Guter Klang in der Fläche

Kaum größer als ein Reisepass, aber deutlich wohlklingender – ein Elektronikkonzern hat den möglicherweise flachsten Auto-Lautsprecher der Welt vorgestellt.  
Die Lautsprecher von LG sind kaum größer als ein Reisepass © LG Display

SP-X/Seoul. Aus dem Klangkörper wird eine Klangfläche: Der koreanische Elektronikhersteller LG hat einen ultradünnen Lautsprecher für Auto-Innenräume entwickelt. Mit 40 Gramm wiegt die 15 Zentimeter mal 9 Zentimeter große Box nur ein Drittel üblicher Modelle. Die Dicke von 2,5 Millimetern entspricht einem Zehntel des üblichen Werts. Aufgrund der geringen Abmessungen soll der Lautsprecher an zahlreichen Stellen im Fahrzeug Platz finden können – vom Armaturenbrett bis zu den Kopfstützen. Deren Körper sollen den Klang dann verstärken. Präsentiert wird die „Thin Actuator Sound Solution“ genannte und in ähnlicher Form aus OLED-Fernsehern bekannte Technik nun erstmals auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas. Angaben zum Zeitpunkt der Markteinführung macht der Hersteller nicht. 

© Spot Press Services GmbH
Weitere News
Top News
Fußball news
Transfermarkt: Ronaldo dementiert Einigung mit Al-Nassr: «Das stimmt nicht»
People news
Royals: Harry und Meghan: Preis für Engagement gegen Rassismus
Tv & kino
Featured: Operation Fortune streamen: Der Actionfilm mit Jason Statham im Heimkino
Wohnen
Zusammen günstig bauen: Wie Städte gemeinschaftliches Wohnen fördern
Das beste netz deutschlands
Featured: GIF erstellen mit iPhone: Per Live-Funktion, WhatsApp oder Kurzbefehl-App
Tv & kino
Talkshow: Kurt Krömer: Mein Körper hat «Chez Krömer» abgestoßen
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Das beste netz deutschlands
Featured: Collagen mit dem iPhone erstellen: Wie es geht und welche Apps die besten sind
Empfehlungen der Redaktion
Das beste netz deutschlands
Featured: IFA 2022: Die Home- und Entertainment-Highlights der Elektronikmesse
Handy ratgeber & tests
Kolumne: LG Velvet im Test: Oberklassen-Smartphone zum Mittelklasse-Preis
Handy ratgeber & tests
Kolumne: CES 2020: Skurrile und nützliche Gadgets aus Las Vegas