Elektrifizierte Ikone

Der originale R5 Turbo zählt zu den radikalsten und verrücktesten Sportautos aller Zeiten. Bei der elektrischen Neuauflage will Renault der Ikone mit spezieller Drift-Technik gerecht werden,

SP-X/Brühl. Mit einer elektrischen Hommage feiert Renault den 50. Geburtstag des Renault 5 Turbo. Und gibt gleichzeitig einen weiteren Ausblick auf das modernisierte Comeback der Kleinwagen-Baureihe als E-Auto.

Die dicken Backen, die breiten Hüften mit den typischen Lufteinlässen und den großen Heckflügel übernimmt die Studie R5 Turbo 3E vom Original aus den 1970er-Jahren. Ebenso die Motorhaube und die Türen. Innen finden sich karierte Sitze und ein klassisches Instrumenten-Layout, allerdings nicht mehr analog, sondern als Digital-Bildschirm. Als weitere moderne Elemente gibt es eine Karosserie aus Kohlefaser, farbige LED-Streifen am Heck und Scheinwerfer aus LED-Modulen. Was wie ein Lufteinlass auf der Motorhaube aussieht, beherbergt in Wahrheit die Ladebuchse für die Traktionsbatterie des E-Antriebs.

An den Hinterrädern der Studie sitzen zwei gemeinsam 280 kW/380 PS starke E-Antriebe, der eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h ermöglicht und den gut vier Meter langen Kleinwagen in 3,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt. Für Fahrspaß sollen darüber hinaus ausgeprägte Drift-Fähigkeiten sorgen; das elektronisch gesteuerte Querfahren wird über einen aufrecht stehenden Handbremshebel eingeleitet, um von einem mit 50 Grad großen maximalen Lenkeinschlag unterstützt.

Premiere feiert die Studie nun auf der Oldtimerschau „Chantilly Arts & Elégance Richard Mille“, bevor sie auch auf dem Pariser Salon (18. bis 23. Oktober) zu sehen ist. Die Studie des „Backenturbos“ ist das zweite Konzeptfahrzeug mit R5-Bezug nach dem auf der IAA 2021 gezeigten Renault 5 Prototype. Zumindest das zivilere Modell soll 2024 in Serie gehen. Eine eventuell mögliche Sportvariante könnte Elemente der Turbo-Studie tragen.

© Spot Press Services GmbH
Weitere News
Top News
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Fußball news
Untersuchung: Bericht: Systematische Belästigung von US-Fußballerinnen
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Auto news
Kurvenkünstler: Comeback als Studie: Hommage an den Renault R5 Turbo
Auto news
VW-Studie Gen.Travel : Eine Kapsel für die Reise
Auto news
Goodbye BMW i3 und Co.: Autopioniere leben nicht immer ewig
Testberichte
Test: Opel Combo e-Life: Praktischer Familien-Stromer
Games news
Featured: Forza Horizon 5: Liste aller Autos und Ranking der schnellsten Wagen
Auto news
Offen unter Strom: Cabrios und Roadster werden elektrisch
Auto news
Digitale Enthüllungen: Das sind die Frühlings-Highlights im Autojahr 2022
Auto news
30 Jahre Opel in Eisenach: Ein Hauch der Geschichte