5G-Tablets: Die Modelle von Apple, Samsung & Co. im Überblick

Inzwischen gibt es immer mehr Tablets, die eine Verbindung mit Deutschlands schnellem Mobilfunkstandard ermöglichen. Aber welche 5G-Tablets bieten Samsung, Apple und Co. 2022 eigentlich an? Und welche Vorteile haben die Geräte? Wir haben hier alles Wichtige für Dich zusammengefasst.
5G-Tablets: Die Modelle von Apple, Samsung & Co. im Überblick © iStock.com/dusanpetkovic

Hinweis: Bedenke, dass Du für die Nutzung von 5G neben dem passenden Gerät auch einen entsprechenden Mobilfunkvertrag brauchst. Solltest Du keinen Vertrag haben, der den 5G-Standard unterstützt (oder Dich an einem Standort ohne 5G-Netz befinden), surfst Du automatisch im 4G- oder LTE-Netz.

Das sind die Vorteile von 5G-Tablets

Unterwegs arbeiten, wenn kein WLAN-Netz zur Verfügung steht: Mit einem 5G-Tablet bist Du unterwegs deutlich unabhängiger. Ein weiterer Vorteil: Eine 5G-Verbindung ist deutlich schneller als LTE – noch ein Grund also, um über den Kauf eines kompatiblen Tablets nachzudenken. Doch welche Geräte in Deutschland ermöglichen überhaupt die schnelle Mobilfunkverbindung?

Aktuelle 5G-Tablets in Deutschland

Ein kleiner Wermutstropfen: Während es bereits viele gute 5G-Smartphones gibt, sieht es im Tablet-Bereich aktuell noch etwas mau aus. 2021 ist die Anzahl von Tablets, die in Deutschland 5G unterstützen, zwar deutlich gewachsen. Sie ist zu diesem Zeitpunkt aber immer noch überschaubar.

Mit diesen Tablets kannst Du 2022 in Deutschland im 5G-Netz surfen:

• iPad Pro 11 (2021)

• iPad Air 5

• Galaxy Tab S8 Ultra

• Galaxy Tab S8+

• Galaxy Tab S8

• Galaxy Tab S7+ 5G

• Galaxy Tab S7 FE 5G

• Lenovo Tab P11 5G

Wie Du siehst, bietet Samsung aktuell die meisten Modelle in Deutschland an. Das Unternehmen hatte bereits 2020 sein erstes 5G-Tablet herausgebracht. Das Galaxy S6 5G war in Deutschland allerdings nie erschienen. Erst mit der Tab-S7-Serie schaffte es auch hierzulande ein 5G-Tablet auf den Markt.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Im Folgenden listen wir Dir drei empfehlenswerte Modelle auf – und verraten Dir, was sie neben der Unterstützung von 5G noch an Bord haben.

Galaxy Tab S8 Ultra – Samsungs riesiges 5G-Tablet

In der Regel verfügen viele Tablets über einen Bildschirm mit 10 oder 11 Zoll – das Galaxy Tab S8 Ultra fällt hingegen mit seinem XXL-Display auf: Der Screen misst stolze 14,6 Zoll (2.960 x 1.848 Pixel) und gilt als extrem kontraststark. Nicht nur für das Streamen von Serien und Filmen sind das sehr gute Voraussetzungen.

Auch darüber hinaus wartet das Galaxy Tab S8 Ultra mit Top-Features auf: Dazu gehören etwa der schnelle Prozessor Snapdragon 8 Gen 1, wahlweise bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und ein starker Akku mit 11.200 Milliamperestunden. Zudem unterstützt das 5G-Tablet von Samsung den S Pen, mit dem Du auf dem Display schreiben oder zeichnen kannst.

Das Galaxy Tab S8 Ultra ist Dir etwas zu riesig? Dann solltest Du einen Blick auf das Galaxy Tab S8 werfen: Das Standardmodell der S8-Serie ist dank seines 11-Zoll-Displays kleiner, wartet aber mit ähnlich starken Features auf – und unterstützt ebenfalls das 5G-Netz.

Das Galaxy Tab S8 Ultra kostet im Sommer 2022 in seiner günstigsten Ausführung (8 Gigabyte Arbeitsspeicher/128 Gigabyte Speicherplatz) knapp 1.100 Euro. Der Preis für das Top-Modell (16/512 Gigabyte) liegt bei etwa 1.380Euro.

iPad Pro mit 12,9 Zoll (2021) – Apples starkes Tablet

Auch das 12,9″ iPad Pro (2021) ist ein guter Notebook-Ersatz: Das Tablet bietet ein hochauflösendes Mini-LED-Display, Apples starken M1-Chip und wahlweise 8 oder 16 Gigabyte Arbeitsspeicher. Nutzt Du im Alltag leistungsintensive Programme, bist Du mit dem iPad Pro (2021) also gut bedient.

Optional kannst Du mit dem iPad Pro auch durch das 5G-Netz surfen. Zuhause verbindet sich das Apple-Tablet dann alternativ via WLAN mit dem Internet.

Galaxy Tab S8 Ultra vs. iPad Pro 2021: Welches Tablet lohnt sich für wen?

Auch den Apple Pencil kannst Du mit dem iPad Pro nutzen, sodass Du auf dem Display problemlos Notizen verfassen oder Zeichnungen anfertigen kannst. Du musst den Eingabestift allerdings zusätzlich kaufen – im Lieferumfang des Tablets ist er nicht enthalten.

Die High-End-Technologie lässt sich Apple einiges kosten: Das 12,9‘‘ iPad Pro (2021) kostet mindestens 1.370 Euro. Für die teuerste Ausführung (2 Terabyte Speicher, 5G und 16 Gigabyte RAM) verlangt Apple aktuell knapp unter 2.600 Euro. Somit gehört das iPad Pro zu den teuersten 5G-Tablets auf dem Markt.

Lenovo Tab P11 5G – 5G-Tablet in der mittleren Preisklasse

Abseits von Apple und Samsung findet sich in Deutschland nur ein Unternehmen, das 5G-Tablets anbietet: Lenovo. Der Hersteller hat das Tab P11 5G im Angebot. Bei dem Modell handelt es sich um einen Ableger des beliebten Tab P11.

Die 5G-Variante setzt – anders als zum Beispiel Apples iPad Pro – auf ein LCD-Display mit 11 Zoll. Das Lenovo Tab P11 5G bietet mit 60 Hertz außerdem eine geringere Bildwiederholrate. Ein wirkliches Problem ist das allerdings nicht, da 60 Hertz für die meisten Anwendungsfälle ausreicht.

Lenovo verkauft das Tab P11 5G in mehreren Speichervarianten an (6 Gigabyte RAM/128 Gigabyte Speicherplatz oder 8 Gigabyte RAM/256 Gigabyte Speicherplatz). Aktuell liegt die Preisempfehlung für das 5G-Tablet bei etwa 500 Euro.

Hast Du bereits ein 5G-Tablet entdeckt, das Dir gefällt? Oder haben wir ein Modell in unserer Auflistung vergessen? Wir freuen uns auf einen Kommentar von Dir!

Dieser Artikel 5G-Tablets: Die Modelle von Apple, Samsung & Co. im Überblick kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: FC Bayern jubelt wieder - Musiala brilliert gegen Leverkusen
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy Tab S8 Ultra vs. iPad Pro 2021: Welches Tablet lohnt sich für wen?
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy Tab S8 Ultra vs. Galaxy Tab S7+: Ein würdiges Upgrade von Samsung?
Handy ratgeber & tests
Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A73 5G vs. iPhone SE (2022): Die gehobene Mittelklasse im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 Ultra vs. iPhone 13 Pro Max: Welches Flaggschiff bietet was?
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 vs. iPhone SE (2022): Welches Mittelklasse-Handy eignet sich für Dich?
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A53 5G vs. Galaxy A52s 5G: So hat Samsung seinen Preiskracher aufgerüstet