Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Apple Pencil Pro: Was kann der neue Eingabestift?

Am 7. Mai 2024 hat Apple im Rahmen der „Let Loose”-Keynote nicht nur neue iPads, sondern auch den neuen Apple Pencil Pro vorgestellt. Aber was unterscheidet das Modell von den Vorgängern? Erfahre hier alles zu Release, Preis und Funktionen des Apple Pencil Pro.
Apple Pencil Pro: Was kann der neue Eingabestift?
Apple Pencil Pro: Was kann der neue Eingabestift? © Apple

Bereits im Herbst 2023 hat Apple ein neues Modell des Apple Pencil veröffentlicht. Dabei handelt es sich allerdings nicht um den erwarteten Apple Pencil 3, sondern um den Apple Pencil (USB-C).

Apple Pencil (USB-C): Das kann der Eingabestift für das iPad

Auch im Mai 2024 hat Apple wider Erwarten nicht die dritte Generation vorgestellt, sondern den Apple Pencil Pro. Welche Features er bietet und was ihn von den anderen Modellen unterscheidet, erfährst Du hier.

Apple Pencil Pro: Das Wichtigste in Kürze

• Apple hat den Apple Pencil Pro am 7. Mai 2024 vorgestellt – gemeinsam mit dem neuen iPad Pro und iPad Air.

• Im Unterschied zum Apple Pencil 2 bietet er haptisches Feedback, Rotation und die Squeeze-Funktion.

• Er haftet magnetisch am iPad und lässt sich kabellos laden und koppeln.

• Außerdem ist der neue Apple-Stift erstmals ins „Wo ist?”-Netzwerk integriert.

» Das iPhone 15 gibt’s mit Vertrag im Vodafone-Shop «

Release-Datum und Preis

Am 7. Mai 2024 hat Apple im Rahmen eines Events („Let Loose”) eine Reihe neuer Geräte vorgestellt, darunter das iPad Pro 2024, das iPad Air 6 und den Apple Pencil Pro. Dieser kommt am 15. Mai in den Handel.

iPhone 16 Preis: So viel sollen die Modelle kosten

Dass ein neuer Apple Pencil eine Rolle spielen würde, macht schon das Design zum Event deutlich: Hier ist ein Eingabestift mit einer Hand zu sehen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Der Apple Pencil Pro kostet 150 Euro und liegt damit gleichauf mit dem Vorgänger der zweiten Generation.  Der Apple Pencil (USB-C) kostet hingegen circa 90 Euro und der Apple Pencil 120 Euro (Stand: Mai 2024).

Design und Funktionen

Der Apple Pencil Pro bietet einige beliebte Features, die Du auch schon von den Vormodellen kennst. Dazu kommen neue Funktionen, die den Eingabestift besonders für anspruchsvolle Grafikarbeiten interessant machen dürften.

Design

Auf den ersten Blick wird deutlich, dass der Apple Pencil Pro ein ähnliches Design hat wie die Vorgänger. Er ist ebenfalls ausschließlich in Weiß erhältlich und ist 166 Millimeter lang und 8,9 Millimeter dick. Auf die Waage bringt er lediglich 19,5 Gramm.

Diese Zahlen sind fast identisch mit den Daten des Apple Pencil 2. Der Pencil (USB-C) ist mit 155 Millimetern hingegen deutlich kürzer

Der Apple Pencil Pro haftet magnetisch an der Außenseite des iPads und lässt sich induktiv laden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Haptisches Feedback

Der Apple Pencil Pro bringt als erstes Modell der Reihe haptisches Feedback mit. Dafür hat Apple eine kleine „Taptic Engine” verbaut. Dieser Motor vibriert, wenn Du etwa zwischen verschiedenen Zeichenwerkzeugen wechselst.

Pixel Tablet vs. iPad 10: Welches Tablet eignet sich für wen?

Nutzt Du den Doppeltipp oder die neue Squeeze-Geste (siehe nächster Punkt), fühlst Du eine Art Puls, der die Aktion bestätigt.

Neue Squeeze-Geste

Wie vermutet unterstützt der Apple Pencil Pro eine neue Geste: Der Stift spürt, wenn Du ihn drückst und zeigt Dir eine neue Palette an. So kannst Du schnell zwischen verschiedenen Farben oder Tools hin und her wechseln.

Rotation

Ein weiteres neues Feature, das besonders für Grafiker:innen interessant sein dürfte, ist die Rotation. Ein Gyrosensor ermöglicht Dir bei der Rotation des Stifts eine präzise Steuerung der Tools für Kalligrafiestifte und Pinsel.

Funktionalität

Genau wie der Pencil 2 bietet auch das Pro-Modell die praktische Schwebefunktion, die Dir eine Vorschau zeigt, wo der Stift das Display berühren wird. So kannst Du noch präziser zeichnen. Auch der Doppeltipp ist wieder an Bord, mit dem Du im Nu zwischen Tools wie Radierer und Stift wechselst.

„Wo ist?”-Netzwerk

Wie erwartet kannst Du den Apple Pencil Pro als ersten digitalen Eingabestift des Herstellers mit der „Wo ist?”-App lokalisieren. Diese Funktion ist praktisch, um den Stift wieder aufzufinden, solltest Du ihn einmal verlegt haben.

WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir

Aber: Die Integration ins „Wo ist?”-Netzwerk bedeutet nicht, dass Du den Apple Pencil zeitnah auch mit einem iPhone nutzen kannst. Nach wie vor ist er nur mit bestimmten iPad-Modellen kompatibel (mehr dazu weiter unten).

» Das iPhone 15 Pro gibt’s hier im Vodafone-Shop «

Apple Pencil Pro: Mit welchen iPads ist er kompatibel?

Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ist der Apple Pencil Pro bislang nicht mit älteren iPad-Modellen kompatibel, zum Beispiel dem iPad Mini. Die Kompatibilität beschränkt sich auf Apples aktuelle iPad Pro- und iPad Air-Versionen von 2024:

• 11″ iPad Pro (7. Generation)

• 13″ iPad Pro (7. Generation)

• 11″ iPad Air (6. Generation)

• 13″ iPad Air (6. Generation)

Diese vier Modelle sind allerdings nicht mit dem Apple Pencil 2 kompatibel. Möchtest Du Dein iPad Pro 2024 also mit einem Eingabestift bedienen, bleibt nur der Griff zum Apple Pencil Pro.

Apple Pencil Pro: Die Ausstattung im Überblick

Im Folgenden listen wir Dir noch einmal die Ausstattung des Apple Pencil Pro auf:

Design: weiß, magnetisch

Funktionen: Integration ins „Wo ist”-Netzwerk, neue Gesten, Druckerkennung, haptisches Feedback

Kompatibilität: mit iPad Air und iPad Pro von 2024

Release: 7. Mai 2024

Preis: 150 Euro

Dieser Artikel Apple Pencil Pro: Was kann der neue Eingabestift? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Oli Sykes
Musik news
Metal-Ikone Bring Me The Horizon mit neuem Album
Selena Gomez (l-r) und Zoe Saldana und Regisseur Jacques Audiard
Tv & kino
Das sind die Favoriten in Cannes
Heidi Klum
Tv & kino
«GNTM»: Heidis Schützlinge stehen nackt im Regen
Google-Logo
Internet news & surftipps
Google-Suche: Fehler in KI-Überblicken lassen Netz lachen
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
Relegation
1. bundesliga
Bochum vor dem Abstieg: «Brutaler Tag für uns alle»
Schloss Moschen
Reise
Von einstiger Pracht: Schlösser im Oppelner Land