Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Galaxy Tab S9 vs. Galaxy Tab S8: Vergleich aller Modelle

Galaxy Tab S9 vs. Galaxy Tab S8: Ob es gravierende Unterschiede zwischen den beiden Tablet-Generationen gibt, welche das sind und wie sehr sie ins Gewicht fallen, liest Du in unserem Vergleich.
Galaxy Tab S9 vs. Galaxy Tab S8: Vergleich aller Modelle
Galaxy Tab S9 vs. Galaxy Tab S8: Vergleich aller Modelle © Eigenkreation/Samsung, Google

Galaxy Tab S9 vs. Galaxy Tab S8: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Beim Galaxy Tab S8 und dem Galaxy Tab S9 handelt es sich um die kleinste Variante der jeweiligen Tablet-Reihe.

Beide Displays im Vergleich

Die Displays beider Standardmodelle messen 11 Zoll und haben eine hohe Bildwiederholrate von 120 Hertz. Während jedoch das Galaxy Tab S8 mit einem LTPS-LCD-Display ausgestattet ist, verfügt das Galaxy Tab S9 über ein Dynamic-AMOLED mit Vision Booster – das sorgt für stärkere Kontraste und knackigere Farben. Diese Funktion gab es bisher nur auf Samsung-Smartphones.

Die Leistung der Samsung-Tablets

Einer der größten Unterschiede macht sich im Kern der Tablets bemerkbar: Das Galaxy Tab S8 arbeitet mit dem Chipsatz Snapdragon 8 Gen 1 – das Galaxy Tab S9 ist mit einem Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy ausgestattet. Der neueste Prozessor von Qualcomm ist sowohl leistungsfähiger als auch effizienter. Das macht sich bei der Nutzung durch reduzierte Leistungseinbußen und einen niedrigeren Energieverbrauch bemerkbar.

Auch beim Betriebssystem stockt das neue Modell auf: Auf dem Galaxy Tab S8 ist Android 12 vorinstalliert, auf dem Nachfolger befindet sich bereits Android 13 mit Samsungs Benutzeroberfläche One UI 5.1.1. Beide Tablets bekommen vier Jahre lang Android-Versionsupdates. Das Galaxy Tab S9 erhält zusätzlich fünf Jahre Sicherheitsupdates.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Akkuleistung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Auch die Akkuleistung des Galaxy Tab S9 hat sich verbessert. Anstelle der 8.000 Milliamperestunden, die das Vorgängermodell bietet, sind es beim Nachfolger 8.400 Milliamperestunden. Außerdem soll der Akku des Tab S9 dank des neuen Chips langlebiger sein. Eine Gemeinsamkeit: Beide Tablets unterstützen eine Schnellladefunktion mit 45 Watt.

So schneiden die Kameras ab

Beide Tablets besitzen eine 12-Megapixel-Selfiekamera auf der Vorderseite und eine 13-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite. Zusätzlich verfügt das Galaxy Tab S8 über eine 6-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera auf der Rückseite – das Galaxy Tab S9 hingegen nicht. Ein überraschender Unterschied und Pluspunkt für das Vorgängermodell, das seinem Nachfolger im Kameravergleich tatsächlich einen Schritt voraus ist.

Alte und neue Features

Das Galaxy Tab S9 und das Galaxy Tab S8 unterscheiden sich noch in weiteren Punkten. Darunter der Fingerabdruckscanner: Er befindet sich beim S8 an der Seite des Geräts, beim S9 ist er unter das Display gewandert. Die Lautsprecher hat Samsung beim Tab S9 mit einem Quad-Setup um 20 Prozent vergrößert, was eine bessere Klangqualität zur Folge hat.

Einer der größten Unterschiede ist die IP68-Zertifizierung: Sowohl das Galaxy Tab S9 als auch der mitgelieferte S Pen sind gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Zudem ist das neue Modell mit der neuen S Pen Creator Edition kompatibel – eine neue Version des S Pen mit strukturiertem Griff und einem größeren Neigungswinkel.

Diese Features sind bei beiden Samsung-Tablets identisch:

• microSD-Kartensteckplatz

• GPS

• Wi-Fi 6E

• Bluetooth

• USB-3.2-Anschluss (Typ-C)

• Samsung-DeX-kompatibel

Außerdem gibt es das Tab S8 und das Tab S9 in denselben Speichervarianten: 8 Gigabyte RAM + 128 Gigabyte Speicher sowie 12 Gigabyte RAM + 256 Gigabyte Speicher.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy Tab S9+ vs. Galaxy Tab S8+: Das ändert sich zum Vorgänger

Das Galaxy Tab S8+ und das Galaxy Tab S9+ sind die mittelgroßen Varianten der beiden Modellreihen.

Beide Displays im Vergleich

Beide Displays messen 12,4 Zoll und arbeiten mit einer Aktualisierungsrate von 120 Hertz. Im Gegensatz zum Galaxy Tab S8+ mit LTPS-LCD-Display besitzt das Galaxy Tab S9+ ein Dynamic-AMOLED mit Vision Booster.

Die Leistung der Samsung-Tablets

Samsung stattet das neue Plus-Modell mit dem Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy aus. Der Vorgänger aus der S8-Produktreihe besitzt die ältere Generation des Qualcomm-Chipsatzes. Beim Betriebssystem deckt sich das Bild: Während auf dem Galaxy Tab S8+ Android 12 vorinstalliert ist, läuft auf dem Galaxy Tab S9+ ab Werk Android 13 mit der Benutzeroberfläche One UI 5.1.1.

Updates gibt es für beide Systeme über vier Jahre. Beim neuen Modell kannst Du Dich zusätzlich auf fünf Jahre Sicherheitsupdates freuen.

Akkuleistung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Beide Tablets verfügen über eine Akkuleistung von 10.090 Milliamperestunden sowie eine 45-Watt-Schnellladefunktion.

So schneiden die Kameras ab

Die hintere Ultraweitwinkelkamera des Galaxy Tab S8+ hat eine Auflösung von 6 Megapixeln, während die des Galaxy Tab S9+ mit 8 Megapixeln auflöst. Der Rest ist identisch: Auf der Rückseite findet sich bei beiden Modellen eine weitere Ultraweitwinkelkamera mit 13 Megapixeln, auf der Front jeweils eine Selfie-Kamera mit 12 Megapixeln.

Alte und neue Features

Neben den Quad-Lautsprechern, der IP68-Zertifizierung von Tablet und S Pen sowie der verfügbaren S Pen Creator Edition gibt es keine prägnanten Unterschiede zwischen dem Galaxy Tab S8+ und dem Galaxy Tab S9+. Es sind eher Kleinigkeiten: Zum Beispiel lädt der S Pen des Galaxy Tab S9+ unabhängig von seiner Ausrichtung kabellos. Der S Pen des Galaxy Tab S8+ lädt nur in einer Richtung.

Außerdem gibt es das Galaxy Tab S8+ in einer Variante mit 8 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicher. Beim Tab S9+ gibt es nur die Varianten 12 Gigabyte RAM + 256 Gigabyte Speicher sowie 12 Gigabyte RAM + 512 Gigabyte Speicher.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy Tab S9 Ultra vs. Galaxy Tab S8 Ultra: Die High-End-Tablets im Vergleich

Beim Galaxy Tab S8 Ultra und dem Galaxy Tab S9 Ultra handelt es sich um die High-End-Varianten der Modellreihen.

Beide Displays im Vergleich

Bei einer Aktualisierungsrate von jeweils 120 Hertz messen die Displays der hochwertigen Tablets je 14,6 Zoll. Auch bei der Ultra-Variante des S9 hat Samsung das Dynamic-AMOLED-Display mit Vision Boost für eine noch bessere Bildqualität verbaut.

Die Leistung der Samsung-Tablets

Den Snapdragon 8 Gen 1 des Tab S8 Ultra hat Samsung im Tab S9 Ultra gegen den leistungsfähigeren Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy ausgetauscht. Anstelle von Android 12 läuft auf den neuen Geräten ab Werk Android 13 mit der Benutzeroberfläche One UI 5.1.1 – vier Jahre Android-Updates und fünf Jahre Sicherheitsupdates inklusive.

Akkuleistung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Beide Geräte haben einen Akku mit 11.200 Milliamperestunden und unterstützen die 45-Watt-Schnellladefunktion.

So schneiden die Kameras ab

Samsungs neues Flaggschiff-Tablet verfügt über eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera auf der Rückseite. Beim Galaxy Tab S8 Ultra ist es nur eine 6-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Zusätzlich haben beide Modelle auf der Rückseite eine 13-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Auf der Front sitzen bei beiden Ultra-Tablets je zwei Ultraweitwinkellinsen mit je 12 Megapixeln.

Alte und neue Features

Das Galaxy Tab S9 Ultra unterstützt Bluetooth 5.3. Darüber hinaus kannst Du es in einer besonders großen Speichervariante mit 1 Terabyte erwerben. Auch das Tab S9 Ultra besitzt die 20 Prozent größeren Quad-Lautsprecher und eine IP68-Zertifizierung von Tablet und S Pen. Außerdem ist es mit der verfügbaren S Pen Creator Edition kompatibel.

Zusammenfassung: Alle Verbesserungen des Galaxy Tab S9 auf einen Blick

Die verbesserten oder neuen Funktionen von Galaxy Tab S9, Galaxy Tab S9+ und Galaxy Tab S9 Ultra bescheren Dir ein hochqualitatives Nutzungserlebnis. Unterschiede zum Galaxy Tab S8, Galaxy Tab S8+ und Galaxy Tab S8 Ultra sind marginal, machen die neuen Tablets aber trotzdem etwas hochwertiger. Im Folgenden findest Du alle Verbesserungen zum Vorgänger auf einen Blick.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Display

Das Dynamic-AMOLED-Display mit Vision Booster sorgt in der Tab-S9-Generation für knackigere Farben und stärkere Kontraste – selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen, etwa bei direkter Sonneneinstrahlung.

Chip

Die neuesten Tablet-Modelle von Samsung besitzen einen Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy, während die Tab-S8-Serie auf den Vorgänger Snapdragon 8 Gen 1 setzt. Der neue Prozessor ist schneller, energieeffizienter und erzielt in Kombination mit der verbesserten Kühlung eine stabilere Leistung bei anhaltender Arbeitsbelastung.

Betriebssystem-Updates und Benutzeroberfläche

Auf den Tablets der Galaxy-Tab-S9-Serie ist Android 13 mit der Benutzeroberfläche One UI 5.1.1 vorinstalliert. Das neue Betriebssystem wirkt sich positiv auf die Effizienz und Multitasking-Prozesse aus.

Lautsprecher

Alle drei Tablets der Galaxy-Tab-S9-Reihe arbeiten mit einem Quad-Lautsprecher-Setup, das 20 Prozent größer ist als die Lautsprecher der Galaxy-Tab-S8-Serie. Sie bieten außerdem Dolby Atmos für Spatial Audio. Weiterhin unterstützen sie alle gängigen Audio-Codecs, einschließlich AAC, aptX, aptX Adaptive, aptX Lossless, Samsung Seamless Hi-Fi und LDAC.

S Pen

Du kannst den S Pen an den Tablets der Tab-S9-Reihe unabhängig von seiner Ausrichtung an der Ladestation aufladen.

Darüber hinaus bietet Samsung für die Galaxy-Tab-S9-Reihe eine Creator Edition des S Pen an: Der Griff des Stylus ist strukturiert und liegt besser in der Hand als das Standardmodell. Außerdem unterstützt die Creator Edition einen größeren Neigungswinkel für genaueres Zeichnen.

IP68-Zertifizierung: Wasser- und staubgeschützt

Das Galaxy Tab S9, Galaxy Tab S9+ und Galaxy Tab S9 Ultra sind die ersten High-End-Tablets von Samsung mit IP68-Zertifizierung, was sie sowohl staub- als auch wasserbeständig macht. Sogar der S Pen hat diese Schutzklasse. Du kannst die neuen Tablets mit Stylus also beispielsweise am Strand oder am Pool zum Zeichnen verwenden.

Dieser Artikel Galaxy Tab S9 vs. Galaxy Tab S8: Vergleich aller Modelle kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Paolo Taviani
Tv & kino
Regisseur Paolo Taviani mit 92 Jahren gestorben
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Schauspieler Oliver Masucci
People news
Oliver Masucci: Bühnen-Comeback als Zauberlehrer Snape
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
zweite Photovoltaikanlage
Wohnen
Wann sich eine zweite Photovoltaikanlage lohnen kann