PS VR2: Alle Infos zu Sonys neuer VR-Brille

Zu Sonys Virtual-Reality-Brille „PlayStation VR2“ (PS VR2) gibt es inzwischen offizielle Infos und sogar einen konkreten Release-Termin. Was kann die VR-Brille für die PS5 und wann kommt sie auf den Markt?
PS VR2: Alle Infos zu Sonys neuer VR-Brille © Sony Interactive Entertainment

Aus den einstigen Gerüchten über die zweite Generation der PS VR sind mittlerweile handfeste Infos geworden. Sony ist mit Details zur Hardware-Ausstattung herausgerückt und kündigt die PS VR2 für Februar an. Alle Specs und das exakten Release-Datum liest Du hier.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

PS VR2 Specs: Leak liegt bei Hardware-Infos richtig

Von einer privaten Konferenz für VR-Entwickler:innen wurden Mitte des Jahres 2021 bereits Hardware-Infos geleakt. Was damals noch vollkommen inoffiziell durchgesickert ist, trifft aber tatsächlich zu.

Die PS VR2 wird nämlich zwei Fresnel-OLED-Bildschirme verbaut haben, die mit 2.000 x 2.040 Pixeln pro Auge auflösen und mit 120 Hertz für flimmerfreies VR-Vergnügen sorgen. Damit handelt es sich also um ein 4K-Display. HDR wird die VR-Brille ebenfalls unterstützen und ein Sichtfeld von 110 Grad bieten. Im Vergleich zu anderen VR-Headsets, wie etwa der Oculus Quest 2 mit einem Sichtfeld von 89 Grad, wirst Du mit der PS VR2 in Spielen also einen weiteren Blick und dadurch ein immersiveres Erlebnis haben.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Den Pixel im Blick: Eye Tracking und Foveated Rendering machen es möglich

Die PS VR 2 wird darüber hinaus über eine Eye-Tracking-Technologie verfügen, also erkennen, welchen Teil des VR-Bildes Du gerade betrachtest. Das dürfte der generellen Performance dienen, denn in Kombination mit dem sogenannten Foveated Rendering soll die neue VR-Brille sehr effizient arbeiten. Und so funktioniert Foveated Rendering: Die PS VR2 folgt Deinem Blick und weiß dadurch immer, welche Pixel Du gerade anschaust. Diese werden dann in bester Qualität dargestellt. Andere Bereiche, die sich nur in Deinem peripheren Sichtfeld befinden, werden schlechter ausgearbeitet. Dadurch spart die Playstation VR 2 wahrscheinlich eine ganze Menge Rechenarbeit.

Mann trägt die PS VR2 und spielt ein Game

Tauche in eine noch immersivere Gamingwelt ab. — Bild: Sony Interactive Entertainment

PS VR2: Spiele kommen als Hybride

Stoff für Diskussionen lieferte zunächst Sonys Ankündigung zu PS VR2-Spielen. Denn anstatt auf reine VR-Games zu setzen, sollen kommende Top-Spiele für die PS5 in zwei Versionen erscheinen. Einmal in der bekannten Version für den Bildschirm und einmal als angepasste VR-Version. Du kannst Dich beim Download entscheiden, welche Version Du auf Deine PS5 herunterladen möchtest. Dieses Vorgehen von Sony erntete nicht nur Zuspruch. Denn damit fielen maßgeschneiderte VR-Erlebnisse komplett weg, wie ein Beitrag auf Techradar argumentierte.

Spannend ist allerdings die Liste der Games, die PS VR2 unterstützt. Auf der Sony-Website findest Du bereits eine erste offizielle Übersicht, die stetig erweitert wird.

Produktbild der weißen PS VR2

Die neue PS VR2 gleicht einer Mischung aus Stirnband und Brille. — Bild: Sony Interactive Entertainment

Auch zu PS VR1-Games gibt es inzwischen weitere Infos. So erklärte Senior Vice President of Platform Experience für PSVR 2 Hideaki Nishino im September vergangenen Jahres im Playstation-Podcast, dass die PS VR2 nicht auf Anhieb mit Games funktionieren werde, die für die PS VR1 entwickelt wurden. Diese Titel müssen zunächst ein Refresh bekommen, damit sie anschließend auch auf der PS VR2 zur Verfügung stehen.

PS VR2 Release: Wann erscheint die VR-Brille?

Die erfreulichste Nachricht zum Schluss: Sony hat bereits ein konkretes Release-Datum für die PSVR 2 bekanntgegeben. Am 22. Februar wird die PS VR2 offiziell auf den Markt kommen. Bereits jetzt kannst Du ein Exemplar der VR-Brille für rund 600 Euro vorbestellen. Im Lieferumfang sind neben der PS VR2 bereits zwei Playstation VR Sense-Controller sowie Stereokopfhörer enthalten. Für 50 Euro mehr bekommst Du auch noch das PS VR2-Game „Horizon Call oft he Mountain“ dazu, sodass Du direkt in Dein erstes immersives Abenteuer eintauchen kannst.

Klingt die neue VR-Brille für Dich gelungen? Und was hältst Du von Sonys Strategie mit den hybriden PS5-Games? Hinterlasse uns einen Kommentar.

Dieser Artikel PS VR2: Alle Infos zu Sonys neuer VR-Brille kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Gerrit Schwerz
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Schlagersängerin: Rippenfraktur: Helene Fischer verschiebt Tourstart
Internet news & surftipps
Online-Handel: Amazon streicht 9000 weitere Stellen
Fußball news
Nationalmannschaft: Völler schwört DFB-Spieler ein - Werben um die Fans
Games news
Featured: Cities: Skylines II – alle Infos zur Fortsetzung des City-Builders 
People news
Alkoholfrei: Sängerin Kylie Minogue setzt auf den Sober-Trend
Reise
Reiseziel in Deutschland: «Time»-Magazin wählt Sylt zu einem der schönsten Orte 2023
Das beste netz deutschlands
Nachhaltigkeit: So viele Menschen lassen ihr Smartphone reparieren
Auto news
Rolls-Royce Black Badge Wraith Black Arrow: Düsterer Zwölfender mit Gelbstich