Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Apple Watch Series 9: Alle Gerüchte zu Release, Preis & mehr

Jedes Jahr stellt Apple ein neues Modell der eigenen Smartwatch vor. Mit der Apple Watch Series 9 wird 2023 wahrscheinlich erneut eine verbesserte Version des beliebten Wearables erscheinen – mindestens.
Apple Watch Series 9: Alle Gerüchte zu Release, Preis & mehr
Apple Watch Series 9: Alle Gerüchte zu Release, Preis & mehr © iStock.com/jacoblund

Vor allem Prozessor und Akkulaufzeit soll das Unternehmen angeblich optimieren. Wir haben für Dich nachfolgend alle aktuellen Informationen zur Apple Watch 9 zusammengefasst.

Hinweis: Die hier aufgeführten Werte zu Ausstattung, Release und Preise der Apple Watch Series 9 basieren auf Gerüchten, Spekulationen und den Specs der Vorgängermodelle. Gewissheit schafft erst eine offizielle Ankündigung – auch zum Namen.

Release der Apple Watch Series 9: Wann erscheint die neue Smartwatch?

Endlich wissen wir mehr über den Release der Apple Watch 9 beziehungsweise Apple Watch Series 9, schließlich kannst Du nach Apples Release-Rhythmus fast die Uhr stellen. In der Regel kündigt Apple die neuen Modelle zusammen mit neuen iPhones an.

iPhone 15: Alle Gerüchte zu Release, Ausstattung & mehr

Du kannst also mit einer Vorstellung der Apple Watch Series 9 und des iPhone-15-Line-ups am 12. September 2o23 rechnen: Für diesen Tag hat Apple sein großes Launch-Event angekündigt.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Design: Hält Apple 2023 am bekannten Look fest?

Zum Design der Apple Watch Series 9 ist aktuell noch nicht viel bekannt. Wie das gut informierte Portal MacRumors unter Berufung auf Insider Mark Gurman berichtet, soll sich Apple in diesem Jahr allerdings erneut bei großen Änderungen zurückhalten.

Im vergangenen Jahr hat das Series-8-Modell bereits keine bahnbrechenden Neuerungen mitgebracht und das bestehende Design übernommen. Stattdessen hat Apple mit der Apple Watch Ultra ein zusätzliches Hochleistungsmodell für Sportler:innen vorgestellt.

» Die Apple Watch Ultra im Vodafone-Shop «

Obwohl es beim Design möglicherweise kaum Änderungen geben wird, könnte bei der Series 9 erstmals ein ganz neues Fertigungsverfahren zum Einsatz kommen. Wie Bloomberg berichtet, will Apple offenbar die Smartwatch-Modelle der Series 9 aus Edelstahl mittels eines 3D-Druckers herstellen.

Dieses Verfahren hätte verschiedene Vorteile: Zum einen würde es die Produktion beschleunigen und zum anderen weniger Material verbrauchen. Somit könnte Apple insgesamt ökologischer produzieren als bei den Vorgängermodellen, wo große Mengen Stahl geschnitten und in die richtige Form gepresst wurden.

Farben und Armband: Das wissen wir bereits

Vermutlich wird Apple für die Apple Watch Series 9 mit leicht angepassten Farben etwas Frische in das Line-up bringen: Neuesten Gerüchten zufolge soll die kommende Smartwatch in den Farben Midnight, Starlight, (PRODUCT)RED, Silver und Pink erscheinen.

Außerdem wird das neue Wearable voraussichtlich das Display aus der Series 8 übernehmen. Somit dürfte auch die Größe gleich bleiben. Du kannst Dich beim Kauf also wahrscheinlich zwischen 41 und 45 Millimetern entscheiden.

Apropos Design: Möglicherweise bringt Apple samt einer neuen Smartwatch auch ein neues Armband auf den Markt, das eine magnetische Schnalle bietet, schreibt 9to5Mac. Das Armband soll dem modernen Lederarmband ähneln, das Apple 2014 mit der ersten Apple Watch eingeführt hat – aber nur mit den kleinen Modellen (38, 40 und 41 Millimeter) kompatibel ist.

Ausstattung: Apple Watch 9 endlich mit effizienterem Prozessor?

Im vergangenen Jahr beschränkte sich Apple hinsichtlich der Ausstattung seiner Smartwatch auf kleinere Neuerungen. Nennenswerte Features waren im Grunde ein neuer Temperatursensor und die Unfallerkennung. Der Chipsatz im Inneren der Uhr blieb im Kern gleich. Bei der Apple Watch 2023 soll sich das endlich ändern.

Seit den 2020 vorgestellten Series-6-Modellen verwendet der Hersteller praktisch den gleichen 7-Nanometer-Chipsatz als Basis und hat diesen jährlich nur leicht angepasst. Die Series 9 soll nun endlich einen modernisierten Prozessor erhalten.

Der S9-Chip soll dem A15 Bionic ähneln, der unter anderem im iPhone 14 steckt. Der neue Prozessor sorgt auch angeblich für einen beachtlichen Leistungssprung, behauptet der Bloomberg-Reporter Mark Gurman.

» Das iPhone 14 im Vodafone-Shop «

Es wäre das erste Mal seit dem Launch des S6-Chips mit der Apple Watch 6 (2020), dass die Smartwatch von Apple deutliche Verbesserungen bei der Geschwindigkeit böte. Außerdem dürfte ein neuer Prozessor die Ladezeiten verkürzen.

Ein deutlich wichtigerer Punkt ist außerdem die Akkulaufzeit. Der neue Chip könnte die Ausdauer der Uhr spürbar verbessern und somit einen großen Kritikpunkt an dem Wearable ausräumen. Konkurrenten wie die Galaxy Watch5 Pro von Samsung oder Smartwatches von Huawei bieten schon länger bessere Akkulaufzeiten.

Eine Verdopplung der Akkulaufzeit ist jedoch unwahrscheinlich, da dafür ein angepasstes Gehäuse und ein größerer Akku nötig sind. Apple könnte mit 22 bis 24 Stunden statt üblicherweise 18 Stunden werben, um den Abstand zum Ultra-Modell zu wahren (36 Stunden).

Neues Gesundheitsfeature wahrscheinlich

Sollte Apple tatsächlich das Design komplett unberührt lassen, wird das Unternehmen die Smartwatch mutmaßlich zumindest mit einem Feature ausstatten, dass während der Präsentation im Fokus steht.

» Die Apple Watch SE im Vodafone-Shop «

Ob es sich dabei um einen komplett neuen Sensor handelt oder die Funktion vorrangig über Software gelöst wird, bleibt abzuwarten. Ein nicht-invasiver Blutzuckersensor sowie eine Blutdruckmessfunktion scheinen Bloomberg zufolge in diesem Jahr noch nicht serienreif zu sein. Vor allem der revolutionäre Blutzuckersensor (Bloomberg berichtete) befinde sich noch weit von einer Integration entfernt.

Software: Series 9 mit großem Update

Werkseitig wird auf der neuen Smartwatch voraussichtlich watchOS 10 installiert sein: Die neue watchOS-Version erscheint im Herbst 2023 und bringt eine Vielzahl an Neuerungen mit. So landen unter anderem Widgets auf kompatiblen Apple-Watch-Modellen.

watchOS 10: Alle Neuerungen des Apple-Watch-Updates im Überblick

Außerdem sind neue Zifferblätter und neue Funktionen für Wander:innen sowie Radfahrer:innen angekündigt. Mit der neuen Achtsamkeits-App sollst Du zudem Deine tägliche Stimmung sowie momentane Gefühlslage notieren können.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

One more thing: Ein smartes Armband?

Apple arbeitet nicht nur an der Verbesserung der Apple Watch selbst – auch das Armband ist offenbar im Fokus der Ingenieure. Nun wurde ein Patent öffentlich, dass zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für das Armband des Wearables eröffnet.

iPhone 14 Pro im Test: Das Kleine der Großen

In Zukunft könnte es möglich sein, einfach durch die Nutzung eines bestimmten Armbands spezielle Aktionen auszulösen, berichtet AppleInsider. Dem veröffentlichten Patent zufolge könntest Du beispielsweise durch das Wechseln des Armbandes die Grundeinstellungen der Apple Watch zu verändern, Workouts zu starten oder die Nutzung automatisch zu tracken.

Da das Wechseln des Apple-Watch-Armbands sehr einfach ist, könnte dies ein praktischer Weg werden, um Aktionen auszuführen und Einstellungen anzupassen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dass Apple an der Vielseitigkeit des Apple-Watch-Armbandes arbeitet, bedeutet aber noch nicht, dass wir das Feature in naher Zukunft in einem fertigen Produkt sehen werden. Entsprechend ist es aktuell nur eine Hoffnung, dass Apple zusammen mit der Apple Watch 9 auch ein smartes Armband einführt.

Preis der Apple Watch 9: Ein Ausblick

Der Preis der Apple Watch Series 9 ist noch nicht offiziell bekannt. Die auslaufenden Modelle aus den Vorjahren liefern dennoch gute Anhaltspunkte. Du kannst Dich also vorerst an den aktuellen Smartwatches orientieren. Folgende Preise ruft Apple für die Series 8 auf (UVP):

Apple Watch Series 8 (Aluminium): ab etwa 500 Euro (41 Millimeter), ab etwa 540 Euro (45 Millimeter)

Apple Watch Series 8 (Edelstahl): ab etwa 850 Euro (41 Millimeter), ab etwa 900 Euro (45 Millimeter)

Da Apple die Preise der Smartwatches erst im vergangenen Jahr erhöht hat, halten wir eine weitere Preiserhöhung bei der Series 9 im Folgejahr 2023 für unwahrscheinlich. Diese Strategie würde auch zu den Berichten über eher spärliche Neuerungen passen.

» Weitere Smartwatches findest Du im Vodafone-Shop «

Eine Ausnahme könnte das Unternehmen nur bei einschneidenden Veränderungen machen. Auch eine neue Apple Watch Ultra 2 oder die nächste Apple Watch SE könnten einen Einfluss auf das Preisgefüge haben, sofern neue Modelle der Uhren vorgestellt werden.

Apple Watch Series 9: Gerüchte zur Ausstattung in der Übersicht

Design: Design aus dem Vorjahr (Aluminium, Edelstahl)

Display / Größe: 41 Millimeter oder 45 Millimeter

Farben: Midnight, Starlight, (PRODUCT)RED, Silver und Pink

Chip: S9-Prozessor

Betriebssystem: watchOS 10 ab Werk

Sensoren: aktuell keine Neuerungen bekannt

Akkulaufzeit: möglicherweise längere Laufzeit (siehe Chip)

Release: voraussichtlich 12. September 2023

Preis: basierend auf Preisstruktur der Series 8

Dieser Artikel Apple Watch Series 9: Alle Gerüchte zu Release, Preis & mehr kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Jude Bellingham
Fußball news
Auftakterfolg dank Bellingham: England besiegt Serbien
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird