Google Pixel 6a: Erster Eindruck im Hands-on

21.07.2022 Nach dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro lässt Google turnusgemäß das Pixel 6a folgen. Wir haben das brandneue 5G-Smartphone bereits unter die Lupe genommen und verraten Dir, welche Features das kostengünstigste Google-Phone unter der Haube hat.

Google Pixel 6a: Erster Eindruck im Hands-on © Google

Darüber hinaus bekommst Du alle Infos zum Release und den Vorbestell-Aktionen, bei denen Du Dir ein starkes Gratis-Bundle sichern kannst, das sich hören lassen kann. Jetzt packen wir aber erstmal das Google Pixel 6a aus. Los geht’s.

+++ Hier kannst Du das Google Pixel 6a vorbestellen +++

Bewährter Pixel-Look in Salbei und Kohle

Das ausgeschaltete Display mit dem mittig positionierten Punch-Hole für die Selfie-Cam und der matte Rahmen geben noch keinen Aufschluss über die Farbvariante. Erst beim Umdrehen zeigt sich die Farbe. Bei Vodafone bekommst Du das Pixel 6a in Charcoal mit anthrazitfarbener Rückseite und in Sage mit salbeigrüner Rückseite. Die im oberen Bereich der Rückseite horizontal angelegte Kamera-Einheit hebt sich über die gesamte Breite – wie auch bei Pixel 6 und Pixel 6 Pro – in glänzend-sattem, Schwarz von der Gehäusefarbe ab.

Google Pixel 6a in Salbei und Schwarz

Die Rückseite des Google Pixel 6a besticht mit eleganten Tönen.

Schlankes Display, Google-Chip und lange Akkulaufzeit

Das schlanke 20:9-Format lässt das Google Pixel 6a schön kompakt wirken. Mit dem kleinsten Display der Pixel-6-Reihe liegt es sogar am besten in der Hand. Dennoch gibt es auf dem 6,1 Zoll großen OLED-Display mit 1.080 x 2.400 Pixeln mehr als ausreichend Platz für Deine Apps und Games.

Für die Rechenleistung ist im Google Pixel 6a derselbe Chip verantwortlich, der auch in Pixel 6 und Pixel 6 Pro arbeitet – nämlich Google Tensor. Dieses von Google selbst entwickelte System-on-a-Chip (SoC) kombiniert Prozessor, Grafikeinheit, 5G-Modem und einen Chip-Bereich für maschinelles Lernen und wird von sechs Gigabyte LPDDR5-Arbeitsspeicher unterstützt. Damit kannst Du zum Beispiel Deine empfangenen und gesendeten Chat-Nachrichten automatisch in bis zu elf verschiedenen Sprachen übersetzen lassen und zwar sogar dann, wenn Du offline bist. Bei der Übersetzung von Schildern oder Dokumenten sind es ganze 55 Sprachen.

Wie lange hält wohl der 4.410 Milliamperestunden große Akku im Google Pixel 6a durch? Das kommt natürlich auf Deine Nutzung an. Bei normalem Gebrauch schafft das Google-Phone 24 Stunden mit einer Akkuladung. Im Extrem-Energiesparmodus mit reduzierten Funktionen sind sogar bis zu 72 Stunden Akkulaufzeit bei normaler Nutzung drin.

Hauptkamera mit Dual-Pixel-Technologie und KI-Features

Mit zwei Linsen auf der Rückseite und einer auf der Vorderseite fängt das Google Pixel 6a alle Motive ein, auf die Du es richtest. Die 12,2-Megapixel-Weitwinkel-Kamera hat Dual-Pixel-Technologie an Bord. Damit gelingt unter anderem ein besserer Fokus insbesondere bei schwachen Lichtverhältnissen, weil die Kamera jedes Pixel in zwei Fotodioden teilt und dadurch besser scharfstellen kann.

Große Motive und weite Landschaften fängst Du mit der 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera ein. Sie erfasst ein Sichtfeld von 114 Grad. Bewegte Bilder nimmt das Google Pixel 6a in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf. Die Selfiecam auf der Vorderseite filmt in 1.080p Full-HD bei 30 Bildern pro Sekunde und knipst Bilder in 8-Megapixel-Auflösung.

Praktisch für gelungene Aufnahmen sind auch die KI-Features des Google Pixel 6a. So kannst Du mit dem magischen Radierer störende Objekte im Hintergrund durch einfaches Antippen entfernen. Der Scharfzeichner entfernt automatisch Unschärfe aus Gesichtern, sodass selbst schnelle Schnappschüsse gestochen scharfe Antlitze zeigen.

Frau mit dem neuen Google Pixel 6a in der Hand.

Die A-Serie von Google ist die günstigere Alternative zu den Flaggschiffen. — Bild: Google

Google Pixel 6a Specs: Technische Daten im Überblick

Alle wichtigen technischen Daten des brandneuen Google Pixel 6a bekommst Du jetzt noch einmal in der Übersicht gezeigt.

Display: 6,1 Zoll OLED mit 1.080 x 2.400 Pixeln Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde

Hauptkamera:

Weitwinkel: 12,2 Megapixel Auflösung, f/1,7 Blende, 77 Grad Sichtfeld

Ultraweitwinkel: 12 Megapixel Auflösung, f/2,2 Blende, 114 Grad Sichtfeld

Frontkamera:  8 Megapixel Auflösung, f/2,0 Blende, Fixfokus

Prozessor: Google Tensor

Arbeitsspeicher: 6 Gigabyte LPDDR5

Interner Speicher: 128 Gigabyte UFS 3.1

Akku: 4.410 Milliamperestunden

Betriebssystem: Android 12

Sensoren: Näherungssensor, Umgebungslichtsensor, Beschleunigungsmesser, Gyrometer, Magnetometer, Barometer

Verbindungen: 5G Sub 6GHz, Wi-Fi 6 (802.11ax) und 6E (6GHz) mit MIMO, Bluetooth 5.2 mit zwei Antennen, NFC, Google Cast, GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, BeiDou, USB-C 3.1 Gen 1

Maße: 71,8 x 152,2 x 8,9 Millimeter

Fazit, Preis, Release und Aktionen zum Marktstart

Lange Akkulaufzeit, gutes Display, hervorragende Software-Features wie die Live-Übersetzung oder das magische Radiergummi und nicht zuletzt auch der erschwingliche Preis haben uns vom Google Pixel 6a überzeugt. Google verspricht sogar fünf Jahre Pixel-Updates bereitzustellen. Wenn Du also auf der Suche nach einem ausdauernden 5G-Smartphone bist, das mit cleverer Ausstattung punktet, könnte das Google Pixel 6a genau die richtige Wahl für Dich sein.

Bei Vodafone bekommst Du das Google Pixel 6a schon für einmalig 1 Euro im Tarif GigaMobil S.

Der Vorverkauf beginnt am 21. Juli. Offizieller Marktstart ist am 29. Juli. Und pünktlich zum Vorverkaufsbeginn kannst Du Dir Google Pixel Buds A-Series in Weiß im Wert von 99 Euro (UVP) sichern. Das geht so:

Prämie von Google für Vorbestellungen vom 21. Juli bis 01. August: Du kannst nach Vorbestellung des Gerätes im Zeitraum vom 15. August bis 14. September auf dieser Aktionsseite eine Prämienantrag stellen und bekommst die Google Pixel Buds A-Series in Weiß anschließend per Post nach Hause geschickt.

Prämie von Vodafone für Bestellungen vom 02. August bis 13. August: Du kannst Dein neues Google-Phone im Zeitraum vom 02. August bis 27. August auf dieser Aktionsseite registrieren und bekommst die Google Pixel Buds A-Series in Weiß anschließend per Post nach Hause geschickt.

Was gefällt Dir am Google Pixel 6a am besten? Schreib es uns in die Kommentare.

Dieser Artikel Google Pixel 6a: Erster Eindruck im Hands-on kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Gerrit Schwerz

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Teenie als BVB-Matchwinner: Moukoko stiehlt Modeste die Show

People news

Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Games news

Featured: NBA 2K23: Das erwartet Dich im neuen Teil der Basketball-Simulation

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 6 vs Pixel 6a: Das unterscheidet die beiden Google-Smartphones

Handy ratgeber & tests

Featured: Xiaomi 12 Lite 5G vs. Pixel 6a: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Das beste netz deutschlands

Neue Produkte: Google zeigt günstiges Pixel-Phone und Smartwatch

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 10 IV 5G vs. Pixel 6a 5G: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy A53 vs. Pixel 6a: Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 6a vs. Pixel 4a 5G: So hat Google sein Budget-Handy verbessert

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy S21 FE 5G: Das günstige Flaggschiff im Hands-on

Handy ratgeber & tests

Featured: iPhone SE vs. Pixel 6a: Die beiden Mittelklasse-Smartphones im Vergleich