Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die 5 besten Sharing-Apps für nachhaltige Neujahrsvorsätze

Neben mehr Sport und weniger Süßkram steht für Dich Nachhaltigkeit auf der Liste der Vorsätze für 2024? Mit den passenden Sharing-Apps kannst Du Deinen Alltag ganz einfach umweltfreundlicher gestalten. Verschenken, teilen oder tauschen: Wir zeigen Dir die 5 besten Sharing-Apps für nachhaltige Neujahrsvorsätze.
Die 5 besten Sharing-Apps für nachhaltige Neujahrsvorsätze
Die 5 besten Sharing-Apps für nachhaltige Neujahrsvorsätze

Du möchtest Kleidung aussortieren oder Dein Auto mit Mitfahrer:innen füllen? Mit Sharing-Apps erleichterst Du Dir nicht nur den Alltag und sparst häufig Geld, sondern kannst auch Deinen persönlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Und welcher Zeitpunkt ist besser geeignet, Deine guten Vorsätze umzusetzen, als Neujahr?

1) Vinted: Mit der Sharing-App die Lebensdauer von Kleidung verlängern

Dieses Szenario kennst Du bestimmt: Dein Kleiderschrank ist voll, aber Du findest nichts zum Anziehen. Das neue Jahr ist der ideale Zeitpunkt, um das zu ändern. Mit der richtigen Sharing-App für Kleidung ist Dein Neujahrsvorsatz nicht nur nachhaltig, sondern auch spaßig und obendrauf schonend für Deinen Geldbeutel.

Eine der etabliertesten Sharing-Apps für Kleidung ist Vinted. Damit kannst Du aussortierte Klamotten unkompliziert verkaufen und selbst auf die Suche nach Secondhand-Teilen gehen. Zwischen Schnäppchen hält die Plattform für auch It-Pieces und hochwertige Kleidung bereit. Neben dem Verkauf und Kauf kannst Du bei Vinted (Android | iOS) auch mit anderen Nutzer:innen tauschen. Ideal, wenn Du mit einem Stück liebäugelst und der oder die Anbieter:in auch bei Dir fündig wird.

Frau nutzt die besten Sharing-Apps um Kleidung zu veraufen

2) nebenan.de: Vernetze Dich mit Deiner Nachbarschaft

Du suchst jemanden, der Deine Blumen gießt, während Du im Urlaub bist, oder Dir fehlt eine Zutat für Deinen Kuchen: In solchen Situationen kann die helfende Hand nur eine Tür entfernt sein. Doch heute beschränkt sich der Kontakt mit den Nachbar:innen häufig auf das Annehmen und Abholen von Paketen. Zum Glück hält das digitale Zeitalter dafür unter anderem die Plattform nebenan.de bereit.

Mit der dazugehörigen App (Android | iOS) vernetzt Du Dich im Handumdrehen mit Deiner Nachbarschaft. Nicht nur der nachhaltige Gedanke steht bei dieser Sharing-App im Vordergrund. Auf dem digitalen Marktplatz herrscht ein buntes Treiben: Du kannst ebenso Gebrauchtes verschenken, verkaufen oder gegen andere Sachen eintauschen. Vielleicht suchst Du auch jemanden, die oder der den nächsten Wanderausflug mit Dir bestreitet? Mit der App und gemeinsam mit Deinen Nachbar:innen kannst Du typische Alltagsprobleme lösen oder neue Bekanntschaften schließen.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

3) GoGassi: Das Gassigehen für Deinen Hund organisieren

Ein Hund nimmt auf Deine Überstunden und andere Termine keine Rücksicht. Schließlich benötigt das Tier regelmäßig Auslauf. Damit Du den artgerechten Spaziergängen und den Bedürfnissen Deines Vierbeiners auch bei wenig Zeit nachkommen kannst, hilft Dir die Sharing-App GoGassi.

Mithilfe der iOS-Anwendung kannst Du gemeinsam mit Deinen Freund:innen und Deiner Familie die Spaziergänge planen. Dafür lädst Du alle Beteiligten in die App ein und trägst sie als „Buddies“ ein. Steht beispielsweise ein langer Termin bei Dir an, kannst Du unter ihnen dann einen Ersatz finden. Sollte auch Deine Vertretung kurzfristig ausfallen, kann diese in der App direkt weiteren Ersatz suchen.

Neben der Organisation erinnert GoGassi alle Beteiligten auch ans Gassigehen und hält viele weitere Funktionen bereit. Dein Hund hat gerade eine kleine Verletzung oder Magenverstimmung? Dann trage es in der App ein und alle bekommen den Hinweis.

Gassi gehen oder Sitting per Smartphone: Die besten Apps für Hundehalter:innen

4) BlaBlaCar: Mitfahrgelegenheiten und Fernbusse finden

Ist Dein Auto bei der nächsten Fahrt noch nicht voll besetzt, kannst Du die freien Plätze über die Sharing-App BlaBlaCar anbieten. Neben den Sitzplätzen füllst Du dabei auch Dein Konto, denn für die Mitfahrt erhältst Du eine Kostenbeteiligung. Egal, ob kurze oder lange Strecken: Die App von BlaBlaCar (Android | iOS) sucht Dir die passenden Optionen raus. Fahrt inserieren, Mitfahrer:innen finden und schon geht es los.

Ist Dein nachhaltiger Neujahresvorsatz der, dass Du selbst weniger das Auto nutzen möchtest, dann kannst Du mit der Sharing-App genauso einfach eine passende Fahrt für Dich finden. Dafür gibst Du das Datum, Deinen Startpunkt und Dein Ziel in die Suchmaske ein und schon werden Dir alle Mitfahr-Optionen angezeigt. Neben Autofahrten hast Du über BlaBlaCar auch die Möglichkeit, Busfahrten in zehn Länder Europas zu buchen.

5) TooGoodToGo: Essen in Deiner Umgebung retten

Food Waste verringern, Geld sparen und leckere Lebensmittel erhalten – das klingt nach einem wirklich nachhaltigen Neujahrsvorsatz. Die beste Sharing-App für umweltbewusste Hungrige heißt TooGoodToGo. Das Ziel dieser Plattform ist es, weniger Lebensmittel wegzuwerfen. Das sgelingt, indem sie Dich mit den Unternehmen, die sonst abends ihre Waren wegwerfen müssen, verbindet.

Bei TooGoodToGo melden sich zum Beispiel Bäckereien, Restaurants und Supermärkte an, um ihr übriggebliebenes Essen und Mahlzeiten zu einem günstigen Preis anzubieten. Besonders am Abend kurz vor Ladenschluss erhältst Du mit der Sharing-App (Android | iOS) die Möglichkeit, Leckereien direkt vom Betrieb zu ergattern. Für den vergünstigten Preis bekommst Du dann Überraschungstüten, die mit guten Lebensmitteln gefüllt sind. Dadurch verkauft die Bäckerei die restlichen Brötchen oder Kuchen oder das Café die bereits zubereiteten Speisen.

Olio, Zu gut für die Tonne! und Co.: Die besten Foodsharing-Apps für Lebensmittel-Retter:innen

Mehr Tipps und Ideen für das neue Jahr gibt’s hier:

Apps für gute Vorsätze im Jahr 2024: So erreichst Du Deine Ziele

Smarte Einkaufslisten: Clevere Helfer für Deine Einkäufe

Die besten Umwelt-Apps für einen nachhaltigen Lifestyle

Dieser Artikel Die 5 besten Sharing-Apps für nachhaltige Neujahrsvorsätze kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Anna-Christin Schwerz
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sofia Coppola
People news
Sofia Coppola stolz auf erste Songs ihrer Tochter Romy
Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
People news
Mehrere Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Scarlett Johansson
Internet news & surftipps
OpenAI verteidigt sich in Streit um KI-Stimme
Eine Frau hält ein Smartphone und ein Laptop in den Händen
Das beste netz deutschlands
Hilfe, mein E-Mail-Konto wurde gehackt: Was tun?
Screenshots aus dem Spiel «Whisker Waters»
Das beste netz deutschlands
«Whisker Waters» - Ein Angel-Abenteuer mit vielen Haken
Atalanta Bergamo - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen nach Final-Niederlage ernüchtert
Orangenlikör im Kühlschrank
Familie
Likörflaschen: Richtige Lagerung für anhaltende Frische