Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke

Sie sind selten geworden, aber es gibt sie noch: Handys mit Kopfhöreranschluss. Dabei gibt es gute Gründe dafür, einen Kopfhörer mit Kabel zu benutzen. So kann dieser etwa den Akku des Smartphones mitbenutzen. Nicht zuletzt spielt auch der Klang eine Rolle. Hier findest Du eine Übersicht zu aktuellen Smartphones mit 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse.
Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke
Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke © iStock

Handys mit Kopfhöreranschluss: Sieben Modelle aus allen Preisklassen

Du besitzt kabelgebundene Kopfhörer mit gutem Klang und willst sie auch unterwegs nutzen? Du legst Wert auf die Klangqualität und möchtest nicht auf einen analogen Audioanschluss verzichten? Dann brauchst Du ein Handy mit Kopfhöreranschluss.

Das Problem: Die meisten Hersteller setzen bei neuen Modellen auf Bluetooth für die Verwendung eines kabellosen Kopfhörers. Aber es gibt noch Smartphones, die eine klassische 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse haben. Wir stellen Dir Handys mit Kopfhöreranschluss aus allen Preisklassen vor:

• Asus ROG Phone 8

• Asus Zenfone 11 Ultra

• Sony Xperia 10 V

• Sony Xperia 5 V

• Sony Xperia 1 V

• Samsung Galaxy A15 5G

• Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Asus ROG Phone 8 Pro: Das ultimative Gamer-Handy

Das Asus ROG Phone 8 Pro gehört zu den Top-Gaming-Handys für 2024. Das AMOLED-Display misst 6,78 Zoll und löst mit 2.400 x 1.080 Pixel auf. Die Bildwiederholrate beträgt satte 165 Hertz, um Spiele jederzeit flüssig darstellen zu können.

Asus ROG Phone 8 (Pro): So stark ist das neue Gaming-Handy

Auf der Rückseite sitzen drei Kameralinsen: eine Hauptkamera mit 50 Megapixel, eine Ultraweitwinkelkamera mit 13 Megapixel und eine Telekamera mit 32 Megapixel. Die Frontkamera schießt Fotos mit 32 Megapixel.

Außerdem spendiert Asus dem ROG Phone 8 Pro den Snapdragon 8 Gen 3, einen Top-Prozessor von Qualcomm. Dem Chip zur Seite stehen 16 oder 24 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der Gerätespeicher ist bis zu 1 Terabyte groß.

» Aktuelle Smartphones mit Vertrag findest Du hier im Vodafone-Shop «

Und klar: Das Handy hat einen Kopfhöreranschluss. Den brauchen Gamer:innen schließlich, um besser und sicherer per Headset kommunizieren zu können.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Asus Zenfone 11 Ultra: Hochkarätige Technik für 2024

2024 hat Asus seine Zenfone-Marke um ein komplett neues Modell erweitert: Das Zenfone 11 Ultra bietet nicht nur eine Klinkenbuchse für kabelgebundene Kopfhörer. Auch sonst wartet das Handy mit starken Specs auf: Vorne sitzt ein 6,78-Zoll-Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hertz und einer Spitzenhelligkeit von 2.500 Nits.

Zenfone 11 Ultra: So ist Asus’ Galaxy-S24-Alternative ausgestattet

Die Dreifachkamera (50 + 32 + 13 Megapixel) ist mit KI-Funktionen für noch bessere Fotos und Videos ausgestattet. Selfies knipst Du mit 32 Megapixel. Unter der Haube steckt mit dem Snapdragon 8 Gen 3 ein starker Prozessor. Hinzu kommen bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Die Akkukapazität beträgt 5.500 Milliamperestunden. Mit Wi-Fi 7 unterstützt das Zenfone 11 Ultra zudem den aktuellen WLAN-Standard. Dieser verspricht eine schnellere Datenübertragung und kürzere Reaktionszeiten.

Die vier Farben des Asus Zenfone 11 Ultra

Das Asus Zenfone 11 Ultra erschien im März 2024 – in vier Farben. — Bild: Asus

Sony Xperia 10 V: Mit Display im Kinoformat

Auch dieses Mittelklasse-Handy von Sony verfügt über eine Klinkenbuchse. Das OLED-Display im 21:9-Format hat eine Diagonale von 6,1 Zoll. Die Auflösung: gute 2.520 x 1.080 Pixel, die Bildwiederholrate: eher schwache 60 Hertz.

Auf der Rückseite hat das Sony Xperia 10 V eine Dreifachkamera. Das Set-up besteht aus einer Ultraweitwinkellinse mit 8 Megapixel, einer Weitwinkelkamera mit 48 Megapixel und einer 8-Megapixel-Telelinse.

Im Inneren steckt der Qualcomm-Prozessor Snapdragon 695 5G. Der Arbeitsspeicher umfasst 6 Gigabyte, der Gerätespeicher liegt bei 128 Gigabyte. Der Speicher ist per microSD-Karte um bis zu 1 Terabyte erweiterbar. Das Sony-Handy ist außerdem nach IP65/IP68 zertifiziert.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Sony Xperia 5 V: Oberklasse-Handy mit Kopfhöreranschluss

Neben dem Xperia 10 V hat Sony auch das Xperia 5 V veröffentlicht, das ebenfalls eine 3,5-Millimeter-Klinke bietet. Das Oberklasse-Smartphone verfügt auf seiner Vorderseite über ein 6,1 Zoll großes Display. Der Screen löst mit 2.520 x 1.080 Pixel auf und unterstützt eine 120-Hertz-Bildwiederholrate für flüssige Animationen.

Im Inneren steckt der Snapdragon 8 Gen 2. Hinzu kommen 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 128 Gigabyte Speicherplatz. Zudem unterstützt das Xperia 5 V die Speichererweiterung via microSD-Karte. Die Akkukapazität liegt bei 5.000 Milliamperestunden.

Auf der Rückseite bietet das Sony-Handy ansonsten eine Dualkamera, die mit 52 + 12 Megapixel auflöst. Eine Telekamera für optischen Zoom hat das Xperia 5V im Gegensatz zum Xperia 10 V nicht an Bord. Stattdessen musst Du Dich mit digitalem Zoom begnügen.

Sony Xperia 1 V: Premium-Smartphone mit 3,5-Millimeter-Klinke

Bereits im Mai 2023 stellte Sony sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone vor: das Xperia 1 V. Auch bei seinem Top-Gerät bleibt Sony seiner Linie treu und verbaut einen Klinkenanschluss. Das Sony Xperia 1 V hat ein OLED-Display mit einer Diagonalen von 6,5 Zoll im 21:9-Format. Die Auflösung liegt bei 4K (3.840 x 1.644 Pixel), die Bildwiederholrate bei 120 Hertz.

Sony Xperia 1 V: Alle Informationen zu Specs und Release

Für die Dreifachkamera hat Sony erneut mit Carl Zeiss zusammengearbeitet. Die Hauptkamera löst mit 48 Megapixel auf. Herzstück ist der 1/1,35-Exmor-T-Sensor, der laut Sony 1,7 Mal größer ist als der entsprechende Sensor im Xperia 1 IV. Dazu kommen eine Ultraweitwinkel- und eine Telekamera, die jeweils 12 Megapixel bietet. Die Telelinse ermöglicht einen Zoom zwischen 3,5- und 5,2-facher Vergrößerung.

Beim Prozessor setzt Sony auf den Snapdragon 8 Gen 2. Ihm zur Seite stehen 12 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der Gerätespeicher ist mit 256 Gigabyte nicht gerade üppig, er lässt sich aber per microSD-Karte erweitern.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy A15 5G: Samsung-Handy mit Klinkenbuchse

Auch das Galaxy A15 5G von Samsung hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer. Dadurch ist das Budget-Smartphone interessant für Fans guter Headphones mit Kabel.

Das Galaxy A15 5G bietet solide Technik zu einem fairen Preis. Das FHD+-Display des Handys misst in der Diagonale 6,5 Zoll und hat eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz. Auf der Rückseite befindet sich eine Dreifachkamera: eine Hauptkamera mit 50 Megapixel, eine Ultraweitwinkelkamera mit 5 Megapixel und eine Makrokamera mit 2 Megapixel.

» Das Galaxy A15 5G mit Vertrag im Vodafone-Shop «

Die Frontkamera löst mit 13 Megapixel auf. Im Inneren werkelt der MediaTek Dimensity 6100+. Ihm zur Seite steht bis zu 8 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der Gerätespeicher ist maximal 256 Gigabyte groß. Praktisch: Via microSD-Karte kannst Du den Speicher um bis zu 1 Terabyte erweitern.

Das Galaxy A15 5G von vorne und hinten vor rotem Hintergrund

Das Galaxy A15 5G ist Ende 2023 erstmals in Vietnam erschienen. — Bild: Samsung Vietnam

Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G: Mittelklasse-Smartphone aus China

Auch dieses aktuelle Mittelklasse-Handy aus der Redmi-Reihe hat einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss an Bord. Das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G hat ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,67 Zoll und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Die Spitzenhelligkeit liegt bei 1.800 Nits.

Auf der Rückseite des Redmi Note 13 Pro 5G sitzen drei Linsen. Neben der Hauptkamera mit 200 Megapixel gehören eine Ultraweitwinkellinse (8 Megapixel) und ein Tiefensensor (2 Megapixel) zum Set-up. Die Frontkamera löst mit 16 Megapixel auf.

» Das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G mit Vertrag im Vodafone-Shop «

Im Redmi Note 13 Pro 5G verbaut Xiaomi den Snapdragon 7s Gen 2. Dazu gibt es wahlweise einen 8, 12 oder 16 Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Als interner Speicherplatz stehen Dir 128, 256 oder 512 Gigabyte zur Verfügung. Die Akkukapazität beträgt 5.100 Milliamperestunden.

Dieser Artikel Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
David Hasselhof und Andreas Gabalier
People news
David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Roberto Martinez
Fußball news
Portugal-Coach zu Selfie-Jägern: «Sollte nicht passieren»
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten