Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Foldables 2024: Faltbare Smartphones im Überblick

Samsung ist Vorreiter bei den Foldables und bringt 2024 voraussichtlich die bereits sechste Generation des Galaxy Z Fold auf den Markt. Andere Hersteller ziehen nach, faltbare Smartphones werden allmählich massentauglich. Falls auch Du überlegst, Dir ein falt- oder klappbares Handy zuzulegen, hilft Dir die folgende Übersicht zu den Foldables 2024.
Foldables 2024: Faltbare Smartphones im Überblick
Foldables 2024: Faltbare Smartphones im Überblick © Samsung

Falt-Smartphones 2024: Diese Hersteller bieten sie an

Ja, der Start der Falt-Smartphones war holprig. Als Samsung 2019 das erste Galaxy Z Fold herausbrachte, hagelte es zunächst Kritik. Unter anderem beanstandeten Nutzer:innen defekte Displays. Doch spätestens mit der ersten Überarbeitung 2020 konnte sich das Samsung-Foldable auf dem Smartphone-Markt durchsetzen.

Galaxy Z Fold6: Kommt das breitere Display? Alle Gerüchte

Heute bieten mehrere Hersteller Falt-Handys an, darunter Samsung, Google, Xiaomi und Motorola. Die wichtigsten Foldables 2024 sind:

• Samsung Galaxy Z Flip5

• Samsung Galaxy Z Fold5

• Google Pixel Fold

• OnePlus Open

• Honor Magic Vs

• Xiaomi Mix Fold 3

• Oppo Find N3

• Oppo Find N3 Flip

• Huawei Mate X3

• motorola razr 40 Ultra

• ZTE Libero Flip

Samsung-Foldables 2024: Galaxy Z Flip5 und Z Fold5

Foldables gibt es in zwei Formaten beziehungsweise Bauarten: Clamshell-Modelle wie das Galaxy Z Flip5 bieten in aufgeklapptem Zustand ein Display in Smartphone-Größe. Bei den großen Foldables 2024 hingegen kannst Du Dich im ausgeklappten Zustand über ein Display in Tablet-Größe freuen. Sie sind wie das Galaxy Z Fold5 vertikal gefaltet und eignen sich ideal für Multitasking-Einsätze.

» Das Galaxy Z Fold5 gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Beim Prozessor hat Samsung im Vergleich zum Vorgänger aufgerüstet. Der Snapdragon 8 Gen 2 lässt alle Anwendungen flüssig und zuverlässig laufen. Ihm zur Seite steht ein Arbeitsspeicher mit satten 12 Gigabyte. Und beim internen Speicher kannst Du zwischen 256 Gigabyte, 512 Gigabyte und 1 Terabyte wählen.

Technische Daten des Samsung Galaxy Z Fold5 im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 7,6 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 6,2 Zoll

Rückkamera: 5 + 10 + 12 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 2

Arbeitsspeicher: 12 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 1 Terabyte

Im Vergleich zum Vorgängermodell weist das Galaxy Z Flip5 nur in einigen wenigen Aspekten Verbesserungen auf. Im Inneren werkelt aber zum Beispiel der Snapdragon 8 Gen 2. Das ist eine Verbesserung gegenüber der vierten Generation des Z Flip. Das Galaxy Z Flip5 hat zudem ein besseres Scharnier, sodass Du das Foldable ganz zusammenklappen kannst. Bei dem Vorgänger bleibt im geschlossenen Zustand noch eine kleine Lücke übrig.

» Das Galaxy Z Flip5 gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Technische Daten des Samsung Galaxy Z Flip5 im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 6,7 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 3,4 Zoll

Rückkamera: 12 + 12 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 2

Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 512 Gigabyte

Und welches Samsung-Foldable passt zu Dir? Das hängt von Deinen Bedürfnissen ab: Das Galaxy Z Flip5 ist im eingeklappten Zustand sehr kompakt. Über das integrierte Außendisplay kannst Du auf dem nur 85,1 x 71,9 x 15,1 Millimeter großen Handy Deine Musik steuern und Deine Benachrichtigungen lesen.

Das Galaxy Z Fold5 richtet sich hingegen an Nutzer:innen, denen es nicht um ein sehr kompaktes Smartphone, sondern um einen extragroßen Bildschirm geht. Das 7,6 Zoll große Dynamic-AMOLED-Display bietet echte Multitasking-Möglichkeiten.

So kannst Du auf dem Screen gleichzeitig zwei Apps aufrufen oder Office nutzen und damit auch von unterwegs aus bequem als Content-Creator:in arbeiten. Und auch auf dem 6,2 Zoll großen Außendisplay hast Du im eingeklappten Zustand Zugriff auf sämtliche Funktionen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Google Pixel Fold

2023 hat auch Google sein erstes Foldable vorgestellt: Das Pixel Fold bietet im aufgeklappten Zustand ein Display mit 7,6 Zoll. Das Außendisplay im zusammengeklappten Zustand ist 5,8 Zoll groß. Beide OLED-Panels haben eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Das soll eine flüssige Darstellung von Animationen auf dem Display garantieren.

» Das Pixel Fold gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Im Inneren des Pixel Fold steckt der Tensor G2 – Googles hauseigener Prozessor mit Titan-M2-Sicherheitschip. Der Arbeitsspeicher umfasst 12 Gigabyte, der interne Speicherplatz wahlweise 256 oder 512 Gigabyte. Google liefert das Foldable mit Android 13 aus und verspricht bis zu fünf Jahre lang Sicherheitsupdates.

Pixel Fold im Test: Viel Technik auf großem Raum

Technische Daten des Google Pixel Fold im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 7,6 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 5,8 Zoll

Rückkamera: 48 + 10,8 + 10,8 Megapixel

Prozessor: Google Tensor G2

Arbeitsspeicher: 12 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 512 Gigabyte

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

OnePlus Open

Im Oktober 2023 folgte ein weiteres Foldable: das OnePlus Open. Vorne verfügt das Falt-Smartphone über ein 7,82 Zoll großes Display, das mit 2.800 Nits eine beeindruckende Spitzenhelligkeit bietet.

Auch im Kamerabereich weiß das OnePlus Open zu beeindrucken: Die Triple-Kamera auf der Rückseite ist in Zusammenarbeit mit Hasselblad und Sony entstanden und löst mit 48 + 48 + 64 Megapixeln auf. Sie ermöglicht nicht nur dreifach optischen Zoom, sondern kann auch 4K-Videos mit 60 Bildern pro Minute aufnehmen.

Unter der Haube stecken der Snapdragon 8 Gen 2, 16 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 512 Gigabyte Speicherplatz für Deine Daten. Der Akku fasst 4.805 Milliamperestunden und lässt sich mit bis zu 67 Watt aufladen.

In Deutschland war das OnePlus Open zum Marktstart (Oktober 2023) nicht erhältlich. In anderen europäischen Ländern wie Österreich dafür schon – dort kostete das Foldable zum Start knapp 1.800 Euro. Seit Februar 2024 ist es nun auch in Deutschland verfügbar – für rund 1.600 Euro.

Technische Daten des OnePlus Open im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 7,82 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 6,31 Zoll

Rückkamera: 48 + 48 + 64 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 2

Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte

Speicherplatz: 512 Gigabyte

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Foldables 2024: Honor Magic Vs

Noch größer sind die Displays des Honor Magic Vs, das ebenfalls zu den besten Falt-Smartphones 2024 gehört. Außen kommt ein 6,45 Zoll großes Display zum Einsatz. Aufgeklappt offenbart sich Dir dann ein 7,9 Zoll großer OLED-Bildschirm. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 Milliamperestunden, der mit bis zu 66 Watt ziemlich zügig wieder aufgeladen sein sollte.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Da der Klappmechanismus mit nur vier Bauteilen auskommt, liegen die Displays plan aufeinander auf. Mit 400.000 Faltvorgängen, die das 2023er-Foldable mitmachen soll, kannst Du Dich zudem über eine hohe Langlebigkeit freuen.

Technische Daten des Honor Magic Vs im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 7,9 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 6,45 Zoll

Hauptkamera: 54 + 8 + 50 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8+ Gen 1

Arbeitsspeicher: 8 oder 12 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 512 Gigabyte

Xiaomi Mix Fold 3

Auch Xiaomi hat 2024 ein aktuelles Foldable im Programm: Das Xiaomi Mix Fold 3 hat ebenfalls den Snapdragon 8 Gen 2 eingebaut und ist im eingeklappten Zustand eines der bislang dünnsten Falt-Smartphones. Für die Vierfachkamera auf der Rückseite hat Xiaomi außerdem mit dem Kamerahersteller Leica zusammengearbeitet.

Kleiner Haken: Bislang ist das Foldable nur für China angekündigt – und wird es vermutlich auch nicht auf den deutschen Markt schaffen.

Technische Daten des Xiaomi Mix Fold 3 im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 8,03 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 6,56 Zoll

Rückkamera: 50 + 10 + 10 + 12 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 2

Arbeitsspeicher: 12 oder 16 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 1 Terabyte

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Oppo Find N3 und Find N3 Flip

Im Herbst 2023 hat Oppo zwei neue Smartphones vorgestellt: das Oppo Find N3 und das Oppo Find N3 Flip. Das Oppo Find N3 ist ein Booklet-Foldable und wartet aufgeklappt mit einem 7,82 Zoll großen Display auf. Der Bildschirm auf der Vorderseite misst 6,31 Zoll. Beide Panels bieten mit 2.800 Nits eine hohe Spitzenhelligkeit und mit 120 Hertz eine hohe Bildwiederholrate.

Oppo Find N3: Das steckt im neuen Falt-Smartphone von Oppo

Im Inneren des Oppo Find N3 steckt der Snapdragon 8 Gen 2, Qualcomms Top-Prozessor von 2022. Dazu kommen 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und 512 Gigabyte Speicherplatz. Die Akkukapazität beträgt 4.805 Milliamperestunden.

Technische Daten des Oppo Find N3 im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 7,82 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 6,31 Zoll

Rückkamera: 48 + 48 + 64 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8 Gen 2

Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte

Speicherplatz: 512 Gigabyte

Das Oppo Find N3 Flip ist hingegen wie das Galaxy Z Flip5 im Clamshell-Design gehalten. Das Display im aufgeklappten Zustand ist 6,8 Zoll groß, dazu kommt ein Cover-Display mit 3,26 Zoll. Unter der Haube verbaut Oppo keinen Prozessor von Qualcomm, sondern den MediaTek Dimensity 9200. Der Chip steckt etwa auch im Oppo Find X6.

Beide Foldables von Oppo wurden aufgrund von Patentstreitigkeiten mit Nokia nicht in Deutschland verkauft. Der Streit ist beigelegt, aber wann und ob Oppo-Geräte hierzulande auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt. Du erhältst sie aber in Nachbarländern oder über Importeure.

Technische Daten des Oppo Find N3 Flip im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 6,8 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 3,26 Zoll

Rückkamera: 50 + 48 + 32 Megapixel

Prozessor: MediaTek Dimensity 9200

Arbeitsspeicher: 12 Gigabyte

Speicherplatz: 256 Gigabyte

Foldables 2024: Huawei Mate X3

Das Huawei-Foldable, das in unserer 2024-Liste keineswegs fehlen darf, wartet mit einer Menge cleverer Funktionen auf. Der Splitscreen-Modus erleichtert Videoanrufe und Videowiedergabe. Der Nachttischmodus wiederum zeigt Dir im eingeklappten Zustand Wetter und Uhrzeit an. Im Inneren sorgen der Snapdragon 8+ Gen 1 und 12 Gigabyte Arbeitsspeicher für Tempo. Der 4.800 Milliamperestunden-Akku lässt sich mit bis zu 66 Watt kabelgebunden und bis zu 50 Watt drahtlos aufladen.

EMUI 12: Huawei kündigt Update für folgende Android-Smartphones an

Das Huawei Mate X3 fällt auch durch sein relativ geringes Gewicht und seine schlanke Form angenehm auf. Mit nur 239 Gramm wiegt es ganze 14 Gramm weniger als das Galaxy Z Fold5. Und im ausgeklappten Zustand ist das Falt-Smartphone 2024 nur 5,3 Millimeter dünn.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Trotz des schlanken Designs kannst Du mit dem Gerät aus verschiedenen Winkeln Selfies schießen, ohne ein Stativ nutzen zu müssen. Neben den beiden 8-Megapixel-Selfiekameras auf Vorder- und Rückseite ist hinten eine Dreifachkamera verbaut, die Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektiv bietet.

Und noch ein Pluspunkt: Als erstes Foldable, das nicht aus dem Hause Samsung stammt, erreicht das Huawei die gleiche Wasserresistenz wie die Modelle des südkoreanischen Herstellers – es ist nämlich nach IPX8 zertifiziert.

Technische Daten des Huawei Mate X3 im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 7,85 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 6,4 Zoll

Rückkamera: 50 + 12 + 13 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8+ Gen 1

Arbeitsspeicher: 12 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 1 Terabyte

motorola razr 40 Ultra

Das motorola razr 40 Ultra kann es durchaus mit dem Samsung Galaxy Z Flip5 aufnehmen. Der Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 8+ Gen 1 sowie 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgen beispielsweise für einen flotten Betrieb.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Aufgeklappt offenbart sich ein 6,9 Zoll großer FHD+-Bildschirm mit einer Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 165 Hertz. Typisch Motorola: Mit diesen Daten qualifiziert sich das Klapphandy als Spielgerät für Gamer:innen, die auch unterwegs ruckelfrei am Ball bleiben wollen.

Die besten Handys für Gamer 2024: Diese Smartphones haben Power

Die Kameras auf der Außenseite umfassen eine 12-Megapixel-Weitwinkelkamera sowie eine 13-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Die Frontkamera für Selfies bietet hingegen 32 Megapixel. Entgegen vorheriger Gerüchte ist das razr 40 Ultra aber nur nach IP52 vor Spritzwasser geschützt – eine Wasserdichtigkeit nach IPX8 ist nicht an Bord.

Das motorola razr 40 Ultra ist in den Farben Viva Magenta, Glacier Blue und Infinite Black verfügbar und kostete zum Start rund 1.200 Euro.

Technische Daten des motorola razr 40 Ultra im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 6,9 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 3,6 Zoll

Rückkamera: 12 + 13 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 8+ Gen 1

Arbeitsspeicher: 8 oder 12 Gigabyte

Speicherplatz: bis zu 512 Gigabyte

ZTE Libero Flip: Ein günstiges Foldable ist möglich

Die meisten Foldables haben bislang eines gemeinsam: Sie sind vergleichsweise teuer. Zwar soll Samsung planen, ein günstiges Galaxy Z Flip auf den Markt zu bringen – doch das ist keineswegs sicher.

Anfang 2024 hat ZTE nun gezeigt, dass ein günstiges Foldable möglich ist: Das ZTE Libero Flip erinnert vom Design her an das Galaxy Z Flip5 von Samsung und war zum Start für umgerechnet unter 400 Euro erhältlich. Zur Erinnerung: Das Galaxy Z Flip5 ist im Sommer 2023 zu einem Preis von 1.200 Euro in Europa gestartet.

Technisch gesehen musst Du allerdings auch ein paar Abstriche machen: Das ZTE Libero Flip ist mit dem älteren Prozessor Snapdragon 7 Gen 1 ausgestattet und bietet nur 6 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 128 Gigabyte Speicherplatz. Die Akkukapazität liegt bei 4.310 Milliamperestunden. Ab Werk ist mit Android 13 zudem ein älteres Betriebssystem installiert.

Leider ist das ZTE Libero Flip bislang nur in Japan erschienen – und wird es voraussichtlich auch nicht auf den internationalen Markt schaffen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Technische Daten des ZTE Libero Flip im Überblick:

Display im aufgeklappten Zustand: 6,9 Zoll

Display im zugeklappten Zustand: 1,43 Zoll

Rückkamera: 50 + 2 Megapixel

Prozessor: Snapdragon 7 Gen 1

Arbeitsspeicher: 6 Gigabyte

Speicherplatz: 128 Gigabyte

Dieser Artikel Foldables 2024: Faltbare Smartphones im Überblick kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Star Wars Outlaws: Was wir bisher über das neue Star Wars-Game wissen
Games news
Star Wars Outlaws: Was wir bisher über das neue Star Wars-Game wissen
Grey’s Anatomy Staffel 21 – alle Infos im Überblick
Tv & kino
Grey’s Anatomy Staffel 21 – alle Infos im Überblick
9-1-1: Staffel 8 ist bestätigt – alle Infos im Überblick
Tv & kino
9-1-1: Staffel 8 ist bestätigt – alle Infos im Überblick
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Mann mit Smartphone am Hotelpool
Reise
Fernreise: Mit der richtigen SIM-Karte Kostenfallen umgehen