Unbekannte Rufnummer: Anonyme Anrufe identifizieren, blockieren und melden – so geht’s

Dein Telefon klingelt und auf dem Display steht kein Name, sondern eine unbekannte Rufnummer. Wer ist das? Rangehen oder ignorieren? Du hast viele Gründe, besser nicht anzunehmen: Ping,- und Phishing-Anrufe aber auch nervige Werbe-Calls. Doch wie findest Du heraus, wer am anderen Ende ist – ohne abzuheben? Wie blockierst Du solche Rufnummern? Das und wie Du Dich vor Abzocke und Telefon-Terror schützen kannst, erfährst Du jetzt!
Unbekannte Rufnummer: Anonyme Anrufe identifizieren, blockieren und melden – so geht’s © Vodafone

Du bist im Stress und Dein Handy klingelt pausenlos. Immer dieselbe unbekannte Rufnummer. Ist das Dein Date von vergangener Woche? Könnte genauso gut ein Ping-Anruf sein. Um das rauszufinden, gucken viele erstmal ins Telefonbuch. Die Nummer ist nicht drin? Trotzdem kannst Du den oder die Anrufende:n mit etwas Glück schnell identifizieren. Ist es ein unerwünschter Anruf, dann blockier die Rufnummer und schütz Dich so vor weiteren, komischen Telefongesprächen. Wie das geht, verraten wir Dir jetzt Schritt für Schritt.

Mit der Rückwegsuche findest Du oft raus, wer Dich anruft

Du kannst eine unbekannte Rufnummer mit einer gängigen Suchmaschine wie etwa Google identifizieren. Das hilft auch nicht? Dann versuch es mit der Rückwegsuche. Diesen Service bekommst Du beispielsweise bei Das Örtliche oder anderen Nummern-Verzeichnissen. Alternativ gibt’s auch kostenlose Apps wie Anrufer-ID und Anrufblocker, Truecaller oder Call Blocker dafür. Der Ablauf geht damit so:

    • Tipp oder kopier die unbekannte Rufnummer ins Suchfeld

    • Bestätige die Eingabe und klick auf Suche

    • Jetzt siehst Du die Einträge zur Nummer, falls es Treffer gibt

Auch praktisch: Viele Anbieter listen Spam- und Werbeanrufe und machen sie als solche kenntlich. So machst Du in vielen Fällen schnell Rufnummern ausfindig und ordnest sie ein. Nachteil: Nicht alle Anrufe kannst Du mit diesem Vorgehen identifizieren und bei einer unterdrückten Rufnummer bringt Dir diese Funktion nichts.

Eine Frau prüft eine unbekannte Rufnummer im Internet gegen

Eine unbekannte oder unterdrückte Nummer ruft ständig an? Zum Beispiel eine Rückwegsuche kann da helfen!

Über Messenger-Dienste die Rufnummer identifizieren

Telefonbuch, Suchmaschine, Rückwegsuche – nichts war erfolgreich? Vielleicht hast Du Glück und identifizierst die Rufnummer mithilfe eines Messengers wie zum Beispiel WhatsApp. So klappt’s:

    • Hinterleg die Rufnummer in Deinem Telefonbuch unter Kontakte

    • Check jetzt den Messenger, den Du nutzt

    • Schau, ob Dir nun ein Profilbild, Status oder Name angezeigt wird

Du kannst Nervensägen auch blockieren und für Anrufe sperren

Neben der Identifikation von Rufnummern hast Du eine weitere Möglichkeit gegen Telefon-Terror vorzugehen: Blockier lästige unbekannte oder unterdrückte Rufnummern einfach in wenigen Schritten.

So geht’s auf dem iPhone:

    • Öffne die Einstellungen

    • Scroll nach unten zum Menüpunkt „Telefon“

    • Aktivier unter der Option den Schieberegler „Unbekannte Anrufer stumm“

Fertig! Anrufe von unbekannten Nummern sind stummgeschaltet und gehen direkt an Deine Mailbox.

Du hast ein Android-Handy? Schau mal, wie’s klappt:

    • Öffne Deine Telefon-App und tipp auf die Punkte in der rechten oberen Ecke

    • Wähl „Blockiert“ aus

    • Tipp auf Regeln zur Anrufblockierung

    • Wähl hier aus, ob Du Anrufe von unbekannten Nummern blockieren willst – oder nur die von privaten/unterdrückten Nummern. Du kannst auch beide blockieren

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Ping- und Phishing-Anrufe erkennen: Betrüger:innen rufen gern mit unbekannter Rufnummer oder unterdrückt an

Schon mal von der fiesen Telefonabzocke Ping-Anruf gehört? Dabei wirst Du nur ganz kurz angepingt. Nach nur einem Klingeln ist Schluss. Wenn Du zurückrufst, kann es für Dich teuer werden. Vorsicht!

Damit Du nicht in die Falle tappst, haben wir hier alles für Dich zusammengefasst:

Betrugsmasche Ping-Anruf – was tun? So schützt Du Dich vor fiesen Ping-Calls

Beim Phishing versuchen Betrüger:innen an vertrauliche Daten wie Passwörter zu kommen. Oder sie wollen, dass Du ihnen Geld zahlst. Beide Arten von Telefon-Abzocke meldest Du am besten direkt der Polizei.

Werbe-Anrufe sind nur mit Rufnummer erlaubt, unterdrückte Anrufe sind rechtswidrig

Werbe-Anrufe sind nur erlaubt, wenn Du vorher eingewilligt hast. Außerdem müssen werbende Unternehmen eine Rufnummer anzeigen. Sie dürfen Dich also niemals anonym anrufen. Du bekommst einen Werbe-Anruf mit unterdrückter oder manipulierter Rufnummer? Dann kannst Du dagegen vorgehen. Solche Taten sind schwere Rechtsverstöße. Sie können mit einem Bußgeld bis zu 300.000 Euro geahndet werden. Das tust Du im Ernstfall:

    Meld den Fall als unerlaubte Telefon-Werbung der Bundesnetz-Agentur

    • Kontaktier außerdem die Polizei

Bei der Bundesnetz-Agentur beschweren sich immer mehr Menschen. 2021 wurden über 79.000 Fälle von Werbeanrufen ohne vorherige Zustimmung gemeldet. Insgesamt wurden Bußgelder in Höhe von knapp 1.5 Millionen Euro verhängt – wegen unerlaubter Telefon-Werbung und Rufnummern-Unterdrückung.

Verhaltens-Kodex für unbekannte und unterdrückte Rufnummern

Bei eingespeicherten Rufnummern weißt Du, wer Dich anruft. Du siehst den Namen schon, bevor Du rangehst. Anders ist das bei unbekannten und unterdrückten Rufnummern. Hier gilt es eine gesunde Vorsicht walten zu lassen. Halt Dich an diese 5 Regeln:

    • Ruf niemals unüberlegt zurück, wenn Du ein komisches Gefühl hast

    • Bleib up to date und besorg Dir Infos zu Telefon-Abzocken wie Ping- und Phishing-Anrufen

    • Hol Dir mehr Details zu Anrufer:innen, indem Du die Rufnummer identifizierst. Nutz dafür Telefonbuch, Suchmaschine, Rückwegsuche oder Messenger

    • Schütz Dich selbst, indem Du im Ernstfall Rufnummern blockierst

    Melde rechtswidriges Verhalten der Polizei und der Bundesnetz-Agentur

Hast Du die Tipps bereits angewandt, um eine unbekannte Rufnummer zu identifizieren? Teil mit uns Deine Erfahrungen in den Kommentaren!

Dieser Artikel Unbekannte Rufnummer: Anonyme Anrufe identifizieren, blockieren und melden – so geht’s kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Featured Redaktion
Weitere News
Top News
Sport news
NFL: Mahomes trotzt dem Knöchel, führt Chiefs in den Super Bowl
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Das beste netz deutschlands
Featured: Betrugsmasche Ping-Anruf – was tun? So schützt Du Dich vor fiesen Ping-Calls
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Das beste netz deutschlands
Featured: Sicher telefonieren mit Vodafone CallProtect: Neue Funktion schützt vor Spam und Betrug
Handy ratgeber & tests
Featured: Fitbit Sense 2 und Versa 4: Telefonfunktion – das musst Du wissen
Handy ratgeber & tests
Featured: WhatsApp: Video- oder Sprachanruf geht nicht – daran kann es liegen
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: Passkey – das Sicherheits-Feature benutzen und verstehen
Games news
Featured: Elden Ring: So betrittst Du das Haus Vulkan
Das beste netz deutschlands
Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen