Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die besten AirPods-Pro-Alternativen im Überblick: Das klingt gut!

Mit den AirPods Pro hat Apple Maßstäbe gesetzt: Starker Sound, gute Geräuschunterdrückung, einfache Steuerung und hoher Tragekomfort machen insbesondere das Modell der zweiten Generation zu einem Hit. Da die kabellosen Kopfhörer nicht mit allen Geräten ohne Einschränkungen kompatibel sind, lohnt ein Blick auf die Konkurrenz. Hier findest Du eine Alternative zu den AirPods Pro.
Die besten AirPods-Pro-Alternativen im Überblick: Das klingt gut!
Die besten AirPods-Pro-Alternativen im Überblick: Das klingt gut! © picture alliance/Westend61/GER

Sony WF-1000XM5 als AirPods-Pro-Alternative: Die teuren Alleskönner

Die wohl beste Alternative zu AirPods-Pro kommt aus dem Hause Sony. Mit den WF-1000XM5 bietet das japanische Unternehmen In-Ear-Kopfhörer, die nur wenige Wünsche offenlassen und sich nicht vor der Konkurrenz von Apple verstecken müssen.

Sony WF-1000XM4 vs. AirPods Pro 2: Das unterscheidet die In-Ears

Der Sound ist sehr ausgewogen und lässt sich je nach Genre auch bequem und zielgerichtet anpassen. In Kombination mit der wohldosierten aktiven Geräuschunterdrückung entsteht so ein hervorragendes Hörerlebnis. Und per Transparenzmodus kannst Du wählen, in welchen Situationen Umgebungsgeräusche an Dein Ohr dringen dürfen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Kopfhörer lassen sich intuitiv bedienen, sämtliche Aktionen kannst Du direkt über die Stöpsel vornehmen. Nimmst Du einen Kopfhörer für ein Gespräch aus dem Ohr, verstummt auch der andere automatisch.

Weitere Pluspunkte dieser AirPods-Pro-Alternative sind der Spritzwasserschutz und ein starker Akku, der selbst mit eingeschaltetem Noise-Cancelling fast zehn Stunden durchhält. Die volle Aufladung dauert etwa 90 Minuten, nach einer Viertelstunde bist Du bei gut 40 Prozent.

Allerdings haben auch die iOS-kompatiblen Sony WF-1000XM5 ein paar kleine Nachteile. So sind die In-Ear-Kopfhörer zum Beispiel im Vergleich zum Vorgängermodell ein wenig kleiner geworden und halten in großen Ohren nicht mehr so gut.

Auch die Haptik des aktuellen Modells stößt nicht bei jedem User auf Begeisterung. Das wäre sicherlich zu verschmerzen, mit stolzen 319 Euro sind die Kopfhörer aber sogar im Vergleich zur Alternative AirPods-Pro 2 ziemlich teuer. Daher lohnt sicher auch der Blick auf günstigere Modelle.

JBL Reflect Flow Pro: Sportlich und günstig

In diese Kategorie fallen mit Sicherheit die JBL Reflect Flow Pro, wobei diese Alternative zu den AirPods Pro einen anderen Fokus setzt. Als ausgemachte Sportkopfhörer steht bei ihnen der sichere Halt an erster Stelle.

So hast Du nicht nur die Auswahl zwischen drei verschiedenen Aufsätzen, sondern kannst auch die Flügel für Deine Ohrgröße anpassen. Hier stehen Dir gleich vier Versionen zur Verfügung. Auch die Akkulaufzeit ist mit fast zehn Stunden wirklich ordentlich.

Eine Besonderheit der sportlichen AirPods-Pro-Alternative ist der Wasserschutz nach IP68. Dieser ermöglicht es Dir, Deine JBL Reflect Flow Pro im Regen oder sogar beim Schwimmen zu tragen. Abstriche musst Du beim Sound machen. Dieser ist zwar insgesamt recht ausgewogen, kann mit den Spitzengeräten allerdings nicht mithalten.

Dafür überzeugt der Preis: Die JBL Reflect Flow Pro bekommst Du für unter 100 Euro. Die Kopfhörer sind mit iOS und Android kompatibel.

Bose Sport Earbuds: Die Kompromisslösung

Eine Kompromisslösung zwischen sportlichem Ansatz und niedrigem Preis auf der einen sowie Top-Soundqualität auf der anderen Seite könnten daher die Bose Sport Earbuds sein. Die Alternative zu den AirPods Pro kann klanglich durchaus überzeugen und fährt einen ordentlichen Bass auf, ohne die Ohren zu sehr zu belasten.

Auch hier sorgen die Flügel in Kombination mit der passenden Größe für guten Halt selbst beim Joggen. Zudem sind die Kopfhörer immerhin gegen Spritzwasser geschützt.

Die Nutzung ist intuitiv und der Einsatz von Spotify Tab sorgt zumindest bei Abonnent:innen des Streamingdienstes für großes Hörvergnügen. Die Akkulaufzeit liegt mit unter sechs Stunden im Mittelfeld, dafür lassen sich die Bose wieder recht schnell aufladen.

Trägst Du die Kopfhörer im Alltag, wird Dir die fehlende aktive Geräuschunterdrückung (ANC) vielleicht negativ auffallen. Der Preis der mit iOS und Android kompatiblen Bose Sport Earbuds liegt bei etwa 130 Euro.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Google Pixel Buds Pro: AirPods-Pro-Alternative mit großem Akku

Über einen schlappen Akku musst Du Dir bei der Apple-AirPods-Pro-Alternative von Google keine Sorgen machen. Die Google Pixel Buds Pro bringen es ohne aktive Geräuschunterdrückung auf elf Stunden ohne Ladecase. Mit ANC schaffen sie immerhin noch sieben Stunden.

Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro 2: Die kabellosen Kopfhörer von Google und Apple im Vergleich

Die Kopfhörer sitzen zwar angenehm im Ohr, sind aber je nach Ohrform manchmal ein wenig zu locker. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth 5.0 und klappt mit iOS und Android völlig problemlos.

»Das Google Pixel 7 Pro im Vodafone-Shop«

Die Soundqualität der Google Pixel Buds Pro ist insgesamt ausbaufähig. Zwar klingen die Songs ordentlich, gerade wenn es musikalisch aber ein wenig mehr zur Sache geht, kommen die Kopfhörer an ihre Grenzen und wirken stark komprimiert. Daher ist der Preis im Vergleich mit über 160 Euro zumindest ein wenig zu hoch geraten.

Samsung Galaxy Buds2 Pro: Viele Funktionen nur für Samsung-Nutzer:innen

Samsung hat seine Galaxy Buds2 Pro im Vergleich zum Vorgängermodell ein ganzes Stück verkleinert. Das ist für Nutzer:innen mit kleinen Ohren praktisch, sind die Ohren allerdings ein wenig größer, halten die Kopfhörer nicht mehr ideal.

Galaxy Buds2 Pro vs. AirPods Pro (2. Gen.): Das unterscheidet die Kopfhörer

Joggen oder andere sportliche Betätigungen werden so schwierig. Beim Sound gibt es hingegen keine Klagen: Dieser ist sehr rund, überzeugt durch natürliche Bässe und profitiert auch durch eine gute aktive Geräuschunterdrückung.

Ist ANC aktiviert, liegt die Ausdauer allerdings bei nur etwa fünf Stunden. Gerätst Du in einen Regenschauer, musst Du nicht auf den passenden Soundtrack verzichten, da die Kopfhörer nach IPX7 bis zu 30 Minuten in bis zu einem Meter Tiefe gegen Wasser geschützt sind.

Vollends empfehlenswert sind sie allerdings nur für Samsung-Kund:innen, da einige Funktionen ausschließlich in Kombination mit einem passenden Samsung-Gerät funktionieren. Die Galaxy Buds2 Pro kosten etwa 135 Euro.

Dieser Artikel Die besten AirPods-Pro-Alternativen im Überblick: Das klingt gut! kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ilker Catak
People news
Ilker Catak: In der Schule war ich ein Troublemaker
«Rust»-Set
Tv & kino
«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
Cillian Murphy
Tv & kino
Drehbücher nominiert - «Barbie» und «Oppenheimer» im Rennen
WLAN-Router
Internet news & surftipps
Umfrage: Deutschland hängt beim Breitbandausbau hinterher
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Das beste netz deutschlands
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
Fan-Proteste
Fußball news
Was das Scheitern des Investoren-Deals der DFL bedeutet
Spaghetti in Nahaufnahme auf einer Gabel.
Familie
Spaghetti im Öko-Test: Zwei Bio-Produkte rasseln durch