Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die besten Wetter-Warn-Apps 2022: So entkommst Du dem Unwetter

Sommer, Sonne, Unwetter: Wie Sonnenschein und Hitze sind auch starker Regen und Stürme Bestandteile der wärmsten Jahreszeit. Doch lass‘ Dich lieber nicht überraschen. Bei uns erfährst Du, welche die fünf besten Wetter-Warn-Apps 2022 sind.
Die besten Wetter-Warn-Apps 2022: So entkommst Du dem Unwetter
Die besten Wetter-Warn-Apps 2022: So entkommst Du dem Unwetter

Du planst einen entspannten Tag am See oder im Schwimmbad, doch bist Dir einfach nicht sicher, ob das Wetter hält? Ein Blick auf Dein Smartphone verrät Dir, dass Regen ansteht. Eine kleine Brise, die schnell wieder vorüberzieht, oder doch ein anhaltendes Unwetter? Wir haben für Dich fünf Warn-Apps zusammengestellt, auf die Du Dich bei Deiner Tagesplanung verlassen kannst.

KATWARN: Der Schutzengel unter den besten Wetter-Warn-Apps

Die allumfassende Katastrophen-Warn-App KATWARN alarmiert Dich bei Gefahren in Deiner Nähe, die unter anderem von den Leitstellen der Feuerwehr und des Deutschen Wetterdienstes veröffentlicht werden. Anhand von kleinen Symbolen, Karten und Textinformationen erfährst Du, um welche Gefahr an welchem Standort es sich handelt und wie gravierend sie ist. Doch keine Panik: Weil es in Gefahrensituationen manchmal schwierig ist, einen kühlen Kopf zu bewahren, liefert Dir diese Wetter-Warn-App empfohlene Handlungsanweisungen gleich mit.

Unser Tipp: Vergiss nicht, beim Starten der App den Schutzengel-Modus zu aktivieren, denn nur so kann Dein genauer Standort getrackt werden, um Dich vor Gefahren in Deiner Nähe zu warnen.

Dank Unwetterradar immer einen Schritt voraus

Kleinräumige Unwetter sind oftmals nur schwer vorhersehbar. Deshalb verschafft Dir die UWR-App einen Überblick über Deine Region: Auf der Warnkarte erkennst Du, in welchen Orten Gefahren durch Unwetter drohen und wie diese einzuordnen sind. Die Warnstufen sind farbig visualisiert, so dass Du sofort einschätzen kannst, wie schwerwiegend eine Gefahrenlage ist. Du wirst hier unter anderem über Gewitter, Regen, Hagel und Stürme auf dem Laufenden gehalten.

Warnen, helfen, teilen: Warn-App NINA versorgt Dich mit Notfalltipps

Beim ersten Öffnen der Warn-App NINA sticht der nutzer:innenfreundliche und selbsterklärende Aufbau sofort ins Auge. Innerhalb der App hast Du die Möglichkeit, alle für Dich relevanten Orte zu abonnieren und auf Deinem persönlichen Dashboard übersichtlich zu verwalten. Auch hier erhältst Du in Form von farbig definierten Warnstufen Auskunft über Wetter- und Hochwasserwarnungen des Deutschen Wetterdienstes. Außerdem hält NINA allgemeine Notfalltipps bereit, mit denen Du Dich für mögliche Notfallsituationen wappnen kannst.

Gut zu wissen: Die App bietet Dir auch die Möglichkeit, Warnungen auf Deinen Social-Media-Kanälen zu verbreiten. So erreicht und schützt sie nicht nur Dich, sondern auch andere Menschen.

BIWAPP: Informationen individuell auf Dich zugeschnitten

Die Katastrophen-Warn-App BIWAPP kann Dich von Unwettern über Polizeimeldungen bis hin zu Schulausfällen mit den neusten Informationen versorgen. Was davon für Dich wirklich wichtig ist, entscheidest Du. Passe Inhalte auf Deine Bedürfnisse an und erhalte nur relevante Benachrichtigungen. Prüfe vor der Nutzung auf der BIWAPP-Homepage unter dem Reiter „unsere Kunden“, ob die App Deinen Standort unterstützt. Ein großer Vorteil der Anwendung stellt zweifellos der Notfall-Bereich dar, der Dir die direkte Kontaktaufnahme zur Polizei, Feuerwehr und zu ärztlichen Bereitschaftsdiensten ermöglicht.

Mit der WarnWetter-App Gewitterverläufe selbst beobachten und analysieren

Zu guter Letzt Bühne frei für die Quelle der Unwetterwarnungen: Die WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes. Sie gibt Dir einen Überblick über die Warnmeldungen in ganz Deutschland bis hin zu Deiner Region. Werde darüber hinaus zur Wetter-Expert:in: Die Funktion des „Warnmonitors“ ermöglicht es Dir, die aktuelle Gewitterlage auf einen Blick zu erfassen. Du erhältst hier Informationen über aktuelle Gewittergebiete und kannst die Schwerpunkte sowie Wetterverläufe anhand einer Warnkarte verfolgen.

Coole Zusatzfunktion: Du hast die Möglichkeit, die Blitze der letzten fünf Minuten zu beobachten und zu orten. Auch der nützliche Niederschlagradar kann Dich vor unerwarteten Regenschauern bewahren.

Alle Apps verfügen über die Funktion der Push-Benachrichtigung, wenn Gefahren in Deiner Nähe erkannt wurden und sind sowohl für iOS als auch Android erhältlich.

Du bist noch auf der Suche nach einer zuverlässigen Wetter-App? Hier findest Du die besten:

Sonne, Regen oder Wind? Die besten Wetter-Apps 2022

Welche ist für Dich die beste Wetter-Warn-App? Teile uns gerne Deine Erfahrungen und Empfehlungen in den Kommentaren mit!

Dieser Artikel Die besten Wetter-Warn-Apps 2022: So entkommst Du dem Unwetter kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Featured Redaktion
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Slash
Musik news
Guns-N'-Roses-Gitarrist Slash trauert um Stieftochter
Eine Kopie der Magna Carta
Kultur
Magna-Carta-Protest: Seniorinnen plädieren auf unschuldig
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Das beste netz deutschlands
Computerpflege: Tipps für saubere Tasten
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Handy ratgeber & tests
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Horst Hrubesch
Fußball news
Trainer Hrubesch: Nicht nur Gute-Laune-Onkel
Mann mit Smartphone in der Hand
Job & geld
Ausweis verloren im Urlaub? Gute Vorbereitung entscheidet