Pixel Watch: Googles erste eigene Smartwatch im Hands-on

Beim Made-by-Google-Event hat Google mit der Pixel Watch die erste selbstentwickelte Smartwatch präsentiert. Was hat das Wearable wohl alles zu bieten?
Pixel Watch: Googles erste eigene Smartwatch im Hands-on © Google

Schon auf den ersten Blick hebt sich die Google Pixel Watch durch das abgerundete Design von anderen Smartwatches ab. Im Hands-on haben wir uns die Google-Smartwatch näher angeschaut.

+++ Hier kannst Du die Google Pixel Watch bestellen +++

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Runde Sache: Das Design der Pixel Watch

Von oben wirkt die Google Pixel Watch wie aus einem Guss. Das liegt daran, dass das Display von rundem 3D-Gorilla-Glass-5 umgeben ist, das sich am äußeren Rand um 90 Grad wölbt. An der rechten Seite sitzt die Krone, mit der Du die Smartwatch unter anderem bedienen kannst. Direkt darüber befindet sich noch eine Seitentaste, die sich unauffällig in das Edelstahlgehäuse integriert.

Die neue Google Pixel Watch von der Seite.

Die smarte Watch trägt kaum auf. — Bild: Google

Know-how von Fitbit

Seit vergangenem Jahr gehört Fitbit zu Google und das ist auch an den Gesundheits- und Fitness-Funktionen der Google Pixel Watch deutlich anzumerken. Im Inneren arbeiten ein Kompass, ein Höhenmesser, ein Sauerstoffsättigungsmesser, ein elektrischer Mehrzwecksensor, ein optischer Herzfrequenzmesser, ein Beschleunigungsmesser, ein Gyroskop sowie ein Umgebungslichtsensor. Die Fitbit-Technologien sind dabei für den Gesundheits- und Fitness-Bereich zuständig und lassen dabei keine unserer Wünsche offen.

Die neue Google Pixel Watch von hinten.

Von allen Seiten macht die neue Pixel-Watch einen schnittigen Eindruck. — Bild: Google

Betriebssystem und Funktionen von Google

In Kombination mit dem brandneuen Betriebssystem WearOS 3.5, LTE und NFC wird allerdings genauso schnell deutlich, dass die Google Pixel Watch viel mehr ist als eine reine Fitness-Smartwatch. Dank Verbindung zum Mobilfunknetz kannst Du die smarte Uhr auch vollkommen ohne Dein Smartphone verwenden. Lass Dich zum Beispiel von Google Maps zu Deinem Ziel navigieren, bezahle via Google Wallet kontaktlos oder frag Google Assistant, was Du gerade wissen möchtest.

Und falls es mal brenzlich wird, stehen Dir jetzt schon die Notfall-SOS-Funktion sowie internationale Notrufe direkt von der Pixel Watch zur Verfügung. Ab diesem Winter soll außerdem noch eine Unfallerkennung dazukommen, die bei Kräften bis zu 32G auslöst, wie es beispielsweise bei einem Aufprall der Fall ist. Die Uhr kann dann über das Mobilfunknetz automatisch einen Notruf absetzen.

Akku und Ausdauer

Die Google Pixel Watch kann Dich nicht nur beim Training für Deine eigene Ausdauer unterstützen, sondern ist auch selbst ein echter Dauerläufer. Trotz des im Vergleich zu Smartphones kleinen Akkus mit 294 Milliamperestunden Kapazität hält die LTE-Smartwatch nämlich ebenfalls bis zu 24 Stunden durch. Du brauchst sie also im Normalfall erst dann wieder aufzuladen, wenn Du auch Dein Smartphone lädst.

Technische Daten der Google Pixel Watch

Alle wichtigen Specs der Google Pixel Watch listen wir Dir hier auf.

Specs der Google Pixel Watch

Preis und Aktion zum Release

Ab dem 13.Oktober 2022 kannst Du die Smartwatch bei Vodafone bestellen. Im Vertrag Smart Tech OneNumber kostet die Google Pixel Watch 69,90 Euro.

Hier gibt es alle Infos zum Tarif.

Wenn Du Dich im Aktionszeitraum vom 6. Oktober bis 6. November für die smarte Uhr entscheidest, schenkt Vodafone Dir – solange der Vorrat reicht – noch ein Wechselarmband (UVP bis zu 79 Euro) dazu. Du hast dabei die Wahl zwischen einem Active Band in Chalk, Hazel oder Lemongrass sowie dem Crafted Leather Band in Schwarz.

Vier verschiedene Farben der Pixel-Watch-Bänder.

Vier Farben der Bänder stehen zu Verfügung. — Bild: Google

Um Deine Prämie zu bekommen, besuche innerhalb des Registrierungszeitraums vom 6. Oktober bis 20. November die Aktionsseite und registriere Deine Pixel Watch. Anschließend bekommst Du das Wechselarmband Deiner Wahl bequem nach Hause geschickt.

Google Pixel Watch als Prämie bekommen

Im Rahmen des Made-by-Google-Events hat Google auch neue Smartphones vorgestellt, nämlich Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro. Und jetzt die beste Nachricht: Auch zu deren Release gibt es starke Aktionen. Wenn Du Dich für ein Google Pixel 7 Pro entscheidest, bekommst Du die brandneue Google Pixel Watch als Geschenk von Google gratis. Auch bei dieser Aktion gilt natürlich: nur solange der Vorrat reicht.

Was hältst Du von Googles erster selbstentwickelter Smartwatch? Hinterlasse einen Kommentar.

Dieser Artikel Pixel Watch: Googles erste eigene Smartwatch im Hands-on kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Gerrit Schwerz
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: BVB schlägt Bochum - Can trifft kurios
Job & geld
BGH-Urteil: Patient kann vor OP auch auf Bedenkzeit verzichten
Games news
Featured: Dragon Ball Z: Kakarot – Ultra-Instinct freischalten, so geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien