Bye Bye iPod: Apple stellt Produktion des tragbaren Musik-Players ein

18.05.2022

Bye Bye iPod: Apple stellt Produktion des tragbaren Musik-Players ein © Apple

Nur noch solange der Vorrat reicht: Apple hat angekündigt, den iPod Touch einzustellen. Das Gerät ist das letzte verbleibende Modell seiner Reihe von tragbaren Musik-Playern. Solltest Du noch einen ergattern wollen, gibt es allerdings noch eine letzte Chance.

Der iPod ist endgültig Geschichte. Mit dem iPod Touch verschwindet nun auch der letzte reine Musik-Player im unverwechselbaren Apple-Design aus den Regalen und Online-Shops.

Ein iPod Touch

Bye Bye iPod: Aus nach 20 Jahren. — Bild: Apple

Der Apple iPod ist aus der Zeit gefallen

Wie das Unternehmen berichtet, ist das Prinzip der tragbaren Music-Library inzwischen in die meisten anderen Apple-Produkte integriert. iPhone, Apple Watch, iPad und Mac können alle auf die hauseigene Bibliothek Apple Music mit ihren über 90 Millionen Songs und 30.000 Playlists zugreifen. Ein Gadget, das nicht mehr bietet, als Musikdateien abzuspielen, sieht Apple offensichtlich als veraltet und nicht mehr gewinnbringend an.

„Musik war immer ein Kernaspekt von Apple”, so der Senior Vice President des Worldwide Marketing Greg Joswiak. „Dass der iPod sie zu hunderten Millionen Menschen gebracht hat, hat nicht nur die Musikindustrie verändert, sondern auch, wie man Musik neu entdeckt, hört und teilt.” Der Geist des iPods lebe in den anderen Produkten weiter.

Es ist allerdings noch nicht zu spät, sich einen der letzten Modelle zu sichern. Solange der Vorrat reicht, werden sie noch offiziell vertrieben. Auf Apple.com und auch in Apple Stores und bei autorisierten Händlern kannst Du Dein Glück versuchen, wenn Du noch einen haben möchtest.

Zwanzig Jahre Musik aus der Hosentasche

Dabei hat der iPod Touch vor Kurzem erst sein zwanzigjähriges Jubiläum gefeiert. Als Geburtsstunde gilt der 23. Oktober 2001, als Steve Jobs das kleine Wunderwerk auf einer Pressekonferenz im Silicon Valley präsentierte. Smartphones mit Breitband-Internet und hochauflösenden Displays waren damals noch Zukunftsmusik. Ein Gadget, das in die Handfläche passte und fünf Gigabyte (GB) an MP3s und anderen Musikdateien speichern konnte, war eine echte Sensation. Dazu faszinierte das schlichte und futuristische Apple-Design.

25 Jahre MP3: Wie ein Audio-Codec aus Erlangen die Musik-Welt revolutionierte

Im Laufe der Zeit wurde der iPod immer ausgefeilter. Von Generation zu Generation stand mehr Speicherplatz zur Verfügung und das Design wurde an die Bedürfnisse der Nutzer:innen angepasst. Mit dem iPod Shuffle konntest Du Dich von Deiner eigenen Musikbibliothek überraschen lassen. Der iPod Nano war ultraklein und wurde das Vorbild zur Apple Watch.

Der iPod Touch ist die jüngste Variante des kleinen Apple-Wunderwerks. Er kam erstmals 2007 heraus und war das erste Modell mit einem Touchscreen. Die siebte Generation mit bis zu 256 GB Speicherplatz kam 2019 auf den Markt. Wie es aussieht, wird dies die letzte jemals verfügbare iPod-Version gewesen sein.

Mehr über die 20-jährige Geschichte des Apple iPods liest Du hier:

20 Jahre iPod: So hat der MP3-Player aus Silicon Valley die Welt erobert

Welches iPod-Modell war Dein Favorit? Benutzt Du Deinen vielleicht sogar noch? Berichte uns von Deiner Apple-Nostalgie in den Kommentaren!

Dieser Artikel Bye Bye iPod: Apple stellt Produktion des tragbaren Musik-Players ein kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Roman Maas

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Deutsches Quartett um Kerber weiter - Niemeier gelingt Coup

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 16: Das wünschen wir uns vom großen iPhone-Update

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy S für 2022: Gerüchteübersicht – bleibt die große Kamera-Revolution aus?

Handy ratgeber & tests

Featured: AirPods Pro vs. Beats Fit Pro: Die Ausstattung der In-Ears im Vergleich

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch mit iPhone nutzen: Wie es geht und welche Einschränkungen es gibt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.3: Was ist neu? Alle Infos zum iPhone-Update

Handy ratgeber & tests

Featured: Das ist neu in iOS 15.2: Apple stärkt den Datenschutz und mehr

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Tv & kino

Featured: Hol Dir die Top-Kombi: GigaTV inkl. Apple TV 4K und Mobilfunk