Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich

Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich © Eigenkreation | Samsung | Apple

Du hältst nach einem Mittelklasse-Handy Ausschau, aber bist Dir unsicher, welches infrage kommt? Apple verkauft seit Mitte März das iPhone SE (2022). Aber auch ein neues Samsung-Smartphone könnte bald nach Deutschland kommen. Galaxy A73 5G vs. iPhone SE: Welches Gerät bietet welche Ausstattung? Wir vergleichen für Dich die beiden Smartphones und zeigen Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf.

Das Design

Apple Event iPhone SE

Das iPhone SE (2022) kannst Du via Touch ID entsperren. — Bild: Apple

Eine vertraute Optik bringt das iPhone SE (2022) mit: Die dritte Generation des Apple-Handys erinnert an den Vorgänger von 2020. Wie dieser besitzt es eine Rückseite aus Glas, einen Edelstahlrahmen und weiterhin einen Home Button mit Touch ID – als einziges aktuelles iPhone. Es ist in Rot, Weiß und Schwarz zu haben.

Galaxy A73 5G vs. Galaxy A72: Die Neuerungen des Mittelklasse-Flaggschiffs

Für das Galaxy A73 5G hat Samsung noch keine Infos zu Material und Farben veröffentlicht. Das Design ist an das des Galaxy A72 aus 2021 angelehnt – und gleicht außerdem dem Aussehen des Geschwistermodells Galaxy A53 5G. Das A73 bietet wie dieses Modell eine Kunststoff-Rückseite. Während die Frontkamera beim Samsung-Handy oben in der Mitte sitzt, befindet sie sich im iPhone SE etwas versetzt nach links.

Samsung-Smartphone Galaxy A73 5G in Minzgrün von vorne und hinten mit Wassertropfen

Das Galaxy A73 5G ist wasserdicht – und hat eine starke Hauptkamera. — Bild: Samsung

Galaxy A73 5G vs. iPhone SE: Wie unterscheiden sich die Smartphones bezüglich Größe und Gewicht?

• Das iPhone SE (2022) misst 138,3 x 67,3 Millimeter in Länge und Breite sowie 7,3 Millimeter in der Tiefe. Das Gewicht liegt bei 148 Gramm.

• Mit Abmessungen von 163,7 x 76,1 Millimetern ist das Galaxy A73 5G länger und breiter – aber mit 7,6 Millimetern nur geringfügig dicker. Das Handy bringt 181 Gramm auf die Waage.

Galaxy A73 5G vs. iPhone SE: Displays im Vergleich

Das iPhone SE hat aktuell das kleinste iPhone-Display: 4,7 Zoll (ca. 12 cm) misst es in der Diagonalen. Der Hersteller verbaut wie bisher einen Bildschirm mit IPS-Technologie. Manche Fans hatten auf einen OLED-Bildschirm gehofft, aber den spendiert Apple dem günstigeren Modell nicht. Wegen des Home-Buttons reicht das Display nicht bis zum unteren Rand.

Die Auflösung liegt wie beim Vorgänger von 2020 bei 1.334 x 750 Pixel – das ergibt eine Pixeldichte von 326 Pixeln pro Zoll.

iPhone SE, iPad Air und mehr: Die Neuheiten vom Apple-Event 2022 im Überblick

Das Galaxy A73 5G bringt dagegen ein 6,7 Zoll (ca. 17 cm) großes Display mit AMOLED-Technologie mit: Die Auflösung liegt bei 2.400 x 1.080 Pixel, die Pixeldichte beträgt 393 Pixel pro Zoll. Damit schneidet das Samsung-Handy besser ab als die Apple-Konkurrenz.

Dank einer maximalen Bildwiederholrate von 120 Hertz werden auf dem Galaxy A73 alle Inhalte flüssig dargestellt. Mit dem iPhone SE (2022) musst Du auf die 120 Hertz verzichten – Apple rüstet damit nur hochwertigere iPhone-Modelle aus.

Innenleben: Schneller Apple-Chip, mehr Arbeitsspeicher bei Samsung

Im iPhone SE von 2022 arbeitet der hauseigene A15 Bionic von Apple. Dabei handelt es sich um den derzeit aktuellen Chipsatz des Herstellers, der auch im iPhone 13 steckt. Die neue Special Edition macht damit einen deutlichen Leistungssprung im Vergleich zum Vorgängermodell von 2020, das noch einen A13-Chip hat.

Der Arbeitsspeicher des iPhone SE umfasst 4 Gigabyte. Beim Speicherplatz für Fotos, Videos, Musik und andere Daten hast Du die Wahl zwischen 64, 128 oder 256 Gigabyte. Vorinstalliert ist auf dem Smartphone das aktuelle iPhone-Betriebssystem iOS 15.

Frau sitzt im Bus und guckt auf ihr Smartphone, draußen regnet es

Das iPhone SE (2022) unterstützt die schnelle Datenverbindung 5G. — Bild: Apple

Das Galaxy A73 5G wird von einem Achtkernprozessor mit einer Taktfrequenz von 2,4 bzw. 1,8 GHz angetrieben. Genauere Angaben zum Chip macht Samsung noch nicht. Der Arbeitsspeicher ist 6 oder 8 Gigabyte groß, je nach Modell. Beim Speicherplatz kannst Du Dich zwischen 128 und 256 Gigabyte entscheiden.

Eine Besonderheit ist der microSD-Kartenslot, mit dem heutzutage nur noch wenige Smartphones ausgerüstet sind: Du kannst damit den Speicher des Galaxy A73 5G um bis zu 1 Terabyte erweitern. Als Betriebssystem läuft auf dem Samsung-Handy ab Werk Android 12. Darüber liegt die hauseigene Benutzeroberfläche One UI in der Version 4.1.

Drei Samsung-Smartphones rückseitig nebeneinander vor grauem Hintergrund mit bunten Kreisen

Das Galaxy A73 5G hat einen ordentlichen Mittelklasse-Chipsatz. — Bild: Samsung

Die zwei Smartphones bringen ein paar Gemeinsamkeiten mit – etwa bei der Konnektivität. Neben Wifi, Bluetooth und NFC unterstützen beide die schnelle mobile Datenverbindung 5G. Außerdem sind sie nach Schutzklasse IP67 klassifiziert: Das bedeutet, dass sie vor Wasser und Staub geschützt sind. Die Gehäuse halten in klarem Wasser einen Meter Tiefe unbeschadet aus, und das 30 Minuten lang. Allerdings musst Du hierbei genau auf die Garantie des jeweiligen Herstellers achten.

Ebenfalls gleich ist die Aussicht auf viele Updates: Sowohl Samsung als auch Apple versprechen Aktualisierungen der Software für mehrere Jahre. Entsprechend musst Du Dir um Sicherheit für eine ganze Weile keine Gedanken machen – und erhältst zusätzlich jedes Jahr neue Features.

Kameras: Eine beim iPhone SE, vier beim Galaxy A73

Eine einzige Kamera besitzt das iPhone SE (2022) auf der Rückseite. Sie löst mit 12 Megapixel auf und bietet Weitwinkel. Auf der Vorderseite findest Du zudem eine 7-Megapixel-Kamera für Selfies und Videotelefonate. Ein optischer Bildstabilisator ist an Bord, obendrein kannst Du 4k-Videoaufnahmen machen.

Bei der Kamera-Ausstattung punktet das Galaxy A73 5G: Samsung stattet das Mobiltelefon mit vier Kameras auf der Rückseite aus. Die Hauptkamera löst mit 108 Megapixeln auf. Dazu kommen eine Ultraweitwinkel-Linse mit 12 Megapixel sowie eine Makro- und eine Tiefenkamera mit jeweils 5 Megapixel. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite besitzt eine Auflösung von 32 Megapixeln. Auch mit dem Galaxy-Handy kannst Du 4k-Videos aufzeichnen.

Galaxy A73 5G vs. iPhone SE: Akku-Vergleich

Wie groß der Akku des iPhone SE (2022) ist, verrät Apple nicht. Im Vergleich zum Vorgänger soll die Laufzeit aber besser sein: Das Handy gibt 15 Stunden Videos wieder, beim Streamen sind es zehn Stunden. Hörst Du nur Musik, hält es 50 Stunden durch. Den Akku kannst Du mit einem separat erhältlichen 20-Watt-Schnellladegerät in 30 Minuten auf 50 Prozent aufladen. Auch kabelloses Aufladen unterstützt das Modell.

Das Galaxy A73 5G verfügt über einen Akku mit 5.000 Milliamperestunden. Wie lange Du ihn nutzen kannst, sagt Samsung nicht. Schnelles Aufladen per Kabel ist mit 25 Watt möglich. Weitere Infos sind noch nicht bekannt. In diesem Bereich dürfte Samsung dem iPhone aber überlegen sein – auch wenn Apple durch eine gute Abstimmung von Hard- und Software gute Akkulaufzeiten erreicht.

Preis und Verfügbarkeit

Apple verkauft das iPhone SE (2022) seit dem 18. März 2022 ab knapp 520 Euro (64 Gigabyte Speicher). Der Preis für die Ausführung mit 128 Gigabyte beträgt etwa 570 Euro, für 256 Gigabyte circa 590 Euro. Damit ist das Handy das günstigste iPhone-Modell.

Der Preis für das Samsung Galaxy A73 5G steht noch nicht fest (Stand: Ende März 2022). Der Release soll am 22. April 2022 erfolgen. Ob es dann auch nach Deutschland kommt, ist offen. Samsung hat das Handy zwar in einer internationalen Pressemitteilung zu Galaxy A53 5G und A33 5G erwähnt. Dort ist aber nur die Rede von „ausgewählten Märkten”.

Fazit: Für welches Handy solltest Du Dich entscheiden?

Galaxy A73 5G vs. iPhone SE: Im direkten Vergleich bieten die beiden Handys der gehobenen Mittelklasse eine andere Ausstattung. Zwar unterstützen beide 5G und sind IP67-zertifiziert.

Ansonsten überwiegen aber die Unterschiede: Das Samsung-Smartphone Galaxy A73 5G beispielsweise bringt ein größeres und höher auflösendes Display sowie mehr Kameras mit. Ein Pluspunkt ist die Flexibilität, die Du mit dem erweiterbaren Speicher bekommst.

Das iPhone SE (2022) punktet dagegen mit dem sehr schnellen Prozessor, der langen Akkulaufzeit und dem schicken Apple-Design. Außerdem kannst Du es wesentlich besser mit einer Hand bedienen.

» Hier kannst Du das iPhone SE bestellen «

Welches Smartphone für Dich infrage kommt, hängt hauptsächlich von zwei Faktoren ab: Willst Du das Handy sofort haben? Dann greifst Du zum iPhone SE (2022), denn das Erscheinungsdatum des Galaxy A73 ist unklar. Zusätzlich kommt es darauf an, ob Du iOS oder Android als Betriebssystem lieber nutzt.

Galaxy A73 5G vs. iPhone SE: Welches Smartphone sagt Dir mehr zu? Verrate es uns in den Kommentaren!

Dieser Artikel Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
People news
Potsdam: Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus
Tv & kino
Einschaltquoten: Nations-League-Spiel entscheidet Quoten-Rennen für sich
Musik news
Band: Kraftklub spielt Überraschungskonzert
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 vs. iPhone SE (2022): Welches Mittelklasse-Handy eignet sich für Dich?
Handy ratgeber & tests
Featured: Die besten Mittelklasse-Smartphones 2022
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S21 FE vs. iPhone SE 2020: So unterscheiden sich die günstigen Smartphones
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A73 5G vs. Galaxy S21 FE 5G: Welches Smartphone eignet sich für Dich?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 12 Lite 5G vs. Galaxy A53 5G: Mittelklasse-Handys im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A73 5G vs. Galaxy A72: Die Neuerungen des Mittelklasse-Flaggschiffs
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone 14 Pro Max vs. Galaxy S22 Ultra: Das unterscheidet die Flaggschiffe von Apple und Samsung
Handy ratgeber & tests
Featured: Xperia 10 IV vs. iPhone SE (2022): Preis und Leistung auf dem Prüfstand