Diese Pixel-7-Features kommen auf das Pixel 6 – und diese nicht

Die neue Pixel-7-Reihe bietet viele gute Kaufargumente. Doch wenn Dich bestimmte Features interessieren, kann auch das Pixel 6 eine sehr gute Wahl sein oder bleiben.
Diese Pixel-7-Features kommen auf das Pixel 6 – und diese nicht © YouTube/Made by Google

Welche Pixel-7-Features kommen auf das Pixel 6?

Natürlich hat Google sein Pixel 7 gegenüber dem Pixel 6 auf der Hardware-Seite verbessert. Doch auch einige Software-Funktionen sind neu. Dazu gehören beispielsweise:

• Clear Calling

• Guided Frame

Manche Pixel-7-Neuerungen wirst Du auch mit dem Vorgängermodell nutzen können, weil ausgewählte Funktionen keine zusätzliche Leistung benötigen. Sprich: Die Leistung der Pixel-6-Serie genügt, um auch die neuen Features zu integrieren und korrekt abzubilden. Es ist durchaus möglich, dass das entsprechende Update schon mit dem Feature Drop im Dezember 2022 kommt.

Eines der Pixel-7-Features, das Du laut Google auch mit dem Pixel 6 verwenden kannst, ist das oben genannte „Clear Calling“. Damit optimierst Du Deine Telefonate, weil die Funktion störende Hintergrundgeräusche reduzieren soll.

Auch „Guided Frame“ soll auf das Pixel 6 kommen. Dabei handelt es sich um ein barrierefreies Feature, das Menschen mit einer Sehschwäche hilft, bessere Selfies zu erstellen. Wenn die Funktion aktiviert ist, unterstützt sie Selfie-Aufnahmen durch audiovisuelle Hinweise und Vibrationen.

Google hat den Real-Tone-Algorithmus zur automatischen Gesichtserkennung bei Fotos verbessert. Davon soll das Pixel 6 ebenfalls profitieren. Es heißt, dass die Verbesserungen direkt in den „Night Sight“- und „Portrait“-Modus integriert werden.

Außerdem plant Google, die „Spatial Audio“-Funktion der Pixel Buds Pro auf dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro zu aktivieren. Das Feature soll ein besseres Musikerlebnis durch 360-Grad-Surround-Sound ermöglichen – vorausgesetzt, die unterstützenden Kopfhörer sind mit entsprechend kompatiblen Geräten verbunden.

Weitere Optimierungen betreffen das Widget „Auf einen Blick“ und die Transkriptfunktion von Audionachrichten. Davon profitiert nicht nur die Pixel-6-Familie, sondern alle Pixel-Modelle bis (einschließlich) zum 4a.

Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro: Was unterscheidet die Kopfhörer?

Welches Pixel-7-Feature kommt nicht auf das Pixel 6?

Gängige Methoden, ein Smartphone zu entsperren, sind Passwörter, PINs, der Fingerabdruck oder ein Muster. Mit der Pixel-7-Serie erhalten Nutzer:innen eine neue Option: Sie können ihr Handy per Gesichtserkennung entsperren. Die Funktion heißt „Face Unlock“.

Angeblich war das Feature, das schon in der ersten Betaversion des neuen Betriebssystems Android 13 auftauchte, auch für das Pixel 6 Pro vorgesehen. Inzwischen heißt es, dass Face Unlock die Pixel-6-Reihe wohl doch nicht erreichen wird – oder möglicherweise erst deutlich später.

Im Gegensatz zu Face ID von Apple ist die Pixel-7-Funktion ein biometrisches Feature der Klasse 1 („Convenience“). Weil das TrueDepth-Kamerasystem von Apple eine Tiefenkarte des Gesichts erstellt, kannst Du Face ID auch für Zahlungen und andere sicherheitsrelevante Aktionen nutzen. Mit Face Unlock kannst Du hingegen nur den Bildschirm entsperren.

Welche Pixel-7-Neuerung gefällt Dir am besten und warum? Wir freuen uns sehr auf Deinen Kommentar!

Dieser Artikel Diese Pixel-7-Features kommen auf das Pixel 6 – und diese nicht kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Musik news
Schlagerstar: Peter Kraus nimmt Abschied - «Hab's meiner Frau versprochen»
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand