Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pokémon Sleep: So sammelst Du die kleinen Monster per App im Schlaf

Wenn Dir in den 90ern jemand gesagt hätte, dass Du im Jahr 2023 Pokémon im Schlaf sammeln kannst, hättest Du vermutlich ungläubig den Kopf geschüttelt. Nun erscheint „Pokémon Sleep“ – und mit dieser App ist genau das möglich. Unterstützung erhältst Du (natürlich) von einem Relaxo.
Pokémon Sleep: So sammelst Du die kleinen Monster per App im Schlaf
Pokémon Sleep: So sammelst Du die kleinen Monster per App im Schlaf © 2023 Niantic, Inc. ©2023 Pokémon.

Mit dem 2016 veröffentlichten Game „Pokémon GO“ verfolgte Entwickler Niantic unter anderem ein Ziel: User:innen zu mehr Bewegung zu animieren. Für ihr neuestes Werk Pokémon Sleep dreht die Spieleschmiede den Spieß nun um und ermutigt die Spielenden spielerisch zu mehr Schlaf. Das ist durchaus begrüßenswert, denn Schlafstörungen entwickeln sich gesamtgesellschaftlich zunehmend zum Problem. Doch wie genau können die kleinen Taschenmonsterchen zu einer ruhigeren Nacht verhelfen? Wir haben uns die Pokémon-Schlaf-App für Dich genauer angeschaut!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das Szenario in Pokémon Sleep

Laut Pokémon-Website entführt Dich Pokémon Sleep auf eine kleine Insel, auf der Du erforschen sollst, wie Pokémon schlafen. Unterstützung erhältst Du dafür von einem Relaxo, das mit seinen Artgenoss:innen auf der Insel lebt, sowie von Professor Neroli, der sich mit den Schlafposen von Pokémon beschäftigt. Damit Du für Deine Aufgabe gerüstet bist, bekommst Du einen sogenannten Schlafdex, angelehnt an den Pokédex – also eine Art interaktives Pokémon-Lexikon. Mit dem Schlafdex kannst Du die zahlreichen Schlafposen der Pokémon sammeln, von denen jedes der kleinen Monster je nach Situation verschiedene einnehmen kann. Doch wie funktioniert das Spiel genau und was hat das Ganze mit Deinem Schlaf zu tun?

Pokémon Sleep: Wie funktioniert die Pokémon-Schlaf-App?

Pokémon Sleep unterteilt Deinen Schlaf in drei Typen: Halbschlaf, Leichtschlaf und Tiefschlaf. Der Clou: Je nachdem, wie fest Du gerade schlummerst, lockst Du andere Pokémon an. Das Prinzip der App ist denkbar einfach: Vor dem Schlafengehen öffnest Du Pokémon Sleep und legst Dein Smartphone neben Dein Kopfkissen. Die App zeichnet dann Deinen Schlaf auf. Je länger Du schläfst, desto besser, denn mit einer umfangreichen Nachtruhe, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Du weitere Pokémon anlockst. Am nächsten Morgen kannst Du die Schlafposen der kleinen Tierchen in Deinen Schlafdex übertragen.

Pokémon GO Plus +: Per Knopfdruck in die Welt der Pokémon

Optional kannst Du für Pokémon Sleep den Pokémon Go Plus +-Schalter verwenden. Dieses zusätzliche Gerät sieht aus, wie ein flacher Pokéball und Du kannst ihn zum Beispiel direkt an Deinem Bett anbringen, um Pokémon Sleep vor dem Schlafengehen per Knopfdruck zu starten. Ein nettes Gimmick: Pokémon GO Plus + funktioniert auch als Wecker und Du kannst Dich durch das kleine Gadget von Pikachus Stimme behutsam aus der Nachtruhe holen oder ins Bett bringen lassen. Außerdem unterstützt das Zusatzgerät die App bei der Messung Deiner Schlafdaten.

Wann erscheint Pokémon Sleep?

Laut Pokémon-Website soll Pokémon Sleep im Sommer 2023 veröffentlicht werden. Pokémon GO Plus + soll ab dem 21. Juli 2023 erhältlich sein.

Welche Hoffnungen hast Du für Pokémon Sleep? Wir freuen uns auf Deine Gedanken zur Schlaf-App Kommentar!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Pokémon Sleep: So sammelst Du die kleinen Monster per App im Schlaf kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuth: 2025 neue «Meistersinger» und Thielemann-Comeback
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Paar blickt auf einen Computer
Job & geld
Aus für die Steuerklassen 3 und 5 geplant: Na und?