Samsung-Galaxy-Handy schon dabei ist, kannst Du dieser Übersicht entnehmen. Wir aktualisieren sie laufend, um Dich auf dem neuesten Stand zu halten. Beachte dabei, dass die aktuelle Firmware oftmals nicht in allen Regionen und für alle Anbieter gleichzeitig zur Verfügung steht. Darum kann auch die Kennnummer des Samsung-Updates variieren.

Sicherheitsupdate von Samsung für September zuerst in One-UI-Beta

Samsung hat das Sicherheitsupdate für September 2023 zuerst in der Beta 2 von One UI 6 veröffentlicht, wie Sammy Fans berichtet. Somit kommen Tester:innen als Erstes in den Genuss der neuen Firmware. Für alle anderen Nutzer:innen sollten die Patches als eigenständiges Update in den folgenden Tagen erscheinen.

Galaxy S23 Ultra im Test: Darf’s ein bisschen mehr sein?

Das Update für One UI dürfte Samsung derzeit stark in Anspruch nehmen. Entsprechend erscheint das Sicherheitsupdate für September offenbar ein paar Tage später, als wir es gewohnt sind.

Galaxy S

Großes Smartphone stehend neben bunter Glaskugel und Kaktus auf rotem Untergrund

Das Galaxy S23 Ultra erhält das Samsung-Sicherheitsupdate für September. — Bild: featured

Die Beta 2 von One UI 6 steht seit dem 1. September zum Download für das Galaxy S23, S23+ und Galaxy S23 Ultra bereit. Somit durften Tester:innen, die ein Modell der aktuellen Flaggschiffreihe besitzen, das Sicherheitsupdate zuerst installieren.

» Das Galaxy S23 im Vodafone-Shop «

Doch auch für alle anderen Besitzer:innen eines der drei Modelle rollt das Update mittlerweile aus: Mittlerweile ist es für das Galaxy S23 auch in Europa erschienen.

» Das Galaxy S22 im Vodafone-Shop «

Auch Nutzer:innen des Vorgängers können sich freuen: Samsung versorgt inzwischen auch das Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra mit dem aktuellen Sicherheitsupdate. Für die drei Smartphones steht die neue Firmware auch in Europa direkt zum Download bereit. Laut SamMobile ist die neue Firmware-Version knapp 235 Megabyte groß; die Benutzeroberfläche bleibt bei One UI 5.1.

Inzwischen ist das Update in Europa und in den USA auch für das Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra erschienen.

Seit Ende des Monats rollt das Update außerdem für das Galaxy S21 und seine Geschwistermodelle aus. Für das ehemalige Flaggschiff startet der Rollout in den USA. Für das etwas abgespeckte Galaxy S21 FE ist die Aktualisierung hingegen auch bereits in Europa erhältlich.

Falt-Smartphones

Samsung Galaxy Z Fold5 Header

Das Galaxy Z Fold5 ist noch nicht lange auf dem Markt. — Bild: Samsung

Nicht ganz überraschend gehören auch die Falt-Flaggschiffe Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Fold4 zu den ersten Samsung-Handys, die das Sicherheitsupdate für September erhalten. Die neue Firmware steht zum Start auch gleich in Europa zum Download bereit. Gleiches gilt für das Galaxy Z Fold2 und das aktuelle Flaggschiff Galaxy Z Fold5: Auch für diese Modelle ist das Update zuerst in Europa erschienen.

» Das Galaxy Z Fold5 im Vodafone-Shop «

Mittlerweile rollt die Aktualisierung auch für Samsungs Klapphandys aus: Galaxy Z Flip5, Galaxy Z Flip4 und Galaxy Z Flip3 werden bereits versorgt. In europäischen und südamerikanischen Ländern hat Samsung den Roll-out gestartet.

» Das Galaxy Z Flip5 im Vodafone-Shop «

Galaxy A

Das Smartphone Galaxy A14 5G in Grün von vorne und hinten vor rotem Hintergrund

Das Galaxy A14 5G ist eines der günstigsten Samsung-Handys. — Bild: Samsung

Das Galaxy A14 5G ist das erste Mittelklassehandy, das Samsung mit dem Sicherheitsupdate für September ausstattet. Der Roll-out für das Einsteigermodell startet in Malaysia. Möglicherweise schließt die neue Firmware nicht nur Sicherheitslücken, sondern fixt laut SamMobile auch andere Bugs.

» Das Galaxy A14 5G im Vodafone-Shop «

Mittlerweile ist das Samsung-Sicherheitsupdate für weitere Modelle der Mittelklassereihe erschienen – zum Beispiel für das Galaxy A54 5G. Hier sind die September-Patches Teil der Betaversion von One UI 6. Teilnehmer:innen am Betaprogramm in Großbritannien können die neue Firmware bereits auf ihren Geräten installieren.

» Das Galaxy A54 5G im Vodafone-Shop «

Und auch für das Galaxy A52 ist das September-Update erschienen – zunächst in Kanada und Russland. Für das Galaxy A52 5G rollt die Aktualisierung ebenfalls in südamerikanischen Ländern aus. Für das Galaxy A72 ist die neue Firmware unter anderem in Russland und der Ukraine erhältlich. Für den Vorgänger Galaxy A71 rollt das Update zunächst in Indien aus.

Nutzer:innen des Galaxy A34 5G erhalten die aktuellen Patches derzeit in ersten Regionen über die Betaversion von One UI 6.

Galaxy Note

Samsung versorgt das Galaxy Note20 weiter mit Updates, so auch im September 2023. Für das Standard- und das Ultramodell gibt es die aktuellen Patches zum Roll-out direkt in Europa – sowohl für die LTE- als auch für die 5G-Versionen der Business-Smartphones.

Outdoor-Smartphones

Für ein Outdoorhandy hat Samsung das Sicherheitsupdate im September bereits veröffentlicht: das Galaxy Xcover 5. Start des Roll-outs ist in Südamerika.

Samsung-Sicherheitsupdate für September 2023: Diese Modelle haben es

Im Folgenden listen wir die Samsung-Smartphones auf, für die der Roll-out des Sicherheitsupdates bereits begonnen hat. In Klammern halten wir Ergänzungen zum Update fest, zum Beispiel wenn es Teil eines größeren Updates ist oder in einer anderen Region als Europa erschienen ist.

Stand: 27. September 2023

Galaxy S23, Galaxy S23+, Galaxy S23 Ultra – Firmware: S91xBXXS3AWHR

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXS6CWH6

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xUSQS9EWI1

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXS6EWI1

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xFXXSIHWHI

Galaxy Z Fold5 – Firmware: F946BXXU1AWI3

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXS4DWHA

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXS5FWH9

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXS4KWHB

Galaxy Z Flip5 – Firmware: F731BXXU1AWI3

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXS4DWHA

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXS6FWH9

Galaxy A72 – Firmware: A725FXXU6DWH2 (Russland)

Galaxy A71 – Firmware: A715FXXU8CVI3 (Indien)

Galaxy A54 5G – Firmware: A546xXXS5AWI3

Galaxy A52 – Firmware: A526WVLSAEWH1 (Kanada)

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXS5EWI1 (Südamerika)

Galaxy A34 5G – Firmware: A346EXXU4ZWI1 (mit One UI 6 Beta)

Galaxy A14 5G – Firmware: A146PXXU4BWH4

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS8HWI1

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS8HWI1

Galaxy Xcover 5 – Firmware: G525FXXS8CWH3 (Südamerika)

Sicherheitsupdate von Samsung im September: Das steckt drin

Mittlerweile ist das Sicherheits-Bulletin für Android auf dem Stand von September 2023: Demnach adressiert Google mit dem aktuellen Sicherheitsupdate knapp 30 Lücken im Betriebssystem. Samsung hat seine Sicherheitsinformationen ebenfalls aktualisiert – und erweitert das Update-Paket auf insgesamt über 60 gestopfte Lücken.

Google schließt mit dem monatlichen Android-Update die Lücken, die das Betriebssystem insgesamt betreffen. Samsung ergänzt die Firmware durch Patches für die hauseigene Benutzeroberfläche One UI – was nur für Galaxy-Handys relevant ist. Betroffene Apps im September sind unter anderem die Samsung-Tastatur, die Einstellungen, WLAN und der Startbildschirm von One UI.

Samsung-Sicherheitsupdate für August: Das Galaxy S20 FE macht den Anfang

Samsung hat am 4. August 2023 mit dem Roll-out des neuen Sicherheitsupdates begonnen. Den Anfang machte dieses Mal ein älteres Modell: das Galaxy S20 FE.

Galaxy S

Seit Anfang August rollt das Sicherheitsupdate für das Galaxy S20 FE 4G in Südamerika und der Karibik aus. Wenige Tage später erschien das Update in Südamerika auch für die 5G-Version des Modells.

Das Galaxy S23, S23+ und das S23 Ultra erhalten ebenfalls den Patch: Für die drei Modelle hat Samsung den Roll-out mittlerweile auch in Europa gestartet.

Auch die Galaxy-S22- und Galaxy-S20-Serie wird mittlerweile mit dem August-Update versorgt. Der Patch steht für alle sechs Modelle zur Verfügung: das Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra (Europa) sowie das Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra (Südamerika).

Und auch Anwender:innen des Galaxy S21 FE in Europa können den Patch für August schon auf ihr Gerät herunterladen.

Galaxy A

Inzwischen werden auch diverse Smartphones der Galaxy-A-Serie mit dem Sicherheitsupdate für August versorgt: Das Galaxy A54 5G erhält den Patch zum Start in einigen südamerikanischen Ländern. Und auch das Galaxy A34 5G, Galaxy A22 und Galaxy A04s werden mittlerweile global mit dem Update versorgt. Genauso wie das Galaxy A52 5G sowie das Galaxy A53.

Zudem hat das Galaxy A52s den Patch für August erhalten – in europäischen Ländern wie Österreich und der Schweiz. Somit sollte die Software in Kürze auch in Deutschland für das Modell bereitstehen.

Falt-Smartphones

Die Aktualisierung ist außerdem bereits für das Galaxy Z Fold3 erschienen – zumindest in den USA. Allerdings sollte es nicht allzu lange dauern, bis Du die Software hierzulande auf Dein Foldable herunterladen kannst.

Foldables 2023: Faltbare Smartphones im Überblick

Auch das Galaxy Z Flip3, das Galaxy Z Flip4, Galaxy Z Fold, Galaxy Z Fold2 sowie das Galaxy Z Fold4 versorgt Samsung mittlerweile global mit dem Galaxy-Sicherheitsupdate für August. Wir erwarten, dass die Software in den nächsten Tagen auch in Deutschland veröffentlicht wird.

» Das Galaxy Z Fold4 im Vodafone-Shop «

Ebenfalls bereits verfügbar ist der Patch für die beiden jüngsten Foldables von Samsung – das Galaxy Z Fold5 und Galaxy Z Flip5.

Galaxy Note

Auch das Galaxy Note20 und Note20 Ultra versorgt Samsung schon mit dem Update: Im Südosten Europas trägt der Patch die Kennnummer N98xFXXS8HWH3; in China ist es die Firmware-Version N98x0ZSS6HWG8.

August-Sicherheitsupdate 2023: Diese Modelle hat Samsung versorgt

In der folgenden Übersicht findest Du die einzelnen Galaxy-Modelle, für die der Roll-out des August-Updates bereits gestartet ist. In Klammern dahinter ergänzen wir, wenn die Patches zum Beispiel Teil eines größeren Updates sind – oder die Info, in welcher Region Samsung den Roll-out gestartet hat.

Stand: 30. August 2023

Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra – Firmware: S911BXXU3AWGJ

Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra – Firmware: S901BXXU6CWH5

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXS6EWG9/G990B2XXS5EWG9 (Europa)

Galaxy S20, S20+  und S20 Ultra – Firmware: G98xFXXSIHWH1/G98xBXXSIHWH1 (Südamerika)

Galaxy S20 FE und Galaxy S20 FE 5G – Firmware: G780GXXS6EWG9/G781BXXS7HWG9 (Südamerika)

Galaxy A54 5G – Firmware: A546EXXS4AWG4

Galaxy A53 – Firmware: A536U1UES6CWG4 (USA)

Galaxy A52 5G – Firmware: A526U1UESAEWG3 (USA)

Galaxy A52s – Firmware: A528BXXS4EWGB (Europa)

Galaxy A34 5G – Firmware: A346MUBS3AWH1

Galaxy A22 – Firmware: A225MUBS6CWH1 (Südamerika)

Galaxy A04s – Firmware: A047MUBS4CWG1 (Südamerika)

Galaxy Z Fold5 – Firmware: F946U1UES1AWH3

Galaxy Z Flip5 – Firmware: F731U1UES1AWH3

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936U1UES3CWG4 (USA)/F936BXXS4CWG6 (Lateinamerika)

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926U1UES4FWG7 (USA)/F926U1UEU3FWF2 (Puerto Rico)

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXS4JWH3 (Südamerika)

Galaxy Z Fold – Firmware: F900FXXS7HWG1/F907BXXS7HWG1 (Frankreich)

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXS4CWG8/F721BXXS4CWG9 (Kolumbien)

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711U1UES5FWG7 (USA)

Galaxy Note20 und Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS8HWH3 (Europa), N98x0ZSS6HWG8 (China)

Sicherheitsupdate von Samsung im August: Das ist enthalten

Inzwischen haben Samsung und Google ihre Sicherheits-Bulletins aktualisiert. Google hat mit dem monatlichen Update Lücken gestopft, die das Betriebssystem Android betreffen. Samsung ergänzte die Firmware anschließend um Patches, die für die hauseigene Benutzeroberfläche One UI gedacht sind.

Insgesamt fixt das neue Update von Samsung 35 Sicherheitslücken auf Galaxy-Smartphones und -Tablets, wie Du im Sicherheitsbulletin des Unternehmens nachlesen kannst. Zwei davon stuft Samsung als „kritisch” ein. Fünf Lücken, um die sich Google mit dem August-Update kümmert, hat Samsung schon mit früheren Patches behoben.

Fünf weitere Lücken seien nicht mit Samsung-Geräten kompatibel. Die Aktualisierung soll außerdem Sicherheits- und Privatsphäre-Features für die Modelle der Galaxy-S22-Serie verbessern.

Juli-Sicherheitsupdate 2023: Diese Modelle hat Samsung versorgt

In der folgenden Übersicht findest Du die einzelnen Galaxy-Modelle, für die der Roll-out des Juli-Updates bereits gestartet ist. In Klammern dahinter ergänzen wir, wenn die Patches zum Beispiel Teil eines größeren Updates sind.

Stand: 9. August 2023

Galaxy S23, Galaxy S23+, Galaxy S23 Ultra – Firmware: S91xBXXS3AWF7

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXS6CWF6

Galaxy S21, Galaxy S21+Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXS9EWF3 (Südamerika)

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXS6EWF2

Galaxy S20 5G, Galaxy S20+ 5G, Galaxy S20 Ultra 5G – Firmware: G98xBXXSIHWF6

Galaxy S20Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xBXXSIHWF6

Galaxy S20 FE – Firmware: G780GXXS6EWF3

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXS4EWF3

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916USQS3JWF3 (USA)

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711U1TBS4FWF3 (USA)

Galaxy Z Flip 5G – Firmware: F707BXXSAJWF1

Galaxy A54 5G – Firmware: A546BXXS4AWF7

Galaxy A53 5G – Firmware: A536EXXS7CWF6 (Südamerika)

Galaxy A52s 5G – Firmware: A528BXXS4EWG1

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXS4EWG3 (Brasilien)

Galaxy A52 – Firmware: A525FXXS6DWG1

Galaxy A21 – Firmware: A215WVLS7CWG2 (Kanada)

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xBXXS7HWG1

Galaxy Note10, Galaxy Note10+– Firmware: N97xFXXS8HWF3

Galaxy Note10+ 5G – Firmware: N976BXXS8HWF3

Galaxy Tab Active 4 Pro – Firmware: T630XXS3BWG2

Galaxy Tab Active 4 Pro 5G – Firmware: T636BXXS3BWG2

Galaxy M53 – Firmware: M536BXXS4CWG9

Galaxy M31 – Firmware: M315FXXU3CWH2

Sicherheitsupdate von Samsung im Juli: Das steckt drin

Inzwischen haben Samsung und Google ihre Sicherheits-Bulletins aktualisiert. Wie üblich stopft Google mit dem monatlichen Update Lücken, die das Betriebssystem Android allgemein betreffen. Samsung hat die Firmware um Patches ergänzt, die für die hauseigene Benutzeroberfläche One UI gedacht sind.

Das Juli-Update behebt insgesamt 90 Sicherheitslücken auf Galaxy-Handys und -Tablets. 52 dieser Lücken stopft Google, weitere 38 betreffen speziell Samsung-Geräte und werden daher von Samsung gefixt. Drei Sicherheitslücken bewertet der Hersteller als „kritisch”, weitere 56 stuft er als „hoch” ein.

Samsung weist in seinem Bulletin zudem daraufhin, dass man drei Probleme, die Google mit dem Juli-Patch ausbessert, bereits mit dem eigenen Update im Juni gefixt habe. Sie sind daher nicht im Juli-Patch von Samsung enthalten.

Juni-Update 2023 von Samsung für diese Modelle

Im Folgenden listen wir die einzelnen Galaxy-Modelle auf, für die Samsung den Roll-out des Juni-Updates bereits gestartet hat. In Klammern findest Du eventuelle Ergänzungen – zum Beispiel, wenn die Patches Teil eines größeren Updates sind.

Stand: 10. Juli 2023

Galaxy S23, Galaxy S23+ und Galaxy S23 Ultra – Firmware: S91xBXXU2AWF1

Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXU5CWEA

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G991USQS7EWF1/G991U1UES7EWE1

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXU5EWE7

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xxXXUHHWED

Galaxy S20 FE – Firmware: G780GXXU5EWE5

Galaxy A73 – Firmware: A736BXXU4CWE4

Galaxy A71 – Firmware: A715FXXUADWE1

Galaxy A53 5G – Firmware: A536BXXU6CWE9

Galaxy A52s 5G – Firmware: A528BXXS4EWE2

Galaxy A52 – Firmware: A525MUBS6DWE2

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXS4EWD9

Galaxy A51 – Firmware: A515FXXU7HWF1

Galaxy A51 5G – Firmware: A516BXXU7FWE2

Galaxy A41 – Firmware: A415FXXS4DWF1

Galaxy A31 – Firmware: A315FXXS3DWF1

Galaxy A23 – Firmware: A235FXXU3CWE4

Galaxy A14 5G – Firmware: A146PZHU3BWF1 (Asien)

Galaxy A13 – Firmware: A135USQU5CWE8 (USA)

Galaxy A12 – Firmware: A125FXXS3CWF1

Galaxy A12 (Nacho) – A127FXXU9DWE4

Galaxy A04 – Firmware: A047MUBS4CWE2 (Mexiko)

Galaxy A02 – Firmware: A022MUBS3BWF1 (Lateinamerika)

Galaxy A Quantum – Firmware: A716SKSU6FWF2 (Südkorea)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXU3CWE6

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXU4EWF1

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXU3JWE7

Galaxy Fold – Firmware: F900U1UEU6HWE5

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXU3CWE6

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXU5EWF1

Galaxy Z Flip – Firmware: F916BXXU3JWE7

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xU1UES4HWE1

Galaxy Note10 Lite – Firmware: N770FXXU9HWE1

Galaxy M33 5G – M336BXXU5CWF2

Galaxy M32 – Firmware: M325FVXXU7DWE3

Galaxy M13 5G – Firmware: A136BXXU4CWE3

Galaxy M12 – Firmware: M127NKOU5DWF1 (mit One UI 5.1)

Galaxy M04 – Firmware: M405FDDS2CWF3

Galaxy M02 – Firmware: M022MUBS3BWF6

Galaxy Tab A8 10.5 – Firmware: X205XXS3CWF2

Galaxy Tab Active3 – Firmware: T575XXS5EWE3

Samsung-Sicherheitsupdate im Juni: Das steckt drin

Dem Sicherheits-Bulletin von Samsung zufolge schließt das Juni-Update 53 Lücken, die das Betriebssystem Android allgemein betreffen. Drei dieser Sicherheitslücken stuft Google als kritisch ein, während 50 nur sehr wichtig seien.

Wie üblich ergänzt Samsung die Firmware um Patches, die Lücken in der hauseigenen Benutzeroberfläche One UI stopfen. Im Juni 2023 betrifft dies elf solcher Lücken. Insgesamt adressiert das Juni-Update also 64 Sicherheitslücken auf Deinem Galaxy-Handy.

Samsung-Sicherheitsupdate im Mai 2023 für diese Handys

Im Folgenden findest Du eine Übersicht der Galaxy-Handys, für die Samsung den Roll-out des Mai-Updates gestartet hat. In Klammern hinter der Firmware-Nummer findest Du Informationen zur Region, in der Samsung mit dem Roll-out begonnen hat, oder nähere Informationen, falls die Patches Teil eines größeren One-UI-Updates sind.

Stand: 5. Juni 2023

Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra – Firmware: S91xBXXS1AWD1

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXS4CWD3

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xFXXSGHWD4

Galaxy S20 5G, Galaxy S20+ 5G, Galaxy S20 Ultra 5G – Firmware: G98xBXXSGHWD4(Südamerika)

Galaxy S20 FE – Firmware: G781BXXS5HWD4

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXU7EWE1/G99xBXXU7EWE6

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXS4EWE3

Galaxy S20 FE – Firmware: G780GXXU4EWD2 (Russland)

Galaxy S10 Lite – Firmware: ? (Brasilien)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936U1UES2CWD7

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXS3EWD9

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXS2JWE1

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F936U1UES2CWD7

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXS4EWD9

Galaxy Z Flip 5G – Firmware: F707BXXS8JWD3

Galaxy A73 – Firmware: A736BXXS3CWE1

Galaxy A54 – Firmware: A546EXXU2AWDB

Galaxy A53 5G– Firmware: A526U1UES8EWD3

Galaxy A52s 5G – Firmware: A528BXXS3EWD5

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXS3EWD8

Galaxy A51 – Firmware: A515FXXS7HWD1

Galaxy A42 5G – Firmware: A207FXXS5CWE1

Galaxy A34 5G – Firmware: A346BXXU2AWE2

Galaxy A33 5G – Firmware: A336MUBU5CWE1

Galaxy A32 – Firmware: A325NKSU3DWE3 (Südkorea)

Galaxy A23 – Firmware: A235FXXS2CWD1

Galaxy A23 5G – Firmware: A236BXXS3CWD4

Galaxy A21s – Firmware: A217MUBUADWE2

Galaxy A14 5G – Firmware: A146BXXU2BWE1

Galaxy A13 – Firmware: A135FXXU4CWE5

Galaxy A13 5G – Firmware: A136BXXS4CWE1

Galaxy A12 – Firmware: A125FXXS3CWE1

Galaxy A10e – Firmware: A102NKOS3CWD1 (Korea)

Galaxy A02 – Firmware: A207FXXS5CWE1

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS6HWE1 (u.a. Mexiko, Chile, Peru)

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS6HWE2 (Brasilien)

Galaxy Note10 – Firmware: N97xNKSU2HWD2 (Korea)

Galaxy M53 – Firmware: M536BXXS2CWD1

Galaxy M52 5G – Firmware: M526BRXXU2CWD1

Galaxy M31 – Firmware: M315FXXS3CWD1 (Asien)

Galaxy Tab S8 – Firmware: X700OPU4BWD8

Galaxy Tab S8+ – Firmware: X800OPU4BWD8

Galaxy Tab S8 Ultra – Firmware: X900OPU4BWD8

Galaxy Tab S7, Galaxy Tab S7+ – Firmware: Tx76BXXU3DWD3

Galaxy Tab S7 FE – Firmware: T733XXS3CWD1

Galaxy Tab S7 FE 5G – Firmware: T736BXXS3CWE1

Galaxy Tab S6 Lite – Firmware: P615XXS5FWD2

Galaxy Tab Active 4 Pro – Firmware: T636BXXS2BWD2

Diese Patches liefert Samsung im Mai 2023

Google stopft im Mai insgesamt 58 Sicherheitslücken, wie Du im Android-Sicherheitsbulletin des Unternehmens nachlesen kannst. Samsung hat das Update um 72 Patches erweitert, die speziell Samsung-Smartphones und -Tablets betreffen, wie SamMobile berichtet.

Unter anderem haben die Südkoreaner Sicherheitslücken im ActivityManagerService, der hauseigenen Tipps-App sowie dem Telefonie-Framework behoben.

April-Sicherheitsupdate 2023: Diese Modelle sind versorgt

Im Folgenden findest Du eine Übersicht zu den Galaxy-Modellen, für die Samsung das April-Update bereits veröffentlicht hat. In Klammern stehen zusätzliche Informationen: etwa, wenn das Update in einer anderen Region als Europa zuerst erschienen ist; oder wenn die Aktualisierung Teil eines anderen Updates ist.

Stand: 5. Mai 2023

Galaxy S23, Galaxy S23+, Galaxy S23 Ultra – Firmware: S91xNKSU1AWC8 (Korea)

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXU4CWCG

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXU7EWCH

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXU4EWC7

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy s20 Ultra – Firmware: G98xBXXSGHWCF

Galaxy S10 5G – Firmware: G977BXXSEHWC1

Galaxy A71 5G – Firmware: A716BXXS7FWC1

Galaxy A53 5G – Firmware: A536U1UEU4CWC4

Galaxy A52s – Firmware: A528BXXU2EWC5 (Brasilien)

Galaxy A52 – Firmware: A525FXXS5DWD1

Galaxy A52 5G – Firmware: A526U1UES8EWC2 (USA)

Galaxy A51 5G – Firmware: A516BXXS6FWC1

Galaxy A33 5G – Firmware: A336BXXU5CWD1

Galaxy A32 5G – Firmware: A326BXXS5CWD5

Galaxy A31 – Firmware: A315GDXS2DWD1

Galaxy A23 5G – Firmware: A236USQS2CWD8 (USA)

Galaxy A22 – Firmware: A226BXXU5DWC1 (mit One UI 5.1)

Galaxy A14 5G – Firmware: A146PXXU2BWD1 (mit One UI 5.1)

Galaxy A04e – Firmware: A042FXXS2CWC3

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXU2CWCC

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXU3EWD1

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXU2CWCC

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXU4EWCC

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xU1UES4HWC9 (USA)

Galaxy Note10, Galaxy Note10+ – Firmware: N97xFXXS8HWC3

Galaxy Note10 Lite – Firmware: N770FXXS9HWD1 (Südamerika)

Galaxy M42 5G – Firmware: M426BXXU5DWD1

Galaxy M32 5G – Firmware: M326BDDS5CWD5

Galaxy M30s – Firmware: M307FXXS4CWC2

Galaxy M23 5G – Firmware: M236BXXU3CWD1

Galaxy F23 5G – Firmware: E236BXXU3CWD1

Sicherheitsupdate von Samsung schließt im April zahlreiche Lücken

Wie üblich stopft Google mit dem monatlichen Update Sicherheitslücken im System Android: Im April 2023 sind dies stolze 55 Stück, wie aus Googles Sicherheits-Bulletin hervorgeht. Samsung hat die Firmware um Patches ergänzt, die die hauseigene Benutzeroberfläche One UI betreffen. Hier gibt es im April insgesamt 15 Stück.

Offenbar gibt es Schwachstellen bei einigen Galaxy-Geräten mit Exynos-Chipsatz, wie SamMobile berichtet. Angesichts der großen Anzahl an gestopften Sicherheitslücken solltest Du Samsungs Sicherheitsupdate für den Monat April 2023 möglichst zeitnah installieren.

März-Sicherheitsupdate 2023: Diese Modelle hat Samsung versorgt

Für folgende Galaxy-Handys und -Tablets hat Samsung den Roll-out des aktuellen Sicherheitsupdates bereits gestartet:

Stand: 25. April 2023

Galaxy S23, Galaxy S23+, Galaxy S23 Ultra – Firmware: S91xBXXS1AWBM

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXU3CWBE

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXS6EWBB

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXS3EWC4

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xU1UES3HWB5 (USA)

Galaxy S10, Galaxy S10+, Galaxy S10e – Firmware: G97xFXXSGHWC1

Galaxy A73 – Firmware: A736BXXU3CWC1 (mit One UI 5.1)

Galaxy A53 5G – Firmware: A536BXXS5CWB6

Galaxy A52s – Firmware: A528BXXS2EWB7

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXU2EWB5

Galaxy A51 5G – Firmware: A516USQUBGWC1

Galaxy A33 5G – Firmware: A336BXXS5CWC2

Galaxy A14 5G – Firmware: A146BXXU1BWC3 (mit One UI 5.1)

Galaxy A13 – Firmware: A135MUBS2BWC4 (Südamerika)

Galaxy A12 Nacho – Firmware: A127FZHU8DWC3

Galaxy A04 – Firmware: A047FXXU2CWBH (mit One UI 5.1)

Galaxy A02 – Firmware: A022FXXU3BWB5

Galaxy A01 – Firmware: A015U1UES5CWC1 (USA)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXS2CWB5

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXS2CWB5

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xU1UES3HWB7 (USA)

Galaxy Tab S7 – Firmware: T87xXXS2DWC1 (Südamerika)

Galaxy Tab S7+ – Firmware: T97xXXS2DWC1 (Südamerika)

Galaxy M32 – Firmware: M325FVXXS5CWC1 (Südamerika, mit One UI 5.1)

Galaxy F62 – Firmware: E625FDDU3CWB4 (Indien)

Samsung-Update im März: Diese Sicherheitslücken schließt es

Wie üblich adressiert das aktuelle Sicherheitsupdate Lücken, die Google im Betriebssystem Android gefunden hat. Im März 2023 betrifft dies insgesamt 39 Sicherheitslücken. Samsung hat dieses Paket um elf Patches ergänzt, die für die hauseigene Benutzeroberfläche One UI gedacht sind.

Entsprechend empfehlen wir Dir, das Update möglichst zeitnah nach dem Erscheinen für Dein Galaxy-Modell zu installieren.

Samsung-Sicherheitsupdate Februar 2023: Diese Geräte haben es

Im Folgenden listen wir die Galaxy-Modelle auf, für die Samsung den Roll-out des aktuellen Sicherheitsupdate gestartet hat. In Klammern ist vermerkt, in welcher Region das Update zuerst erschienen ist (wenn bekannt); oder, wenn das Sicherheitsupdate Teil einer größeren Aktualisierung ist (Stand: 5. April 2023).

Galaxy S23, Galaxy S23+, Galaxy S23 Ultra – Firmware: S91xBXXU1AWBD

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xEXXU3CWAI

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xU1UES5DWB2 (USA, mit One UI 5.1)

Galaxy S21 FE – Firmware: G990EXXU4EWBE (Indien, mit One UI 5.1)

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xBXXSFGWAD (Südamerika)

Galaxy S20 FE – Firmware: G780FXXSAEWB3

Galaxy S20 FE 5G – Firmware: G781BXXU4HWB1 (mit One UI 5.1)

Galaxy S10 Lite – Firmware: G770FXXU6HWB4 (mit One UI 5.1)

Galaxy A73 5G – Firmware: A736BXXU3CWB7 (mit One UI 5.1)

Galaxy A72 – Firmware: A725FXXS5CWB2 (Indien)

Galaxy A71 5G – Firmware: A716BXXU7FWB6 (mit One UI 5.1)

Galaxy A71 – Firmware: A715FXXU8DWB5 (mit One UI 5.1)

Galaxy A53 5G – Firmware: A536BXXU4CWB1 (mit One UI 5.1)

Galaxy A52s 5G – Firmware: A528NKSU2EWB4 (mit One UI 5.1)

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXS2DWAB (Brasilien, mit One UI 5.1)

Galaxy A51 5G – Firmware: A516BXXU6FWB5 (mit One UI 5.1)

Galaxy A51 – Firmware: A515FXXU6HWC7 (mit One UI 5.1)

Galaxy A33 5G – Firmware: A336NKSU3CWB3 (Korea, mit One UI 5.1)

Galaxy A23 – Firmware: A235FXXU2CWB4 (Ukraine, mit One UI 5.1)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXU1CWAC (mit One UI 5.1)

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BTBU3EWB1

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXU2JWB5 (mit One UI 5.1)

Galaxy Fold – Firmware: F900FXXS6HWA2 (Südamerika)

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXU1CWAC (mit One UI 5.1)

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXU4EWB1 (mit One UI 5.1)

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS5GWB1

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS5GWB1

Galaxy Note10 – Firmware: N97xFXXS8HWA5

Galaxy Note9 – Firmware: N960FXXSAFWB3

Galaxy Tab S8 – Firmware: X70xBXXU3BWB4 (mit One UI 5.1)

Galaxy Tab S8+ – Firmware: X80xBXXU3BWB4 (mit One UI 5.1)

Galaxy Tab S8 Ultra – Firmware: X90xBXXU3BWB4 (mit One UI 5.1)

Galaxy Tab S7 – Firmware: TxxxXXU2DWB2 (mit One UI 5.1)

Galaxy Tab S7+ – Firmware: TxxxXXU2DWB2 (mit One UI 5.1)

Galaxy Tab S7 FE – Firmware: T733XXU2CWB1

Galaxy M53 5G – Firmware: M536BXXU2CWB3 (mit One UI 5.1)

Galaxy M42 5G – Firmware: M426BXXU4DWB1 (mit One UI 5.1)

Galaxy M13 5G – Firmware: M136BXXU2CWB3 (mit One UI 5.1)

Sicherheitsupdate von Samsung für Februar: Das steckt drin

Im Februar 2023 stopft das Sicherheitsupdate von Samsung über 50 Lücken. 48 davon betreffen das Betriebssystem Android allgemein. Welche das im Einzelnen sind, kannst Du in Googles Sicherheits-Bulletin zum laufenden Monat nachlesen.

Sechs weitere Sicherheitslücken treten offenbar nur bei Samsungs Galaxy-Geräten auf, also in der Benutzeroberfläche One UI. Zwei davon stuft Samsung selbst als schwer ein, wie Du Samsungs Dokumentation zu Sicherheitsupdates entnehmen kannst. Entsprechend solltest Du das Update möglichst zeitnah nach dem Release auf Deinem Galaxy-Handy installieren.

Januar 2023: Diese Modelle haben das Sicherheitsupdate

Für folgende Smartphones und Tablets hat Samsung den Roll-out des aktuellen Sicherheitsupdates bereits gestartet.

Stand: 11. April 2023

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXS2BWA2

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXS5DVL3

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xUSQS3GWA2 (USA)

Galaxy S21 FE – Firmware: G990EXXS3DWA6

Galaxy S20 FE – Firmware: G780GXXS3DWA3

Galaxy S20 FE 5G – Firmware: G781BXXS4GWA3

Galaxy S10, Galaxy S10+, Galaxy S10e – Firmware: G97xFXXSGHWA3

Galaxy S10 5G – Firmware: G977BXXSDHWA3

Galaxy S10 Lite – Firmware: G770FXXS6HWA2

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXS1BWA2

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXS2DWA3

Galaxy Z Flip4 – Firmware: G977BXXSDHWA3

Galaxy Z Flip 5G – Firmware: F707BXXS7IVL1

Galaxy A73 – Firmware: A736BXXS2BVL3

Galaxy A72 – Firmware: A725FXXU4CWA2

Galaxy A53 5G – Firmware: A536EXXS4BWA4

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXU1DWA6

Galaxy A50 – Firmware: A505GUBS9CWA2

Galaxy A41 – Firmware: A415FXXS2DWA2

Galaxy A31 – Firmware: A315FXXS2DWA2/A315GZHS2DWA2

Galaxy A30 – Firmware: A305FDDS6CWA3

Galaxy A14 5G – Firmware: A146BXXU1AWA2

Galaxy A12 – Firmware: A127FXXS7CWA1

Galaxy A10 – Firmware: A105MUBS8CVL1

Galaxy A03 – Firmware: A037GXXS2CWA3

Galaxy A02 – Firmware: A022FXXS3BWA1

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xU1UES3GVL1 (USA)

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS5GWA8

Galaxy Note10, Galaxy Note10+ – Firmware: N970FXXS8HVL3

Galaxy XCover Pro – Firmware: G715U1UESFDWA2

Galaxy XCover 5 – Firmware: G525FXXS5CWA2

Galaxy Tab A8 (2022) – Firmware: X200XXU2CWC1

Galaxy M51 – Firmware: M515FXXS4DWA3

Galaxy M31 – Firmware: M315FXXU3CWA2

Dezember-Update 2022 von Samsung für diese Modelle

Die folgende Übersicht listet alle Galaxy-Geräte auf, für die Samsung den Roll-out des Dezember-Updates bereits gestartet hat. In Klammern ist vermerkt, wenn der Roll-out nicht in Europa gestartet ist – oder wenn die Patches Teil eines anderen Updates sind, zum Beispiel der Aktualisierung auf Android 13/One UI 5.0.

Stand: 3. Januar 2023

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S2 Ultra – Firmware: S908EXXU2BVKM

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G991BXXU5DVKF

Galaxy S21 FE – Firmware: G990USQS4DVL1 (USA)

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xBXXSFGVK7

Galaxy S20 FE – Firmware: G780FXXSAEVL1

Galaxy S10, Galaxy S10e, Galaxy S10+ – Firmware: G97xFXXSGHVL1

Galaxy S10 Lite – Firmware: G770U1UES6GVL2 (USA)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXS1BVKC

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926BXXS2DVKB

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916U1UEU2IVK5 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXS3DVKB

Galaxy Z Flip – Firmware: F700U1UES5HVL2

Galaxy Z Flip 5G – Firmware: F707U1UES3GVL1

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xxXXS5GVK9

Galaxy Note10 Lite – Firmware: N770FXXS8HVL1

Galaxy A90 5G – Firmware: A908BXXS5EVK4 (Australien und Neuseeland)

Galaxy A71 5G – Firmware: A716BXXU6EVL2

Galaxy A70 – Firmware: A705USQS2DVK1

Galaxy A53 5G – Firmware: A536BXXU4BVL2

Galaxy A52s 5G – Firmware: A528BXXS1DVL2

Galaxy A52 – Firmware: A525FXXS4CVK4 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A52 5G – Firmware: A526U1UES7CVL1 (USA)

Galaxy A51 5G – A516BXXU5EVL2 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A12 5G – Firmware: A125FXXU2CVL1

Galaxy XCover 5 – Firmware: G525FXXS5CVL4

Galaxy XCover Pro – Firmware: G715FNXXSAEVL2

Galaxy Tab S8 – Firmware: X706BXXU3BVL2

Galaxy Tab S8+ – Firmware: X806BXXU3BVL2

Galaxy Tab S8 Ultra – Firmware: X906BXXU3BVL2

Samsung-Sicherheitsupdate im November 2022 für diese Modelle

Für folgende Galaxy-Geräte stehen die aktuellen Patches bereits zur Verfügung.

Wichtig: Im November ist das aktuelle Samsung-Sicherheitsupdate für viele Modelle Teil des Updates auf Android 13/One UI 5.0. Wenn Du also Android 13 erhältst, ist es gut möglich, dass die Patches für November bereits enthalten sind.

Stand: 15. Januar 2023

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: A525FXXU4CVJB (USA)

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXS5DVK1

Galaxy S21 FE – Firmware: G990B2XXS1DVK4

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xFXXSFGVK1

Galaxy S20 5G, Galaxy S20+ 5G, Galaxy S20 Ultra 5G – Firmware: G98xBXXSFGVK1

Galaxy S20 FE 5G – G781BXXU4GVK6 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy S10 5G – Firmware: G977BXXUDHVK1

Galaxy S10 Lite – Firmware: G770FXXS6GVK1 (Brasilien)

Galaxy S10e – Firmware: G970FXXSGHVK1

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936U1UES1AVJ1 (USA)

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926U1TBS2DVJ1 (USA)

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXS2HVK1

Galaxy Fold – Firmware: F900FXXU6HVJ7

Galaxy Fold 5G – Firmware: F907BXXU6HVJ7

Galaxy Z Flip4 – Firmware: F721BXXS1AVJE

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711U1TBS3EVJ2 (USA)

Galaxy A73 5G – Firmware: A736BXXU2BVK2 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A72 – Firmware: A725FXXU4CVJB (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A71 5G – Firmware: A716USQU7FVL3 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A71 – Firmware: A715FXXU8DVK5

Galaxy A52 – Firmware: A525FXXU4CVJB (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXU1DVK2 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A51 5G – Firmware: ? (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A42 5G – Firmware: A426NKSU2DVK2 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A33 5G – Firmware: A336BXXU4BVJG (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A32 5G – Firmware: A326BXXS4BVK1

Galaxy A23 5G – Firmware: A236U1UEU1BVL1 (USA)

Galaxy A13 5G – Firmware: A136BXXU2BVK3 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A04s – Firmware: A047MUBU1BVK5 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS5GVK1

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS5GVK1

Galaxy Note10, Galaxy Note10+ – Firmware: N97xU1UES7HVJ3 (USA)

Galaxy Tab S8 – Firmware: X706BXXU2BVK4 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Tab S8+ – Firmware: X806BXXU2BVK4 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Tab S8 Ultra– Firmware: X906BXXU2BVK4 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Tab S7, Galaxy Tab S7+ – Firmware: …XXU2DVK3 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Tab S6 Lite – Firmware: P619XXU1BVK6 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Tab Active 3 LTE – Firmware: T575XXU3EVK7 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy Tab Active Pro – Firmware: T540XXS3CVL2

Galaxy Tab A7 Lite – Firmware: T220ZCU1CVL5

Galaxy XCover 6 Pro – Firmware: G736BXXU1BVK2 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy XCover 5 – Firmware: ? (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy M42 5G – Firmware: M426BXXU3CVK5 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy M33 5G – Firmware: M336BXXU3BVL4

Galaxy M32 5G – Firmware: M326BDDU4CVK1 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy F62 – Firmware: E625FDDU2CVK2 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy F12 – Firmware: F127GXXU3CVL4

Samsung-Sicherheitsupdate für Oktober 2022: Diese Handys haben es

Im Folgenden listen wir die Galaxy-Modelle auf, für die Samsung den Roll-out des Oktober-Sicherheitsupdates bereits gestartet hat. In Klammern hinter der Firmware-Nummer vermerken wir eine Besonderheit. Etwa wenn der Roll-out in einer anderen Region als Europa gestartet ist oder wenn die Sicherheits-Patches Teil eines größeren Updates sind.

Stand: 29. November 2022

Galaxy S22, Galaxy S22+, Galaxy S22 Ultra – Firmware: S90xBXXS2AVI7

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G996USQS5CVI8 (USA)

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXS2CVI5

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G98xFXXSFFVIB

Galaxy S20 5G, Galaxy S20+ 5G, Galaxy S20 Ultra 5G – Firmware: G98xBXXSFFVIB

Galaxy S20 FE 5G – Firmware: G781BXXU4GVK6

Galaxy S20 FE – Firmware: G780GXXU3CVI4

Galaxy S10, Galaxy S10+, Galaxy S10e – Firmware: G97xFXXUGHVJ1

Galaxy A73 5G – Firmware: A736BXXS2AVJ3

Galaxy A72 – Firmware: A725FXXS4BVI2

Galaxy A71 – Firmware: A715FXXU8DVK1 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A53 5G – Firmware: A536BXXS4AVJ1

Galaxy A52 – Firmware: A525FXXS4BVI3 (Russland)

Galaxy A51 – Firmware: A515FXXU5GVK6

Galaxy A32 5G – Firmware: A326BXXS4BVJ1 (Südamerika)

Galaxy A32 – Firmware: A325MUBS2BVJ1 (Südamerika)

Galaxy A22 5G – Firmware: A225FXXU3CVK3 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy A21 – Firmware: A215USQS8CVI7 (USA)

Galaxy A13 5G – Firmware: A136USQS3BVI1 (USA)

Galaxy A02 – Firmware: A022MXXS3BVI1 (Südamerika)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXS1AVJ3 (Israel)

Galaxy Z Fold3 – Firmware: F926USQS2DVI5 (USA)

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXS2HVI8

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711USQS3DVI5 (USA)

Galaxy Z Flip 5G – Firmware: F707BXXU7HVI3

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS5FVI4

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS5FVI4

Galaxy Note10, Galaxy Note10+ – Firmware: N975FXXS8HVJ1

Galaxy Note10 Lite – Firmware: N770FXXS8GVI2

Galaxy Tab S6 – Firmware: T865XXU5DVH2

Galaxy M53 5G – Firmware: M536BXXU1BVK4 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy M52 – Firmware: M325FXXU4CVK6 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy M33 5G – Firmware: M336BXXU3BVK3 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy M23 5G – Firmware: M236BXXS1AVJ

Galaxy M22 – Firmware: M225FVXXU4CVK3 (mit Android 13/One UI 5.0)

Galaxy F22 – Firmware: E225FXXU4CVK4 (mit Android 13/One UI 5.0)

Sicherheitsupdate September 2022: Diese Modelle haben es

Für folgende Galaxy-Smartphones und -Tablets hat Samsung den Roll-out des September-Updates bereits gestartet (Stand: 2. Dezember):

Galaxy S22, Galaxy S22+ – Firmware: S90xBXXS2AVHD (pausiert)

Galaxy S22 Ultra – Firmware: S908BXXU2AVI3

Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra – Firmware: G99xBXXS5CVHI

Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra – Firmware: G985FXXSFFVHA

Galaxy S20 5G, Galaxy S20+ 5G, Galaxy S20 Ultra 5G – Firmware: G986BXXSFFVHA

Galaxy S21 FE – Firmware: G990BXXU2CVH7

Galaxy S20 FE 5G – Firmware: G781BXXU4FVI1

Galaxy S20 FE – Firmware: G780FXXUADVI1 (Russland)

Galaxy S10, Galaxy S10e, Galaxy S10+ – Firmware: G97xFXXSGHVI1

Galaxy S10 5G – Firmware: G977BXXSDHVI4

Galaxy S10 Lite – Firmware: G770FXXU6GVH6

Galaxy A71 – Firmware: A715FZHU8CVI4 (Hongkong)

Galaxy A53 5G – Firmware: A536U1UES4AVH4 (USA)

Galaxy A52 5G – Firmware: A526BXXS1CVH7 (Südamerika)

Galaxy A52 – Firmware: A525FXXS4BVI2 (Russland)

Galaxy A51 – Firmware: A515FXXS5FVI1 (Russland)

Galaxy A33 5G – Firmware: A336EDXU4AVH9 (Asien)

Galaxy A12 – Firmware: A127FXXU7BVI4 (Russland)

Galaxy A01 – Firmware: A015FXXU5CVK5 (mit Android 12)

Galaxy Z Fold4 – Firmware: F936BXXU1AVIH

Galaxy Z Fold3 – Firmware: N770FXXS8GVH3

Galaxy Z Fold2 – Firmware: F916BXXU2HVHA (mit Android 12L)

Galaxy Fold 5G – Firmware: F907BXXU6HVI5

Galaxy Z Flip3 – Firmware: F711BXXS2CVHF

Galaxy Z Flip – Firmware: F700FXXUAHVH9

Galaxy Z Flip 5G – Firmware: F707BXXU7HVH9

Galaxy Note20, Galaxy Note20 Ultra – Firmware: N98xFXXS5FVH7

Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra 5G – Firmware: N98xBXXS5FVH7

Galaxy Note10 Lite – Firmware: N770FXXS8GVH3

Galaxy Tab S6 Lite – Firmware: P615XXU4EVI1

Sicherheitsupdate: Samsung informiert Dich

Möglicherweise taucht Dein Smartphone bereits in dieser Liste auf, aber Du hast noch keine Mitteilung erhalten, dass das Sicherheitsupdate für Dein Gerät verfügbar ist. Das kann verschiedene Ursachen haben. Zum einen startet Samsung den Roll-out nicht in allen Regionen der Welt gleichzeitig, sondern Schritt für Schritt. Außerdem kann die Verfügbarkeit zwischen unterschiedlichen Mobilfunkanbietern variieren. Manchmal ist es erst im Folgemonat so weit.

Du kannst leicht herausfinden, ob das aktuelle Sicherheitsupdate von Samsung für Dein Galaxy-Modell bereits via OTA (Over the Air) erhältlich ist. Dazu öffnest Du die „Einstellungen”. Dort kannst Du unter „Software-Update” nachsehen, ob der Download der neuen Samsung-Firmware bereits möglich ist. Ist dies der Fall, kannst Du den Download direkt von dort aus starten.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Diese Samsung-Modelle bekommen noch Sicherheitsupdates 

Ende Februar 2021 hat Samsung über seinen globalen Newsroom ein Update-Versprechen gegeben: Das Unternehmen will viele Modelle, die seit 2019 erschienen sind, für vier Jahre garantiert mit den jeweils aktuellen Sicherheitsupdates versorgen.

Als Startzeitpunkt gilt der erste Release der einzelnen Smartphones. Das Galaxy Note10 etwa ist im August 2019 erschienen – demnach sollte es bis Juli 2023 alle Sicherheitsupdates erhalten. Insgesamt sollen so 130 Geräte vier Jahre lang Updates erhalten.

Dieser Artikel Samsung-Sicherheitsupdate für September und August 2023: Diese Galaxy-Handys haben es kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Staatsoper Unter den Linden Berlin
Kultur
Bieito eröffnet Staatsoper-Premierensaison mit Buh-Rufen
Türöffner-Tag der «Sendung mit der Maus»
Tv & kino
WDR reagiert auf Sendungskritik am Türöffner-Tag
Kylie Minogue - «Tension»
Musik news
Kylie Minogue lockt mit «Tension» auf die Tanzfläche
Windows 11: Update mit vielen neuen KI- und Komfort-Features
Handy ratgeber & tests
Windows 11: Update mit vielen neuen KI- und Komfort-Features
Facebook
Internet news & surftipps
Bericht: Zehn Euro im Monat für Facebook ohne Werbung
Xiaomi Redmi 12 5G: So ist das Mittelklasse-Handy ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi 12 5G: So ist das Mittelklasse-Handy ausgestattet
Mathys Tel
Fußball news
Tuchels Joker stechen: Bayern schlagen in Kopenhagen zurück
Personen hantieren mit Umzugskisten in einem leeren Raum
Job & geld
Mehr Platz fürs Homeoffice: Umzug von der Steuer absetzen?