Android 13: Welche Smartphones bekommen das Update?

Während Android 12 mehr und mehr Geräte erreicht, fragen wir uns bereits, wie es mit dem Nachfolger aussieht: Auf welchen Smartphones von Google, Samsung, Xiaomi und Co. landet Android 13? Wir geben einen Überblick, was zu diesem Thema bekannt ist.
Android 13: Welche Smartphones bekommen das Update? © iStock.com/miodrag ignjatovic

Google hat Android 13 im August 2022 veröffentlicht: Mit dem Update baut das Unternehmen sein Material-You-Design aus. Auch neue Funktionen für Privatsphäre und Datenschutz sind inklusive.

Android 13: Diese Neuerungen bringt das Google-Update mit

Im Folgenden findest Du eine Liste von Smartphones, die mutmaßlich Android 13 bekommen. Bitte bedenke, dass es bislang nur wenige offizielle Informationen gibt. Unsere Liste ist also keine Garantie dafür, dass die jeweiligen Handymodelle wirklich Android 13 erhalten. Wir updaten den Artikel aber regelmäßig, um ihn möglichst aktuell zu halten.

Google: Kein Android 13 für das Pixel 3?

Welche Pixel-Smartphones stattete Google mit Android 13 aus? Das Update ist im August 2022 für folgende Modelle erschienen:

• Google Pixel 6, 6 Pro und 6a

• Google Pixel 5 und 5a

• Google Pixel 4, 4a (5G) und 4 XL

Android 11 war das letzte große Update für das Pixel 2, für das Pixel 1 war es Android 10. Das Pixel 3 kommt nicht über Android 12 hinaus.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Samsung: Diese Galaxy-Handys bekommen das Update auf Android 13/One UI 5 infrage

Samsung verspricht für viele seiner Smartphones drei große Android-Updates. Einige ausgewählte Modelle sollen sogar vier Systemupdates erhalten: Dazu zählen die Galaxy-S22- und die Galaxy-S21-Serie sowie das Galaxy Z Flip3 und das Galaxy Z Fold3. Auch das Galaxy A53 und das Galaxy A33 will Samsung vier Jahre lang mit großen Android-Updates versorgen.

Galaxy A53 5G: Diese Ausstattung bringt das Smartphone tatsächlich mit

Für folgende Samsung-Smartphones erscheint Android 13 voraussichtlich:

• Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra

• Samsung Galaxy S21, S21+, S21 FE und S21 Ultra

• Samsung Galaxy S20, S20+, S20 FE und S20 Ultra

• Samsung Galaxy Note20 und Note20 Ultra

• Samsung Galaxy S10 Lite

Samsung Galaxy Z Fold4

Samsung Galaxy Z Fold3

• Samsung Galaxy Z Fold2

Samsung Galaxy Z Flip4

Samsung Galaxy Z Flip3

• Samsung Galaxy Z Flip

• Samsung Galaxy A73

• Samsung Galaxy A72

Samsung Galaxy A53

• Samsung Galaxy A52, A52 5G und A52s

• Samsung Galaxy A33

Samsung Galaxy A32

• Samsung Galaxy A23

• Samsung Galaxy A22

Samsung Galaxy A13

• Samsung Galaxy A03 und A03s

• Samsung Galaxy M52 5G

• Samsung Galaxy M42 5G

• Samsung Galaxy M33

• Samsung Galaxy M32 und M32 5G

• Samsung Galaxy M13

• Samsung Galaxy M12

Samsung Galaxy Xcover 6 Pro

• Samsung Galaxy Xcover 5

Auch für einige seiner Tablets wird Samsung voraussichtlich Android 13 verteilen. Diese Modelle zählen laut aktuellem Stand dazu:

• Galaxy Tab S8, S8+ und S8 Ultra

• Galaxy Tab S7, S7+ und S7 FE

• Galaxy Tab A7 Lite

• Galaxy Tab A8 10.5 (2021)

Nutzer:innen von Galaxy-Geräten erhalten das Update in Form von One UI 5. Bei One UI handelt es sich um die Benutzeroberfläche für Samsung-Smartphones, die auf Googles Android basiert.

One UI 5.0: Diese Neuerungen erscheinen für Dein Samsung-Handy

Die Betaphase zu One UI 5.0 hat im August 2022 begonnen. Die ersten Galaxy-Smartphones erhalten mutmaßlich im Oktober oder November die finale Version. Wahrscheinlich gehören die aktuellen Samsung-Flaggschiffe (Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra) zu den ersten Modellen, auf denen Nutzer:innen Android 13/One UI 5 herunterladen können.

Xiaomi: Landet Android 13/MIUI 14 auf diesen Smartphones?

Die Android-Oberfläche für Smartphones von Xiaomi heißt MIUI. Anders als bei Samsungs One UI ist die Software aber nicht fest an eine Android-Version gebunden. MIUI 13 – die aktuelle Version – soll bei einigen Modellen zum Beispiel auf Android 11 basieren, bei anderen wiederum auf Android 12.

Eine Bestätigung seitens Xiaomi für zukünftige Android-Updates gibt es bislang nur für das Xiaomi 11T und 11T Pro. Beide Smartphones sollen drei Jahre lang mit Systemupdates (und somit auch MIUI 14) versorgt werden. Auch das Xiaomi 12 und 12 Pro sind Kandidaten, da Xiaomi für die beiden Modelle eine Testversion von Android 13 anbietet.

MIUI 14: Alle Infos zum kommenden Update für Xiaomi-Smartphones

Es gilt als wahrscheinlich, dass noch weitere Modelle die Aktualisierung erhalten. Infrage kommen zum Beispiel auch das Redmi Note 11 sowie das Redmi Note 8 (2021).

Xiaomi 12 5G, Xiaomi 12 Lite 5G, Xiaomi 12 Pro 5G und Xiaomi 12s Ultra

• Xiaomi 11T und 11T Pro

• Xiaomi Mi 11, Mi 11 Lite, Mi 11i und Mi 11 Ultra

• Xiaomi Mix 4

• Redmi Note 11, Note 11S und Note 11 Pro

Redmi Note 10, Note 10S und Note 10 Pro und Note 10 Pro 5G

• Redmi Note 8 (2021)

• Poco F4 und F4 GT

• Poco F3 und F3 GT

Sony: Bislang keine offiziellen Infos, nur Vermutungen

Sony hat weniger Smartphones im Angebot als die Konkurrenz. Bislang gilt das Update auf Android 13 nur für das Xperia 1 III als sicher. Aber Du kannst davon ausgehen, dass Sony die Software für weitere Modelle ausrollt.

• Sony Xperia 1 III

• Sony Xperia 1 IV

Sony Xperia 5 III

Sony Xperia 10 IV

OPPO: Welche Smartphones erhalten Android 13?

OPPO nennt seine Android-Benutzeroberfläche ColorOS. Der Nachfolger der aktuellen Version (ColorOS 12) sollte zumindest auf der Find-X5- und Find-X3-Serie landen. Auch das OPPO 74, das OPPO 94 und das OPPO Reno8 Lite halten wir für mögliche Kandidaten, da diese Modelle erst vor Kurzem erschienen sind.

OPPO Find X5 Lite, Find X5 und Find X5 Pro

OPPO Find X3 Lite, Find X3 Neo und Find X3 Pro

OPPO 94

OPPO A77

• OPPO 74

OPPO Reno8 Lite

• OPPO Reno6 Pro

Wie bei anderen Smartphone-Herstellern gilt: Vermutlich erscheint das Update auf Android 13 noch für weitere OPPO-Smartphones.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

OnePlus: Diese Topmodelle erhalten Android 13/OxygenOS 13

Und was ist mit OnePlus? Das Unternehmen will für seine Top-Smartphones drei große Android-Updates veröffentlichen. Inzwischen hat der Hersteller auch OxygenOS 13 (basiert auf Android 13) vorgestellt. Während der Präsentation verriet das Unternehmen auch, welche OnePlus-Smartphone das Update mit Sicherheit erhalten sollen:

• OnePlus 10 Pro, 10T und 10 R

• OnePlus 9, 9R, 9RT und 9 Pro

• OnePlus 8, 8 Pro und 8T

• OnePlus Nord 2 und Nord 2T

• OnePlus Nord CE, CE 2 und CE  2 Lite

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Nothing: Release-Zeitraum für Android 13 bekannt

Im Sommer 2022 hat das Unternehmen Nothing sein erstes Smartphone enthüllt – das Nothing Phone 1. Nun hat der Hersteller bestätigt, dass das Modell Android 13 erhalten wird. Release-Zeitraum: die erste Jahreshälfte 2023.

Nokia: Android-Update bislang nur für ein Handy bestätigt

Auch einige Smartphones von Nokia sollten Android 13 erhalten. Als gesichert gilt das Update aktuell nur für das Nokia X20, da der Hersteller mit diesem Gerät an der Betaphase der neuen Version teilnimmt.

• Nokia X20

LG: Update auf Android 13 für folgende Modelle bestätigt

Der Hersteller LG hat das Update auf Android 13 bereits für einige Geräte bestätigt. Allerdings ist bislang noch unklar, ob die Ankündigung auch für den europäischen Raum gilt – oder nur für Südkorea.

• LG Velvet und Velvet 4G

• LG Wing

ASUS: Das Zenfone 8 ist auf jeden Fall dabei

ASUS nimmt mit dem Zenfone 8 am Android-13-Betaprogramm teil. Das Zenfone 8 und Zenfone 8 Flip sollten also definitiv das Update erhalten. Auch das Zenfone 9 stattet ASUS vermutlich mit dem Update aus: Bei dem kompakten Smartphone handelt es sich um den offiziellen Nachfolger des Zenfone 8.

• Zenfone 9

• Zenfone 8 und Zenfone 8 Flip

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Realme: Zwei Modelle sind bereits bestätigt

Realme nimmt mit dem GT 2 und GT 2 Pro am Android-13-Betaprogramm teil. Beide Modelle erhalten also mit Sicherheit das Update. Infos zum Rollout für weitere Modelle gibt es bislang nicht.

• Realme GT 2 und GT 2 Pro

Motorola: Das sind die Kandidaten für Android 13

Motorola hat inzwischen bekannt gegeben, für welche Modelle das Update auf Android 13 geplant ist. Diese Handys sind dabei:

• Motorola Edge und Edge+

• Motorola Edge 30 und Edge 30 Pro

• Moto G 5G 2022 und G Stylus 5G 2022

• Moto G82 5G

• Moto G62 5G

• Moto G42

• Moto G32

Wann die ersten Smartphones das Update erhalten sollen, hat Motorola bislang nicht verraten.

Würdest Du Dir ein neues Gerät kaufen, wenn Dein altes Smartphone nicht Android 13 erhält? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar dazu!

Dieser Artikel Android 13: Welche Smartphones bekommen das Update? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
People news
Potsdam: Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus
Tv & kino
Einschaltquoten: Nations-League-Spiel entscheidet Quoten-Rennen für sich
Musik news
Band: Kraftklub spielt Überraschungskonzert
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones und Tablets erhalten das Update
Handy ratgeber & tests
Featured: Flaggschiff-Smartphones 2022: Besondere Features von iPhone 13 Pro Max und Co.
Handy ratgeber & tests
Featured: 5G-Smartphones: Eine Liste aktueller Modelle von Samsung, Apple und Co.
Handy ratgeber & tests
Featured: Sicherheitsupdate für September und August 2022: Diese Galaxy-Handys haben es
Das beste netz deutschlands
Blick auf Kamera und Co.: Alle Preisklassen: So schlagen sich 40 Smartphones im Test
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone 14 Pro Max vs. Galaxy S22 Ultra: Das unterscheidet die Flaggschiffe von Apple und Samsung
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 Ultra vs. Galaxy Note20 Ultra: Was unterscheidet die S-Pen-Phones?
Handy ratgeber & tests
Featured: OPPO Reno8 Lite vs. Galaxy A53: Vergleich der Mittelklase-Handys