Ökostrom deckt Hälfte des Bedarfs

05.07.2022 Eine klimafreundliche E-Mobilität braucht viel Ökostrom. Im aktuellen Jahr ist der Anteil der Erneuerbaren auf immerhin die Hälfte gestiegen.

Im ersten Halbjahr 2022 ist der Anteil der Erneuerbaren bei der deutschen Stromproduktion auf fast die Hälfte gestiegen © VW

SP-X/Stuttgart. Rund 49 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms stammte im ersten Halbjahr 2022 aus erneuerbaren Energien. Wie das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mitteilen, lag damit der Anteil der Erneuerbaren um 6 Prozentpunkte höher als im ersten Halbjahr 2021. Der Zuwachs ist vor allem einer gesteigerten Ausbeute bei Windkraft und Solaranlagen aufgrund des wind- sowie sonnenreichen Frühjahrs zurückzuführen.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2022 in Deutschland 298 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) Strom erzeugt, was einem Plus von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahrjahreszeitraum (293 Mrd. kWh) entspricht. Parallel ist der Verbrauch von 283 auf 281 Mrd. kWh gesunken. 139 Milliarden Kilowattstunden der diesjährigen Strommenge wurde durch erneuerbare Quellen erzeugt (2021: 122 Mrd. kWh). Den größten Anteil daran haben Windkraftanlagen an Land mit 59 Mrd. kWh. Zudem lieferten die Photovoltaik gut 33 Mrd. kWh, Biomasse 24 Mrd. kWh, Windenergieanlagen auf See rund 12 Mrd. kWh sowie Wasserkraftanlagen 9 Mrd. kWh. Aus konventionellen Energieträgern wurden knapp 159 Mrd. kWh erzeugt. Im Vorjahreszeitraum waren es gut 170 Mrd. kWh.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke

Sport news

Leichtathletik-EM: Marathon-Siege begeistern: Ringer und Frauen-Team vorn

People news

Ende eines Power-Paars: Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Job & geld

Urteil: Dienstunfähig? Versetzung in vorzeitigen Ruhestand möglich

Auto news

Studie zu Seilbahnen : Hängen kommt günstig

Das beste netz deutschlands

Fotowissen: Wann macht der Blitz mein Foto besser?

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Erneuerbare Energien: Viel Wind und Sonne: Ökostromanteil steigt auf 49 Prozent

Wirtschaft

Energieerzeugung: Kohle wichtigster Energieträger für Stromproduktion

Wirtschaft

Alternative Energie: Stürmisches Wetter sorgt für Rekord bei Windstrom

Wirtschaft

Alternativ-Energien: Stromerzeugung aus Erneuerbaren steigt kräftig an

Wirtschaft

Statistik: Energieverbrauch sinkt dank mildem Wetter und hoher Preise

Inland

Energie: Ausbau von Windrädern an Land in Deutschland stagniert

Wirtschaft

Energie: Neue Chancen für die deutsche Solarindustrie

Regional mecklenburg vorpommern

Energie: Noch Flaute beim Windkraft-Ausbau: Ehrgeizige Ziele in MV