watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit

Das steckt im großen Update auf watchOS 9: Pünktlich zu den neuen Apple-Watch-Modellen hat Apple auch seinem Smartwatch-Betriebssystem eine aktualisierte Version spendiert – seit Mitte September 2022 rollt die neue Firmware aus. Doch welche Features bringt die Aktualisierung mit? In unserer Übersicht erfährst Du alles Wichtige zu dem Update und allen neuen Fitness- und Gesundheitsfunktionen.
watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit © picture alliance / Bildagentur-online/Blend Images | Blend Images/Mike Kemp

Neue Watch Faces

Mit watchOS 9 führt Apple auch neue Watch Faces ein: Mond, Metropolitan und Spielstunde. Lunar zeigt Verbindungen zwischen dem gregorianischen Kalender und dem Mondkalender an.

Apple Watch Ultra: Diese Features bringt die Outdoor-Smartwatch mit

Metropolitan ist inspiriert von klassischen Uhrendesigns und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Anpassung. Spielstunde hingegen ist ein dynamisches Watch Face, das sich in erster Linie an Kinder richtet.

Zusätzlich hat Apple das Watch Face Astronomie so verändert, dass es auch auf größeren Displays funktioniert – wie dem der Apple Watch Ultra. Außerdem nutzt dieses Watch Face nun aktuelle Wetterdaten, um die Bewölkung darzustellen. Und das Watch Face Porträts bietet nun einen Tiefeneffekt.

Fitness und Outdoor

Training-App: Neue Ansichten und mehr

Die Training-App bietet unter watchOS 9 eine größere Ansichtsvielfalt während eines Workouts als zuvor. Diese kannst Du über die digitale Krone verändern. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Aktivitätsringe, Kraft und Entwicklung. Neu sind hier zum Beispiel die Herzfrequenzbereiche, für die Deine persönlichen Gesundheitsdaten die Grundlage darstellen.

Neu ist außerdem, dass Du Dein Intervalltraining mit der Training-App besser strukturieren kannst. Darüber hinaus kannst Du Dir während eines Workouts Nachrichten schicken lassen, zum Beispiel zu Tempo, Kadenz und Herzfrequenz.

Wenn Du zum Beispiel Triathlet:in bist, profitierst Du von der neuen Trainingsart „Kombinationssport”. Hierbei erkennt Deine Apple Watch über ihre Sensoren automatisch anhand Deiner Bewegungsmuster, welche Sportart Du gerade ausübst.

Features für Läufer:innen

Mit watchOS 9 führt Apple neue Metriken ein, damit Läufer:innen noch mehr Informationen über ihre Trainingseinheiten erhalten. Dazu gehören neben der Schrittlänge etwa auch die Bodenkontaktzeit und vertikale Oszillation. In der Health-App kannst Du Dir wie gewohnt Auswertungen und Entwicklungen zu den einzelnen Metriken anzeigen lassen.

Praktisch ist auch das sogenannte Pacer-Erlebnis, mit dem Du Ziele wie Distanz oder Zeit festlegen kannst. Daraus errechnet sich dann die benötigte Geschwindigkeit. Während des Laufens kannst Du am Handgelenk verfolgen, wie nah Du dem gewählten Ziel bist.

Kompass-App für alle

Mann im Gelände in Schwarzweiß greift nach seiner Apple Watch Ultra in Farbe

Die Kompass-App der Apple Watch Ultra ist Teil von watchOS 9. — Bild: Apple

Mit watchOS 9 kommt die neu gestaltete Kompass-App der Apple Watch Ultra auf alle kompatiblen Modelle. Das sind alle Ausführungen ab der Apple Watch Series 5 und die Apple Watch SE.

Apple Watch 8 vs. Apple Watch 7: Diese neuen Features gibt es

Die Kompass-App im neuen Design bietet unter anderem einen analogen Kompass, der eine digitale Darstellung Deiner aktuellen Lage und Ausrichtung liefert. Auf Wunsch kannst Du hineinzoomen und Dir mehr Informationen anzeigen lassen – zum Beispiel Längen- und Breitengrad, Neigung und Höhe.

Ab der Apple Watch Series 6 kannst Du außerdem bestimmte Wegpunkte markieren. Bei Bedarf kannst Du diese dann mithilfe des Kompasses zu einem späteren Zeitpunkt wieder ansteuern.

Gesundheits-Features

Schlaf-Tracking

Mit watchOS 9 kannst Du auf Wunsch Deine Schlafphasen noch genauer überwachen. Die Apple Watch misst zum Beispiel mit ihren Sensoren, wann Du Dich in einer REM-Phase befindest. Ähnlich wie bei den Fitness-Features gibt es auch hier eine große Anzahl an Metriken, anhand derer Du Deine Schlafentwicklung verfolgen kannst.

Vorhofflimmern-Protokoll

Neu ist das sogenannte Vorhofflimmern-Protokoll, durch das die Apple Watch noch mehr zu einem wichtigen Gesundheits-Wearable wird. Nutzer:innen, die eine entsprechende Diagnose haben, können zum Vorhofflimmern Daten sammeln und dadurch möglicherweise ihren Gesundheitszustand besser einschätzen. Das Feature steht in zahlreichen Ländern bereits zur Verfügung, so zum Beispiel in Deutschland; für weitere Regionen soll es noch erscheinen.

Medikation

Mit watchOS 9 soll es noch einfacher werden, die Einnahme von Medikamenten zu verwalten. So kannst Du etwa Zeitpläne erstellen und Erinnerungen einrichten.

Zyklusprotokoll

Nutzerinnen können sich mit watchOS 9 informieren lassen, wenn ihr Zyklusverlauf eine Abweichung aufweist. Auf diese Weise erhalten sie möglicherweise schnell Hinweise, wenn es Änderungen im Gesundheitszustand gibt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

watchOS 9.0.1 bereits da – aber nicht für alle

Nur kurz nach dem Rollout hat Apple bereits ein zweites Update mit kleinen Verbesserungen nachgeschoben: watchOS 9.0.1. Dieses richtet sich allerdings nur an eines der neuen Modelle, die Apple Watch Ultra. Der Rollout ist am 22. September 2022 gestartet.

iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max: Die Pro-iPhones im Hands-on

Für diese Smartwatch beinhaltet das Update einen Bugfix. So kann es bei der Wiedergabe von Telefonaten über die Lautsprecher zu Verzerrungen kommen. Mit watchOS 9.0.1 soll dieses Problem aber der Vergangenheit angehören.

Hast Du eine Apple Watch und das Update auf watchOS 9 bereits installiert? Was wünschst Du Dir von einem zukünftigen Update des Betriebssystems? Schreibe uns Deine Meinung gerne in einem Kommentar!

Dieser Artikel watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Fußball news
Untersuchung: Bericht: Systematische Belästigung von US-Fußballerinnen
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch Ultra: Diese Features bringt die Outdoor-Smartwatch mit
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Maps auf Apple Watch nutzen: So geht’s
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Apple Watch auf iPhone spiegeln – so geht’s und das bringt es
Handy ratgeber & tests
Featured: Amazon Music auf der Apple Watch nutzen: So funktioniert’s
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Handy ratgeber & tests
Featured: Das iPhone als Ausweis am Flughafen: Alle Infos zum neuen Feature
Tv & kino
Featured: tvOS 16: Diese Funktionen erscheinen im Herbst 2022 für Apple TV