Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kein Anruf trotz Empfang und Internet: So kannst Du wieder telefonieren

Vielleicht kennst Du dieses Szenario: Obwohl Du gutes Netz hast, kannst Du keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen. Vielleicht ist Dir dasselbe auch mit WhatsApp passiert, obwohl Du noch genug Datenvolumen hattest. In diesem Artikel erklären wir Dir, woran es liegen könnte, dass Du keine Anrufe trotz Empfang und Internet führen kannst, und geben Dir Schritt für Schritt eine Anleitung, damit Du wieder ohne Einschränkung telefonierst.
Kein Anruf trotz Empfang und Internet: So kannst Du wieder telefonieren
Kein Anruf trotz Empfang und Internet: So kannst Du wieder telefonieren

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Deine Anrufe fehlschlagen. Die können von einem versehentlich aktivierten Flug-Modus bis hin zu einer beschädigten SIM-Karte oder blockierten Rufnummern reichen. Selbst Deine individuellen Anruf-Einstellungen könnten hier eine Rolle spielen. Wir verraten Dir, warum Du keinen Anruf trotz Empfang oder Internet tätigen oder entgegennehmen kannst und wie Du dagegen vorgehst.

Du vermutest, dass Du aufgrund von schwachem oder fehlendem Netz nicht telefonieren kannst? Ob Du von einer Mobilfunk-Einschränkung betroffen bist, prüfst Du mit unserer Störungskarte.

Du kannst keinen Anruf trotz Empfang absetzen? So gehst Du vor

Wenn Du trotz guten Empfangs nicht telefonieren kannst, bieten sich für Dich zwei Lösungsansätze an: Du fragst unseren digitalen Assistenten TOBi oder versuchst, das Problem mit unseren Erste-Hilfe-Tipps zu lösen.

 1. Tipp: SIM-Karte prüfen

Eine mögliche Ursache, warum Du Deine:n Gesprächspartner:in nicht anrufen kannst, könnte eine verrutschte oder defekte SIM-Karte sein. In dem Fall solltest Du vorsichtig Deine SIM-Karte entfernen. Den SIM-Karten-Slot erkennst Du an einem kleinen Loch am Rahmen Deines Smartphones. Als nächstes stichst Du mithilfe eines spitzen Gegenstands, wie einer Nadel oder dem mitgelieferten Utensil, ins Loch, bis Dir eine Schiene entgegenkommt. Nun kannst Du die Karte entfernen und sie anschließend wieder einsetzen. Du kannst diese Fehlerquelle ausschließen, indem Du auf eine digitale SIM-Karte, die sogenannte eSIM, umsteigst. Hier erfährst Du mehr zur umweltfreundlichen SIM-Variante: eSIM: So nutzt Du die digitale SIM-Karte

2. Tipp: Netzwerktyp ändern

Du hast zwar Empfang, aber nur sehr schwach? Dann probiere Folgendes aus:

    • Geh in die Einstellungen für die mobile Verbindung beispielweise über „Mobile Daten“ und wähl „Bevorzugte Netzwerktypen“

    • Hinterleg „LTE- und 2G-Netz“ als bevorzugte Einstellungen. Das ist besonders hilfreich, wenn Du Dich in einem Gebiet mit schlechtem Netz befindest.

3. Tipp: WLAN-Anrufe deaktivieren

Abgesehen von Deiner SIM-Karte oder Deinen Netzwerk-Einstellungen können auch Deine Anruf-Einstellungen die Ursache sein, warum Du keine Anrufe absetzen kannst. Wenn beispielsweise die Funktion für WLAN-Anrufe aktiviert ist, kann eine falsche Einstellung im WLAN die Telefon-Funktion behindern.

Du kannst keine Anrufe empfangen? So gehst Du vor

Deine Freund:innen und Bekannte wollen Dich erreichen, jedoch kommen die Anrufe nicht durch? Auch hier gibt es verschiedene Ursachen und Tipps, die Du beachten kannst, um wieder einwandfrei telefonieren zu können. Hier findest Du unsere Erste-Hilfe-Tipps dazu.

1. Tipp: Neustart tätigen

Ein Neustart wird nicht ohne Grund fast immer als Erstes genannt, wenn es um fehlerhafte technische Geräte geht: Durch das Aus- und wieder Einschalten wählt sich Dein Smartphone neu ins Mobilfunk-Netz ein.

2. Tipp: Flug-Modus abschalten

Wenn der Flug-Modus aktiviert ist, werden alle mobilen Übertragungsfunktionen unterbrochen. Prüf, ob die Funktion aktiviert ist.

3. Tipp: Regelmäßige Software-Updates

Ein altes Betriebssystem kann Dich ebenfalls daran hindern, zu telefonieren. Prüf deswegen am besten, ob Dein Betriebssystem auf dem neusten Stand ist. Wir zeigen Dir, wie das bei Android und iOS funktioniert:

So geht’s bei Android: Geh in die Einstellungen. Tipp auf „Software-Update“ und geh dann auf „Herunterladen“ und „Installieren“.

So geht’s bei iOS: Geh in die Einstellungen. Klick auf „Allgemein“ und wähl „Software-Update“.Tipp: Deine Anruf-Einstellungen prüfen

4. Tipp: Deine Anruf-Einstellungen prüfen

Solltest Du alle genannten Schritte bereits versucht haben, dann könnte der Fehlerteufel auch bei Deinen Anruf-Einstellungen liegen. Wir zeigen Dir hier, welche Funktionen Du ausschalten oder anpassen solltest, damit Dich Dein:e Gesprächspartner:in wieder erreichen kann:

Gesperrte Rufnummern: Schau nach, ob bestimmte oder unbekannte Nummern in Deinem Handy gesperrt sind. Wenn dem so ist, können diese Anrufer:innen Dich nicht erreichen. Ihre Anrufe werden automatisch abgelehnt.

Aktivierte Rufumleitung: Falls diese Funktion aktiv ist, werden eingehende Anrufe automatisch an eine andere Nummer weitergeleitet. Solltest Du Vodafone-Kund:in sein, kannst Du mit dem Code #21#Anrufzeichen die Rufumleitung deaktivieren. Praktisch, oder? Hier findest Du mehr nützliche Service-Codes: Vodafone Service-Codes: Die praktischsten Tricks für Dein Smartphone

Anruf-Einstellungen: So navigierst Du den Bereich bei Android und iOS

In den Anruf-Einstellungen kannst Du schnell Funktionen deaktivieren, die eingehende und ausgehende Anrufe verhindern könnten. Egal, ob Du Android-Nutzer:in bist oder Dein Herz eher für das iOS-Betriebssystem schlägt: Wir zeigen Dir hier, wie Du schnell in die Anruf-Einstellungen kommst und Funktionen wie Anrufweiterleitungen deaktivierst.

So geht’s bei Android: 

    • Öffne die Telefon-App

    • Tipp auf das 3-Punkte-Menü oben rechts.Manchmal steht dort „Mehr“ oder „Einstellungen“

    • Wähl „Einstellungen“ oder „Anrufeinstellungen“

    • Such hier zum Beispiel nach „Anrufweiterleitung“ oder ähnlichen Begriffen.Hier kannst Du die Einstellungen zur Anrufweiterleitung überprüfen, aktivieren und deaktivieren.

So geht’s bei iOS:

    • Geh zu den Einstellungen

    • Scroll nach unten und tipp auf „Telefon“

    • Wähl hier zum Beispiel „Anrufweiterleitung“. Du kannst jetzt die Einstellungen zur Anrufweiterleitung überprüfen und anpassen.

Keine Anrufe trotzt Internet: So kannst Du auf WhatsApp wieder Anrufe empfangen und tätigen

Für einen normalen Anruf brauchst Du kein Internet. Bei WhatsApp-Anrufen ist das jedoch anders. Hier findest Du Tipps, die Dir helfen wieder einwandfrei zu telefonieren:

• Internetverbindung prüfen

• Neustart von Smartphone

• Cache löschen

• Datenspar-Modus deaktivieren

Wie genau Du diese Tipps anwendest, erklären wir Dir hier: WhatsApp: Video,- und Sprachanruf geht nicht – Daran kann’s liegen

 

Dieser Artikel Kein Anruf trotz Empfang und Internet: So kannst Du wieder telefonieren kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Featured Redaktion
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Sarah Connor
People news
Sarah Connor: «Besuchen Sie keine Wal- oder Delfinshows»
TV-Ausblick  - RTL
Tv & kino
Tanz mit Rasputin: «The King's Man» mit Ralph Fiennes
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Niclas Füllkrug und Youssoufa Moukoko
Fußball news
Dortmund auf Asien-Tour - was wird aus Moukoko?
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte