Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: So unterscheidet sich Samsungs Mittelklasse 2023

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Mittelklasse-Handys? Samsung hat Anfang 2023 gleich zwei neue Smartphones vorgestellt. Hier erfährst Du, für wen sich welches Modell besser eignet – und wann sich die Mehrausgabe für das höherklassige Gerät wirklich lohnt.
Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: So unterscheidet sich Samsungs Mittelklasse 2023
Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: So unterscheidet sich Samsungs Mittelklasse 2023 © Eigenkreation | Samsung

Viele Ausstattungsmerkmale und Features teilen sich das Galaxy A54 5G und das Galaxy A34 5G – aber nicht alle. Im Folgenden erfährst Du, welche Specs das sind – und auf welche Anwendungsbereiche sich das auswirkt. Auf diese Weise findest Du idealerweise das Galaxy-Handy, das am besten zu Deinen Bedürfnissen passt.

Angebot:

Bei unseren FRÜHYEAH-Angeboten bekommst Du bis zum 31. Mai 2023 attraktive Handy-Verträge! Mit dem Code YEAH sparst Du satte 20 Prozent pro Monat und erhältst doppeltes Datenvolumen!

Hier erfährst Du mehr zu den FRÜHYEAH-Angeboten von Vodafone!

Kaum Unterschiede beim Design

Auf den ersten Blick könnte es sich bei Galaxy A34 5G und Galaxy A54 5G um einen Produktzwilling handeln – zumindest bei der Rückseite. Von vorne fällt direkt ins Auge, dass Samsung beim Galaxy A34 auf eine größere Aussparung im Display setzt, um die Frontkamera unterzubringen. Das Galaxy A54 5G hingegen verfügt über ein sogenanntes „Punch-Hole”.

» Das Galaxy A34 5G im Vodafone-Shop «

Samsung nutzt für beide Handys die in dieser Klasse üblichen Materialien: Kunststoff für die Rückseite und Gorilla Glass für die Abdeckung des Displays.

Samsung-Handy Galaxy A54 5G in Grün vor rotem Hintergrund

Das Galaxy A54 5G gibt es in „Awesome Lime” – wie auch das A34. — Bild: Samsung

Das Galaxy A34 5G misst 161,3 x 78,1 x 8,2 Millimeter und bringt dabei 199 Gramm auf die Waage. Zum Release ist es verfügbar in den folgenden Farben: „Awesome Lime”, „Awesome Violet”, „Awesome Graphite” und „Awesome Silver”.

Die Maße des Galaxy A54 5G betragen 158,2 x 76,7 x 8,2 Millimeter und es wiegt dabei 202 Gramm. Als Farbvarianten gibt es neben „Lime” und Violet” noch „Awesome Black” und „Awesome White”.

» Das Galaxy A54 5G im Vodafone-Shop «

Praktisch: Beide Modelle sind nach IP67 gegen Schmutz und Wasser geschützt. Das bedeutet, dass sie selbst bei einem kurzen Tauchgang keinen Schaden nehmen sollten (bis etwa 0,5 Meter Wassertiefe und für maximal 30 Minuten).

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: Die Displaygröße macht’s

Samsung-Handy Galaxy A34 5G mit schillernder Rückseite vor rotem Hintergrund

Das Galaxy A34 5G bietet Dir ein großes Display mit „Wassertropfen”-Notch. — Bild: Samsung

Das Galaxy A34 5G hat ein Display mit einer Diagonale von 6,6 Zoll. Die Auflösung beträgt 2.340 x 1.080 Pixel (FHD+) – daraus ergibt sich eine Pixeldichte von knapp 390 Pixeln pro Zoll (ppi). Als Displaytechnologie kommt Super AMOLED zum Einsatz.

Nicht selbstverständlich für diese Smartphone-Klasse ist die Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz, die Du sonst eher in Top-Handys wie dem Galaxy S23 findest. Sie sorgt für die flüssige Darstellung von bewegten Inhalten wie Videos, Games oder Animationen.

» Das Galaxy S23 im Vodafone-Shop «

Das Display des Galaxy A54 5G fällt im Vergleich etwas kleiner aus: Hier stehen Dir „nur” 6,4 Zoll zur Verfügung. Da die Auflösung ebenfalls 2.340 x 1.080 Pixel ist, fällt die Pixeldichte mit knapp 402 Pixeln pro Zoll aber etwas höher aus. Super AMOLED und 120 Hertz sind ebenfalls an Bord.

Kameras: Hier lohnt der Vergleich

Samsung verbaut in beiden Mittelklasse-Smartphones auf der Rückseite eine Dreifachkamera. Diese bieten bei beiden Modellen einen ähnlichen Aufbau, unterscheiden sich aber durch die Auflösung. Insgesamt bietet das höherklassige Handy auch die bessere Kamera.

Mit dem Galaxy A34 5G hast Du eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 48 Megapixel, die eine optische Bildstabilisierung besitzt und eine Blende mit f/1.8. Dazu kommen eine Ultraweitwinkelkamera mit 8 Megapixel (f/2.2) und eine Makrokamera mit 5 Megapixel (f/2.4).

Blenden und optische Bildstabilisierung sind beim Galaxy A54 5G gleich; die Makrokamera löst außerdem ebenfalls mit 5 Megapixel auf. Die Hauptkamera bietet aber hier eine Auflösung von 50 Megapixel, bei der Ultraweitwinkelkamera sind es 12 Megapixel.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Unterschiede gibt es zudem bei der Selfiekamera: Das Galaxy A34 5G bietet Dir vorne eine Kamera mit 13 Megapixel, das Galaxy A54 5G hingegen mit 32 Megapixel.

Beide Smartphone-Kameras bringen das „Nightography”-Feature mit, das gute Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen soll. 4K-Videos kannst Du mit beiden Handys mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Bei den Expert:innen von DxOMark landet das Galaxy A54 5G mit 107 Punkten auf Platz 92, das Galaxy A34 5G mit 92 Punkten auf Platz 106 (Stand: Mai 2023). Zum Vergleich: Das iPhone 14 befindet sich mit 133 Punkten auf Rang 27 – punktgleich mit dem Galaxy S23+ und dem Pixel 7a von Google.

» Das Pixel 7a im Vodafone-Shop «

Mehr Power dank besserem Chip

Als Antrieb verbaut Samsung im Galaxy A34 5G den Chipsatz Density 1080 von MediaTek. Dazu kommen je nach Ausführung 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte interner Speicherplatz oder 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte Speicherplatz.

Die Wahlmöglichkeiten für den Speicherplatz bietet auch das Galaxy A54 5G; der Arbeitsspeicher umfasst hier aber immerhin 8 Gigabyte. Ein größerer Unterschied ist der Prozessor: Samsung spendiert für das A54 den hauseigenen Exynos 1380. Auch hierbei handelt es sich um einen Mittelklasse-Chip – der aber bei vielen Anwendungen eine bessere Performance ermöglichen sollte als das Pendant von MediaTek.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Praktische Features: Bei beiden Modellen kannst Du den Speicherplatz via microSD-Karte erweitern. Außerdem unterstützen beide Smartphones die schnelle Datenverbindung 5G – wie die Namen nahelegen.

Updates und Akku: Hüben wie Drüben

Ab Werk läuft auf beiden Galaxy-Handys Android 13 als Betriebssystem, das durch Samsungs Benutzeroberfläche One UI 5.1 ergänzt wird. Das Unternehmen verspricht „bis zu” vier große Android-Updates und Sicherheitsupdates für bis zu fünf Jahre. Ob sich Samsung durch diese Formulierung eine Hintertür aufhalten möchte?

Aktuelles Samsung-Sicherheitsupdate: Diese Galaxy-Handys haben es

Im Bereich Akku gibt es keinen Unterschied zwischen dem Galaxy A34 5G und dem Galaxy A54 5G. Beide Samsung-Handys haben einen Akku mit einer Kapazität von 5.000 Milliamperestunden; beide Geräte unterstützen das schnelle Aufladen mit bis zu 25 Watt Leistung; und beide Modelle liefert Samsung ohne entsprechendes Netzteil aus.

Release und Preis

Sowohl das Galaxy A34 5G als auch das Galaxy A54 5G sind seit März 2023 in Europa erhältlich. Der Einführungspreis für das Galaxy A34 5G lag bei etwa 370 Euro für das Modell mit 6/128 Gigabyte. Die Ausführung mit 8/256 Gigabyte kostete zum Marktstart knapp 440 Euro.

Für das Galaxy A54 5G verlangte Samsung zum Release in der kleineren Speicherversion etwa 490 Euro. Für die Ausführung mit 256 Gigabyte Speicherplatz betrug der Preis zum Launch hingegen knapp 540 Euro.

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: Das Fazit

Im direkten Vergleich zeigt sich: Beide Smartphones bieten Dir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 120 Euro beträgt der Preisunterschied zwischen Galaxy A34 5G und Galaxy A54 5G in den kleinen Speicherausführungen. Nun ist die Frage, worauf es Dir bei einem Mittelklasse-Handy maßgeblich ankommt.

» Alle Galaxy-Handys im Vodafone-Shop «

Wenn Du mit schwächeren Kameras leben kannst und es Dir außerdem nicht auf Performance ankommt, bist Du mit dem Galaxy A34 5G gut bedient. Denn viele Ausstattungsmerkmale weisen beide Modelle auf: so zum Beispiel die IP67-Zertifizierung, ein Super-AMOLED-Display mit 120 Hertz und die Möglichkeit zur Speichererweiterung. Auch das Update-Versprechen für mehrere Jahre gibt Samsung für beide Handys.

Wenn Du allerdings gerne bessere Schnappschüsse hättest – vor allem mit der Selfiekamera – und zudem etwas anspruchsvollere Apps benutzt, lohnt sich die höhere Investition in das Galaxy A54. Wenn Du immer noch unentschlossen bist, hilft Dir vielleicht unser großer Samsung-Handy-Vergleich weiter.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy A34 5G und Galaxy A54 5G im Vergleich: Specs in der Übersicht

Im Folgenden listen wir für Dich die Ausstattung der beiden Galaxy-Handys übersichtlich auf. Links des Trenners findest Du jeweils die Werte zum Galaxy A34 5G, rechts die zum Galaxy A54 5G. Steht dort nur ein Wert, ist er bei beiden Modellen identisch.

Design: Gorilla Glass und Plastikgehäuse

Display: 6,6 Zoll, FHD+, 120 Hertz | 6,4 Zoll, FHD+, 120 Hertz

Hauptkamera: Dreifach (48 + 8 + 5 Megapixel) | Dreifach (50 + 12 + 5 Megapixel)

Frontkamera: 13 Megapixel | 32 Megapixel

Chipsatz: MediaTek Dimensity 1080 | Samsung Exynos 1380

Speicher: 6/128 oder 8/256 Gigabyte | 8 und 128/256 Gigabyte

microSD-Unterstützung: ja

Wasserdicht: IP67

Betriebssystem ab Werk: Android 13

Updates: bis zu 4 Jahre Android-Updates, bis zu 5 Jahre Sicherheitspatches

Release: Frühjahr 2023

Preis: ab 370 Euro | ab 490 Euro

Dieser Artikel Galaxy A34 5G vs. Galaxy A54 5G: So unterscheidet sich Samsungs Mittelklasse 2023 kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Christian Fromm
Sport news
Volleyballer starten mit Niederlage ins Olympia-Jahr
Komposthaufen im Garten
Wohnen
Das Gold des Gartens: So gelingt der Kompost