Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9: Das unterscheidet die Modelle

Im Spätsommer 2023 hat Apple zwei neue Smartwatches vorgestellt: die Apple Watch Series 9 und die Apple Watch Ultra 2. Für welches Modell solltest Du Dich entscheiden? Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9: Wir vergleichen die beiden Smartwatches und helfen Dir bei der Kaufentscheidung.
Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9: Das unterscheidet die Modelle
Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9: Das unterscheidet die Modelle © Eigenkreation/Apple

Design

Für die zweite Generation der robusten Ultra-Smartwatch ist Apple dem grundlegenden Design treu geblieben: Die Apple Watch Ultra 2 hat ein stabiles Gehäuse aus Titan mit abgerundeten Ecken und verfügt an der rechten Seite über einen Action-Button, mit dem Du ausgewählte Aktionen auslösen kannst.

Die Smartwatch ist nach IP6X staubresistent, bis 100 Meter Tiefe wassergeschützt und eignet sich auch zum Sporttauchen (bis zu 40 Meter Tiefe). Außerdem ist sie nach dem Militärstandard MIL-STD-810H zertifiziert. Apple bietet das Wearable lediglich in einer Größe an: 49 Millimeter.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Nutzer:innen der Apple Watch Ultra 2 können zwischen drei Armbändern wählen: Alpino Loop, Trail Loop und Ocean Armband. Kombinierst Du die Apple Watch Ultra 2 mit einem Alpine Loop oder Trail Loop, ist die Smartwatch vollständig CO₂-neutral.

» Alle Infos zur Apple Watch Ultra 2 gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Die Apple Watch 9 ist in den Größen 41 und 45 Millimeter erhältlich. Beide Modelle bieten wahlweise ein Gehäuse aus Aluminium oder Edelstahl. Die Ecken sind wie bei der Apple Watch Ultra 2 abgerundet.

Bei den Farben kannst Du zwischen Rosé, Rot, Silber, Polarstern und Mitternacht für die Aluminiumversion und Graphit, Silber und Gold für die Edelstahlvariante wählen. In bestimmten Kombinationen ist die Uhr ebenfalls klimaneutral.

» Alle Infos zur Apple Watch 9 (41 Millimeter) gibt’s hier im Vodafone-Shop «

» Alle Infos zur Apple Watch 9 (45 Millimeter) gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Die Apple Watch 9 ist nach IP6X gegen Staub geschützt und bis zu 50 Meter Tiefe wasserresistent.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Display: Apple Watch Ultra 2 oder Apple Watch 9?

Die Apple Watch Ultra 2 verfügt über ein 1,92 Zoll großes Display, das mit 502 x 410 Pixeln auflöst und mit maximal 3.000 Nits eine sehr hohe Bildschirmhelligkeit bietet. Auch eine Always-on-Funktion ist an Bord, sodass Du Dir auf dem ausgeschalteten Panel bei Bedarf zum Beispiel Datum oder Uhrzeit anzeigen lassen kannst.

Das Display der Apple Watch 9 misst wahlweise 1,69 Zoll (41 Millimeter) oder 1,9 Zoll (45 Millimeter). Die Bildschirmauflösung liegt bei 430 x 352 Pixeln beziehungsweise 484 x 396 Pixeln. Dazu kommt eine Always-on-Funktion sowie eine Displayhelligkeit von maximal 2.000 Nits.

Die Armbänder der Apple Watch Ultra 2

Die Apple Watch Ultra 2 ist Apples robusteste Smartwatch. — Bild: Apple

Prozessor und Speicher

Die Apple Watch Ultra 2 und die Apple Watch Series 9 arbeiten mit dem neuen S9 SiP. Apples hauseigener Chip soll deutlich mehr Leistung bieten als sein Vorgänger (Apple S8) und verfügt über eine verbesserte Sprachsteuerung mit Siri. Die Sprachassistenz kann jetzt einige Deiner Anfragen ohne Internetverbindung verarbeiten – dazu gehört zum Beispiel das Starten eines Work-outs.

Außerdem ermöglicht der S9 eine genauere iPhone-Suche – und eine neue Geste namens „Doppeltipp“: Tippst Du Zeigefinger und Daumen zweimal an der Hand zusammen, an der Du die Apple Watch trägst, kannst Du Anrufe entgegennehmen, Musik steuern und mehr.

Praktisch: Sowohl die Apple Watch Ultra 2 als auch die Apple Watch 9 bieten je 64 Gigabyte Speicherplatz – genügend Platz für Apps, Musik und andere Daten sollte also vorhanden sein.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Akkulaufzeit: Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9

Apple macht für seine Geräte in der Regel keine Angaben zur Akkukapazität – dafür aber zur Akkulaufzeit: Die Apple Watch Ultra 2 soll im normalen Betrieb bis zu 36 Stunden durchhalten. Ist der Stromsparmodus aktiviert, sollen bis zu 72 Stunden möglich sein.

Hier kann das aktuelle Standardmodell der Apple Watch nicht mithalten: Die Akkulaufzeit der Series 9 liegt laut Apple bei bis zu 18 Stunden, mit aktivem Stromsparmodus bei bis zu 36 Stunden.

Sensoren, Gesundheitsfunktionen und Betriebssystem

Im Hinblick auf Sensoren und Gesundheitsfunktionen haben die Apple Watch Ultra 2 und die Apple Watch 9 viele Gemeinsamkeiten: Beide Wearables bieten unter anderem einen Pulssensor, einen Beschleunigungssensor und ein Barometer.

Sie können zudem ein EKG sowie diverse Sportarten aufzeichnen, den Blutsauerstoff messen und verfügen über eine Unfall- beziehungsweise Sturzerkennung. Die Blutdruckmessung unterstützt keine der Smartwatches.

Bist Du ein Fan von Wassersportarten, bietet die Apple Watch Ultra 2 einige praktische Zusatzfeatures: Es gibt zum Beispiel für Sport- beziehungsweise Freitauchen die App „Oceanic+“ von Huish Outdoors, die Deine Tauchgänge genauestens protokolliert.

Bei einem Freitauchgang zeigt die Apple Watch Ultra 2 auf dem Display wichtige Daten wie Tiefe und Dauer in großer, fetter Schrift an. Auch Abstiegs- und Aufstiegsgeschwindigkeiten zeichnet die App auf.

Übrigens: Auf beiden Wearables ist mit watchOS 10 die aktuelle Version des watchOS-Betriebssystems installiert. Es bietet einige brandneue Features wie smarte Widget-Stapel und ein verbessertes Zusammenspiel von Apple Watch und HomePod.

Mit Apple Watch Rad fahren

watchOS 10 unterstützt auch neue Funktionen für Radfahrer:innen. — Bild: Apple

Preis: Apple Watch Ultra 2 oder Apple Watch 9?

Beide Smartwatches sind zum Release überraschenderweise günstiger, als es ihre Vorgängermodelle damals waren: Apple verlangt für die Apple Watch Ultra 2 zum Start knapp 900 Euro. Das sind 100 Euro weniger, als das erste Modell beim Marktstart im September 2022 kostete.

Der Preis für die Apple Watch 9 hängt davon ab, für welche Ausführung Du Dich entscheidest: Die Series 9 mit WLAN-Unterstützung und Aluminiumgehäuse kostet beispielsweise ab knapp 450 Euro. Entscheidest Du Dich für die Edelstahlversion mit eSIM-Unterstützung, zahlst Du ab 800 Euro aufwärts.

Fazit: Für welche Smartwatch solltest Du Dich entscheiden?

Die Apple Watch Ultra 2 und die Apple Watch Series 9 bieten beide eine Vielzahl an Features, sind am Tag gut ablesbar und dank Apples neuem Prozessor leistungsstärker als ihre Vorgängermodelle.

Welche Smartwatch besser zu Dir passt, hängt von Deinen Bedürfnissen ab: Die meisten User:innen sind wahrscheinlich mit der Apple Watch 9 vollständig zufrieden, da sie für so gut wie alle alltäglichen Aufgaben bestens ausgerüstet ist.

Outdoor-Fans, Wasser-  und Extremsportler:innen sind mit der Apple Watch Ultra 2 sehr gut beraten, da sie sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit auszeichnet und extremen Wetterbedingungen standhalten soll.

Technischen Daten im Vergleich: Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9

Im Folgenden findest Du die wichtigsten technischen Daten der beiden Smartwatches zusammengefasst. Links stehen die Werte für die Apple Watch Ultra 2, rechts für die Series 9. Siehst Du nur einen Wert, ist er bei beiden Modellen gleich.

Größe: 49 Millimeter | 41 oder 45 Millimeter

Display: 1,92 Zoll, maximal 3.000 Nits | 1,69 oder 1,9 Zoll, maximal 2.000 Nits

Prozessor: Apple S9

Speicher: 64 Gigabyte

Betriebssystem ab Werk: watchOS 10

Akkulaufzeit: bis zu 36 Stunden im Normalbetrieb | bis zu 18 Stunden im Normalbetrieb

Gewicht: 61,4 Gramm | zwischen 39 und 51,5 Gramm

Preis bei Release: rund 900 Euro | ab rund 450 Euro

Dieser Artikel Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch 9: Das unterscheidet die Modelle kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Sandra Hüller
Tv & kino
Was sich Sandra Hüller von ihrem ersten Filmgeld gekauft hat
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
Gelsenkirchen, Taylor's Version
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Sergio Pérez
Formel 1
Pérez droht die letzte Ausfahrt im Red Bull
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?