Apple Watch Ultra: Wie Du die neue Aktionstaste richtig nutzt

Die Apple Watch Ultra ist eine robuste Outdoor-Smartwatch für Sportbegeisterte. Links am Gehäuse besitzt die Smartwatch eine zusätzliche Taste, mit der Du ausgewählte Funktionen besonders schnell aufrufen kannst. Wir verraten, welche das sind und wie Du die Aktionstaste auf der Apple Watch Ultra programmierst.
Apple Watch Ultra: Wie Du die neue Aktionstaste richtig nutzt © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jeff Chiu

Die Aktionstaste der Apple Watch Ultra: Was der neue Button bringt

Die Apple Watch Ultra ist die erste robuste Outdoor-Smartwatch des Herstellers. Und das ist nicht die einzige Neuerung: Zusätzlich zur Digital Crown und zur Seitentaste auf der rechten Seite der Uhr gibt es nun einen weiteren Button: Links sitzt eine Aktionstaste. Diese Action-Taste fällt dank ihrem knalligen Orange sofort auf. Außerdem ist sie so groß, dass sie sich auch mit Handschuhen bedienen lässt.

Du kannst dem Action-Button verschiedene Funktionen zuweisen. Damit richtest Du Shortcuts zu bestimmten Aktionen ein. Folgende Features und Apps kannst Du über die Taste schnell erreichen:

• Training

• Stoppuhr

• Wegpunkt

• Backtrack

• Tauchen

• Taschenlampe

• Kurzbefehl

Apple Watch Ultra: Diese Features bringt die Outdoor-Smartwatch mit

Was genau bei der jeweiligen Aktion passiert, zeigt Dir die Apple Watch Ultra, wenn Du die Taste personalisierst. Mehr dazu liest Du weiter unten im Artikel. Bei „Training” kannst Du beispielsweise bestimmte Work-outs starten. „Backtrack” zeigt Dir Deine zurückgelegten Schritte an. Entscheidest Du Dich für den Shortcut „Wegpunkt”, legst Du durch Drücken der Taste einen solchen Wegpunkt an.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Aktionstaste der Apple Watch Ultra einrichten: So gehst Du vor

    • Öffne auf der Apple Watch Ultra die Einstellungen. Alternativ öffnest Du die Apple-Watch-App auf Deinem iPhone.

    • Tippe auf den Eintrag „Aktionstaste”.

    • Öffne das Menü unter „Aktion” und wähle aus, welche App der Action-Button starten soll.

    • Kehre über den Pfeil oben links zum Menü zurück.

    • Tippe auf das Menü unterhalb von „App”. Es wird nicht immer angezeigt, das hängt von Deiner vorherigen Auswahl ab. Wird es angezeigt, kannst Du eine Aktion auswählen, die die App ausführen soll. Mit dem Pfeil bestätigst Du Deine Einstellung.

    • Unter „Erstes Drücken” erscheint meist ein Menü. Hier kannst Du eine Aktion auswählen. Welche genau, hängt wieder von Deiner bisherigen Auswahl ab. Teilweise kannst Du hier auch festlegen, dass beim zweiten Drücken der Taste etwas anderes passieren soll.

Mit der Action-Taste die Sirene aktivieren

Die Apple Watch Ultra hat eine eingebaute Sirene, ein neues Sicherheits-Feature. Auch die Sirene kannst Du mit der Aktionstaste aktivieren. Der hohe und markante Ton soll bis zu 180 Meter weit zu hören sein. Er läuft so lange, bis Du ihn ausschaltest oder die Batterie der Apple Watch leer ist. Die Sirene ist hilfreich, wenn Du Dich beispielsweise in unwegsamem Gelände verlaufen hast oder beim Radfahren oder Wandern gestürzt bist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Sirene mithilfe der Aktionstaste einzuschalten:

• Drücke die Aktionstaste so lange, bis ein Countdown startet. Halte sie weiterhin gedrückt, bis die Sirene startet.

• Drücke die Aktionstaste, bis der Schieberegler „Sirene” auf dem Display erscheint. Bewege den Regler, um den Countdown zu aktivieren. Danach startet der Signalton.

Möchtest Du die Sirene ausschalten? Das kannst Du ebenfalls auf verschiedene Arten tun:

• Während des Countdowns kannst Du die Aktionstaste loslassen. Dann startet die Sirene nicht.

• Hast Du den Countdown über den Schieberegler „Sirene” gestartet, lege einfach Deine flache Hand drei Sekunden auf das Display der Apple Watch. Das bricht den Vorgang ab.

• Ertönt der Signalton bereits, tippst Du in der „Sirene”-App auf „Stopp”.

Wenn Du verhindern möchtest, dass sich die Sirene beim langen Drücken der Aktionstaste auf der Apple Watch Ultra einschaltet, kannst Du das in den Einstellungen abschalten. Das geht so:

    • Öffne die Einstellungen auf der Apple Watch und gehe zu „Aktionstaste”.

    • Suche den Eintrag „Sirene”.

    • Deaktiviere die Option „Zum Aktivieren halten”.

Wie nutzt Du auf der Apple Watch Ultra die Aktionstaste? Schreibe es in die Kommentare!

Dieser Artikel Apple Watch Ultra: Wie Du die neue Aktionstaste richtig nutzt kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Fußball news
Lob von Neymar: Casemiro schießt Brasilien ins WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch Ultra: Diese Features bringt die Outdoor-Smartwatch mit
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy Watch5: Google Pay bzw. Google Wallet einrichten – so geht’s
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Amazon Music auf der Apple Watch nutzen: So funktioniert’s
Handy ratgeber & tests
Featured: Pixel Watch vs. Apple Watch 8: So unterscheiden sich die Smartwatches
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch: So erstellst Du einen Screenshot
Das beste netz deutschlands
Angeschaut und ausprobiert: Apple Watch Ultra: Nicht nur für Top-Athleten